Werbung

Nachricht vom 07.01.2019    

Adventswerkstatt im Jugendzentrum

Am Dienstag, den 18. Dezember trafen sich 22 Kids im Alter von 7 bis 12 Jahren zur großen Adventswerkstatt im Jugendzentrum. Im ganzen Haus waren fünf verschiedene Stationen verteilt. In der Holzwerkstatt bauten die Kinder Holzrahmen selbst, die anschließend an der zweiten Station angemalt wurden.

Adventswerkstatt im Jugendzentrum. Foto: privat

Hachenburg. Weiter ging es an einer Station, wo die Kids sich mit einem weihnachtlichen Foto-Boost fotografieren lassen konnten. Das Foto wurde natürlich sofort ausgedruckt und im Rahmen befestigt. Weitere Stationen waren das Bedrucken von Geschenkpapier sowie das Anfertigen von tollen Geschenkanhängern, so dass jedes Kind mit einem komplett verpackten Geschenk für die Eltern oder Großeltern das Haus verließ.

Zwischendurch konnten sich die Kinder am weihnachtlichen Buffet stärken. Das Team des Jugendzentrums freute sich über die engagierte Teilnahme der Kids und dankt allen Ehrenamtlern der Aktion für ihre tatkräftige Unterstützung. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Ausverkauft: Wundertüte, Pakete und Abdelkarim

Hachenburg. Die Tickets für den Auftritt von Abdelkarim am Samstag, 9. März, sind ebenfalls vergriffen. Weiterhin kann man ...

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet

Moschheim. Ausnahme von dieser Regelung:
In einigen Ortsgemeinden erfolgt die Einsammlung der Weihnachtsbäume durch die ...

Gemeindebüchereien bieten Lesen, Spielen, eine gute Zeit verbringen

Hachenburg. Oft schon seit Jahren gibt es so auch außerhalb der Stadtbücherei Werner A. Güth in Hachenburg Angebote, die ...

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige vor Ort

Bad Marienberg/Montabaur. Hier hilft die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz Betroffenen und ihren Angehörigen weiter und bietet ...

Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“

Nomborn. 1979 gründete Grete Häusler den Bruno Gröning-Freundeskreis. Sie selbst erlebte durch Bruno Gröning die Heilung ...

Ukrainischer LKW-Fahrer wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt

Ransbach-Baumbach. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen den 50 Jahre alten ukrainischen LKW-Fahrer zwischenzeitlich Anklage ...

Werbung