Werbung

Nachricht vom 08.01.2019 - 14:34 Uhr    

Tag der offenen Tür in der Rundsporthalle Hachenburg

Aktionen und Mitmachangebote rund um den Tag der offenen Tür in der Rundsporthalle Hachenburg am Samstag, dem 12. Januar: Ein sportlich geprägtes Programm - wie es sich für eine Sporthalle gehört - umrahmt den Tag der offenen Tür zur offiziellen Einweihung der neu gestalteten Rundsporthalle in Hachenburg.

Rundsporthalle. Foto: VG Hachenburg

Hachenburg. Ab 16 Uhr heißt Sie Bürgermeister Peter Klöckner als Hausherr herzlich willkommen, um sofort das Sportprogramm zu eröffnen.

Turnen am Barren oder tolle Übungseinheiten mit dem Minitrampolin (TuS Roßbach) sind ebenso vorgesehen wie schwungvolles Ropeskipping (TuS Nister) und Vorführungen asiatischer Kampfkunstarten wie Judo, Aikido und Ho Sin Do (DJK Marienstatt und TuS Hachenburg). Aufmerksamkeit und Applaus ernten sicher auch die Aktiven in den Tanzgruppen der Realschule plus und vom SSV Hattert. Sie kennen Aroha und Pound noch nicht? Das werden die Übungsleiterinnen vom FC Mündersbach ändern und Sie auffordern, mitzumachen. Die Tischtennisgemeinschaft Mündersbach zeigt auf der Gymnastikfläche einen Schaukampf und Sie können an dieser Stelle mit Unterstützung des Hachenburger Schützenvereins mit einem Lichtgewehr Ihre Treffsicherheit testen. Vorführungen des eigenen Könnens an der Kletterwand bieten das Jugendzentrum Hachenburg und die DAV-Sektion Ortsgruppe Hachenburg und auch hier geht die Aufforderung an Jung und Alt, sich selbst zu testen - (Anm. Sofern Kinder und Jugendliche ohne Begleitung Erziehungsberechtigter beim Klettern teilnehmen wollen, ist eine unterzeichnete Einverständniserklärung vorzulegen. Vordrucke werden über die homepage des Jugendzentrums zum Download bereitgestellt). Die offiziellen Redebeiträge von Landrat Achim Schwickert und einem Repräsentanten des Planungsbüros Winkler & Partner werden von diesem Programm hervorragend umrahmt.

Selbstverständlich sollen die Gäste die Halle mit Nebenbereichen auf eigene Faust entdecken. Bitte benutzen Sie dabei mit Straßenschuhen allerdings die vorbereiteten Verkehrsflächen mit Schutzbelag - vielen Dank!

Eingeladen sind alle zu einem Imbiss mit Getränken in der Cafeteria.

Im Foyer findet mit Info-Ständen Werbung von teilnehmenden Vereinen für ihren Sport statt und es werden weitere Details zu der vorgenommenen Baumaßnahme präsentiert. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag der offenen Tür in der Rundsporthalle Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


24-Stunden-Rennen: Wiederholt Luca Stolz den Vorjahres-Erfolg?

Brachbach. Vor etwas mehr als einem Jahr hat Luca Stolz mit dem dritten Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ...

B-Juniorinnen des SV Gehlert sind Rheinlandmeister

Gehlert. Mit 8 Punkten und 4:1 Toren landeten die Mädchen des SV Gehlert ungeschlagen auf dem 1. Platz und konnten damit ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Ransbach-Baumbach. Friedel Hees aus Weitefeld, Ehrenvorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg, wurde zum Ehrenmitglied ...

Fighting Farmers Montabaur gewinnen Heimspiel gegen Trier

Montabaur. Das erste Drittel lief bereits wie geschmiert und spielte vom Verlauf her den Farmers voll in die Karten: Cornell ...

US-Stürmer Jamie Hill kehrt zu Rockets zurück

Diez-Limburg. Das war schon nicht schlecht, was Jamie Hill da in der Vorsaison im Trikot der Rockets gezeigt hatte: Im November ...

Die MANNschaft beim 24-Stunden-Rennen in Diez

Hachenburg. Von Beginn an konnte man gute Rundenzeiten erzielen und hatte schnell einen Vorsprung auf die anderen Teams herausgefahren. ...

Weitere Artikel


Neujahresempfang im Buchfinkenland war informativ und unterhaltsam

Horbach. Eingeladen dazu hatte das Seniorenzentrum in Trägerschaft der Dernbacher Katharina Kasper Gruppe gemeinsam mit dem ...

Wunschliste der Tiere – ein tierisches Dankeschön

Neuwied. Nun fand die symbolische Übergabe der Geschenke an die Tiere beziehungsweise Tierpfleger im Beisein der Schenker, ...

Laura Kattan aus Hachenburg bei DSDS eine Runde weiter

Hachenburg. Laura Kattan wohnt mit ihrem Freund in Hachenburg. Sie studiert Deutsch und Geschichte auf Lehramt. Heute Abend ...

Kult(o)ur 2019: Kunstgenuss im Ländle

Meudt. Neben einer individuellen Führung durch die Sonderausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie über Maria Lassning, ...

Hendrik Hering und Ralf Seekatz besuchten Leistungskurs Sozialkunde MSS 11

Selters. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich dazu im Vorfeld mit den Fragen auseinander gesetzt, warum der 9. November ...

Liebens- und lebenswertes Hachenburg erhalten und fortentwickeln

Hachenburg. Zuvor hatte Stadtbürgermeister Stefan Leukel in mehreren Übersichten die aktuelle Finanzsituation vor Augen geführt. ...

Werbung