Werbung

Nachricht vom 03.01.2019    

Voller Erfolg des Mensch-ärgere-dich-nicht-Generationen-Turniers

Angeregt durch die Veranstaltung in Hilgert, initiiert durch die Bürgergemeinschaft „MACH MIT e.V.“ im Kannenbäckerland, hat Ortsbürgermeisterin Anette Marciniak-Mielke ihre Mitbürger zu einem Turnier in die Sonnenberghalle eingeladen. 20 Teilnehmer fanden gegen 14:30 Uhr den Weg dorthin. Besonders erfreulich war, dass mehrere Kinder teilnahmen.

Impressionen vom Mensch-ärgere-dich-nicht-Generationen-Turnier. Fotos: Inge Schmidt

Helferskirchen. Damit die Abwicklung bestens vonstattengehen sollte, hatte Marciniak-Mielke sich Unterstützung durch Inge Schmidt und Eckhard Kilian, die dem Vorstand von „MACH MIT“ angehören, geholt. Sie brachten ihre besonders schönen Spielbretter mit. Nicht nur deshalb wurde es ein gelungener Start. Auch die Teilnehmer hatten mächtig Spaß und trugen zu einem wunderbaren Spielenachmittag bei.

Dass Leonie, eine der jüngsten Teilnehmerinnen, die höchste Punktzahl erreichte, war besonders erfreulich. Einer Wiederholung steht nichts im Wege. Alle freuen sich schon auf den nächsten Termin. (isch)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Voller Erfolg des Mensch-ärgere-dich-nicht-Generationen-Turniers

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Deutsches Rotes Kreuz OV Selters: Aktion "Vereinsblutspende"

Westerwaldkreis. Beim Termin in Wittgert waren die Gewinner die Spielvereinigung Heiderbach und die St. Georgsbläser. In ...

12. Fußballcamp mit dem SV Gehlert: Mehr als nur Sport

Hachenburg. Die kleinen Fußballer des SV Gehlert und umliegender Vereine freuten sich über die Einladung zum Fußball-Feriencamp. ...

Young- und Oldtimer kommen am 14. August nach Oberdreis

Oberdreis. Zum 7. Mal lädt der Young- und Oldtimerclub Oberdreis zum Treffen ein. Alle Auto- und insbesondere die Oldtimer-Liebhaber ...

2. Elberter Gickellauf mit großem Familienfest und Jubilarehrung

Niederelbert. Neben einem Bambini-Lauf über 800 Meter, einer Jugendstrecke über 2.000 Meter sowie dem 5.000 Meter Hauptlauf ...

Bad Marienberger Grundschulkinder unterstützen zwei Hilfsprojekte durch Spendenwanderung

Bad Marienberg. Zuvor hatten die Schüler in ihrem Familien- und Freundeskreis fleißig Paten gesucht, die bereit waren, für ...

Nistertaler Sportfeunde Atzelgift / Luckenbach e. V. feiern Spatenstich

Nistertal. Der Vereinsvorsitzende Norbert Roth brachte es im anschließenden Pressegespräch auf den Punkt: "Es ist nicht nur ...

Weitere Artikel


Falsche Polizeibeamte- Handschellen klickten erneut

Nentershausen. In einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Koblenz wegen bandenmäßiger räuberischer Erpressung im ...

Zeugen gesucht zu Verkehrsunfällen in Heiligenroth und Wallmerod

Heiligenroth. Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am 3. Januar, 16:35 Uhr, ...

Zum Jahresende bleibt die Arbeitslosenquote stabil

Montabaur. Zum Jahresausklang steigen die Arbeitslosenzahlen normalerweise spürbar an, weil Tätigkeiten im Außengewerbe ruhen ...

Gastgeberverzeichnis und Wanderführer erschienen

Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeitangeboten sowie Hinweise auf die Artikel, die im Westerwald-Shop ...

Leitplanken-Pfosten aus Metall gestohlen – Zeugen gesucht

Ruppach-Goldhausen. Im Zeitraum vom 21. Dezember 2018 bis zum 3. Januar wurden vom umzäunten Außenlager einer Straßenbaufirma ...

SPD beantragt Senioren- und Behindertenbeirat

Montabaur. Fraktionsvorsitzender Udo Schöfer (Eitelborn) wies darauf hin, die Sozialdemokraten wollten damit der demografischen ...

Werbung