Werbung

Nachricht vom 07.01.2019 - 16:23 Uhr    

Judoabteilung Sportfreunde Montabaur Aktiv trainiert Schulkinder

„Fit für die Schule" – ein Wunsch, den viele Eltern verständlicherweise für Ihre Schützlinge hegen: und tatsächlich ist es angesichts der medialen Reizüberflutung und der eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten für viele Kinder keine Selbstverständlichkeit mehr, Fertigkeiten aus dem Bereich der Schulsportuntersuchung und des Sportunterrichtes umsetzen zu können.

Montabaur. „So vielen Kindern fehlen körperliche und psychosoziale Voraussetzungen für das Erlernen sportlicher Grundtechniken", resümiert Ernst Elenz, Träger des rot-weißen Gürtels (6. Dan) und Judolehrer der Sportfreunde Montabaur e. V., die Situation. Im aktuellen Kurs erwerben die Sprösslinge nicht nur allgemein eine höhere Fitness, sondern auch ein geschulteres Koordinationsvermögen und die Kenntnis einfacher Judotechniken.

Das Training findet jeweils mittwochs ab dem 23. Januar um 18 Uhr in der alten Kreissporthalle Montabaur (Schulzentrum) statt, als Bekleidung empfehlen die Trainer T-Shirt beziehungsweise Sweatshirt und eine lange Jogginghose. Die Teilnehmerkosten belaufen sich auf 30 Euro und sind in bar zu begleichen. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Judoabteilung Sportfreunde Montabaur Aktiv trainiert Schulkinder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


ADD erteilt keine Wegefreigabe im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Quirnbach. Aus den der NI von der ADD überlassenen Unterlagen geht hervor, dass bereits am 12. Februar 2019 die ADD in Trier ...

62. Landfrauentag im Westerwaldkreis

Westerburg. Sie hatte sich für die Begrüßung der Landfrauen in der Westerburger Stadthalle dem Rückgang an Insekten und Pflanzen ...

Amphibien schützen

Holler. „Die Zerschneidung von Lebensräumen durch Straßen ist einer der Hauptgefährdungsfaktoren für unsere Amphibien. Dort, ...

Frühblüher (Geophyten) – Bunte Frühlingsteppiche in unseren Wäldern

Region. Die teils beeindruckende Blütenpracht in unseren Wäldern erklärt Dipl. Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent ...

Ostereierschießen für Jedermann in Montabaur

Montabaur. Das Ostereierschießen ist ein Spaß für die ganze Familie. Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren schießen mit dem ...

Andre Bruch verlängert bei den Rockets

Diez-Limburg. „Ich fühle mich hier einfach wohl“, sagt Bruch, der kein Mann der großen Worte ist. Wenn der Stürmer mit der ...

Weitere Artikel


Weihnachtsfeier im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Nach einer kleinen Ansprache von Stephanie Brenner und Ralf Seelbach wurde zunächst gemeinsam Pizza gegessen. ...

Weihnachtskonzert des Projektchors in der Schlosskirche

Hachenburg. Ariel Ramirez' Misa Criolla aus dem Jahr 1964 gilt als das bekannteste Werk der argentinischen Sakralmusik. Die ...

August Sander: Sonderausstellung mit Vortrag in Koblenz

Koblenz. Der Fotograf Gerhard Fleischer verfolgt in seinem aktuellen Projekt das Ziel, eine Reihe der von Sander aufgenommenen ...

Gemeindebüchereien bieten Lesen, Spielen, eine gute Zeit verbringen

Hachenburg. Oft schon seit Jahren gibt es so auch außerhalb der Stadtbücherei Werner A. Güth in Hachenburg Angebote, die ...

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet

Moschheim. Ausnahme von dieser Regelung:
In einigen Ortsgemeinden erfolgt die Einsammlung der Weihnachtsbäume durch ...

Ausverkauft: Wundertüte, Pakete und Abdelkarim

Hachenburg. Die Tickets für den Auftritt von Abdelkarim am Samstag, 9. März, sind ebenfalls vergriffen. Weiterhin kann man ...

Werbung