Werbung

Nachricht vom 12.01.2019 - 13:53 Uhr    

PKW kommt von Straße ab und knallt gegen Baum

VIDEO | Am Samstagmorgen, den 12. Januar war ein 22-Jähriger mit seinem VW auf der Straße von Helferskirchen nach Siershahn unterwegs. Nach einer leichten Kurve kam er von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinunter, prallte gegen einen Baum und sein Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Fotos und Video: RS Media

Helferskirchen. Warum der junge Mann von der Straße abkam steht noch nicht fest. Rund 60 Meter nach einer Kurve geriet er mit seinem VW auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort eine Böschung hinunter. Ein Baum stoppte das Fahrzeug sehr unsanft und der PKW kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Türen ließen sich nicht sofort öffnen, deshalb wurde neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Helferskirchen alarmiert.

Es gelang den Helfern jedoch die Fahrer- und Beifahrertüre soweit zu öffnen, dass sie den Mann aus dem Fahrzeug holen konnten. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Über die Schwere der Verletzungen konnte vor Ort noch nichts gesagt werden.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Landesstraße gesperrt werden. (woti)


Video von der Einsatzstelle:



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 



Aktuelle Artikel aus der Region


Großraum Westerwald plant neue Projekte

Seelbach. „Die Klostergastronomie Marienthal ist ein ganz besonderes geschichtliches und gastronomisches Kleinod im Westerwald. ...

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Höhr-Grenzhausen. Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. ...

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

Region. Am 7. Juli 2019 heißt es zum 24. Mal „Bahn frei“ für Radfahrer und Inline-Skater im Siegtal. Dann werden auf einer ...

Spinnen- und Insektenausstellung in der Stelzenbach Halle

Oberelbert. Am 30. Mai findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stelzenbach Halle in Oberelbert eine Spinnen- und Insektenausstellung ...

WLAN für die Ortsgemeinde Norken

Norken. Zusammen mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde Norken ...

Zeugen zu mehreren Aufbrüchen und Diebstählen aus Fahrzeugen gesucht

Hellenhahn-Schellenberg/Winnen. In der Nacht von Mittwoch, den 22. Mai auf Donnerstag, den 23. Mai, brachen bisher unbekannte ...

Weitere Artikel


Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch abgesagt

Stein-Neukirch/Heimbach-Weis. Der Ausrichter SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. hatte sich aufgrund der tollen Schneelage am Mittwoch, ...

Rockets verlieren gegen Hamm

Diez-Limburg. „Die Niederlage ist kein Beinbruch“, sagte Rockets-Trainer Stephan Petry. „Niemand darf von uns gegen eine ...

Rundsporthalle Hachenburg erstrahlt in neuem Glanz

Hachenburg. Ulrich Kurschmirz von der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg führte als Conférencier durch das sportlich geprägte ...

777.777 Kilometer im Rennradsattel für die deutsch-französische Freundschaft

Montabaur/Nassau. Gestartet wird diese „Grande-Region-Rundfahrt“ über acht Etappen am Samstag, 1. Juni auf dem Konrad-Adenauer-Platz ...

Zuwachs für den Bestand „Emil Heuzeroth“ im Stadtarchiv Hachenburg

Hachenburg. Das Motiv – eine verschneite Mittelgebirgslandschaft mit einem kleinen Ort im Hintergrund – muss nicht zwingend ...

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

Montabaur. Wer sich selbst an der Dämmung versuchen will, arbeitet am besten mit fertigen Kellerdecken-Dämmplatten, die von ...

Werbung