Werbung

Nachricht vom 07.01.2019    

Kindermusical in Berod: „Auf der Spukburg sind die Geister los“

„Auf der Spukburg sind die Geister los“ heißt es am 17. Februar im Beroder Bürgerhaus. Es handelt sich um das aktuelle Kindermusical der Freien Bühne Neuwied, bei dem die zu Geistern verhexten Lord Buffel und seine Tochter Agatha versuchen, sich wieder in Menschen zurückzuverwandeln. Eine schwieiriges Unterfangen ...

„Auf der Spukburg sind die Geister los“ heißt es am 17. Februar im Beroder Bürgerhaus. (Foto: Freie Bühne Neuwied)

Berod/Altenkirchen. Das neueste Kindermusical der Freien Bühne Neuwied findet am Sonntag den 17. Februar 2019 um 16 Uhr im Bürgerhaus Berod statt. Die Komödie trägt den Titel „Auf der Spukburg sind die Geister los“. Es ist geeignet für alle kleinen und größeren Menschen ab dem Alter von vier Jahren.

Lord Buffel ist eigentlich der gutmütige Herr der Burg. Jedoch gab es vor vielen, vielen Jahren einen Streit mit der bösen Hexe Joranda von Harmthworth. Als der Streit immer schlimmer wurde, hat die Hexe einen Fluch auf Lord Buffel und seine Tochter Agatha gelegt. Seit dieser Zeit müssen die beiden als Geister im Schloss leben und Lord Buffel hat es besonders schlimm getroffen, denn er wurde zudem noch in einen Hund verwandelt. Die beiden haben nur eine Chance, um wieder zufrieden als Menschen zu leben: Sie müssen es schaffen, jemanden so zu erschrecken, dass durch den Schreckensschrei die Turmuhr der Burg für mindestens eine Minute stehen bleibt. Doch leider verirren sich nicht all zu oft Menschen auf die Burg. Die Rettung scheint nah, als ein Pärchen auf der Burg auftaucht, das eine Panne mit dem Auto hat und nun Unterschlupf auf der Burg sucht. Wird es den beiden Geistern gelingen, die beiden so zu erschrecken, dass die Turmuhr stehen bleibt?



Veranstalter der Aufführung dieses Kindermusicals ist das Referat Jugendarbeit der Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit der Ortsgemeinde Berod. Der Eintritt kostet 3 Euro. Das Theater wird mit einer Aufführungsförderung durch das Land Rheinland-Pfalz unterstützt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Hattert: Raub auf 84-Jährige geklärt

Hattert. Der Raub auf die 84-jährige Frau in Hattert vom 31. Dezember ist aufgeklärt. Nach intensiven Ermittlungen der Kripo ...

Arzt-Patienten-Seminar: Schulter, Hüfte, Knie

Dernbach (Westerwald). Bei Schmerzen in den Gelenken gibt es die verschiedensten Ausprägungen – und demnach auch eine Reihe ...

Weihnachtliche Klänge im Krankenhaus Selters

Selters. Die weihnachtlichen Klänge erreichen nicht nur die Herzen der Menschen, die auf Genesung warten. Auch die Bediensteten ...

„Kabarett am Gelbach“ ist (fast) ausverkauft

Montabaur-Ettersdorf. Die Eintrittskarten für die beiden Tage waren schnell weg, nur für die Vorstellung am Sonntag, 27. ...

Winterwandertag läuft auch bei Regen

Enspel. Schon beim Start am Treffpunkt Stöffel-Park wird klar, dass die Teilnehmer nicht aus Zucker sind: Auto um Auto fährt ...

Rockets verlieren auswärts unglücklich

Diez-Limburg/Neuwied. Die zuletzt in vier Spielen in Serie ungeschlagenen Rockets mussten in Neuwied auf zwei wichtige Stützen ...

Werbung