Werbung

Nachricht vom 20.12.2018    

Breidenstein stellt Oskar Wilde vor

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Lesung von K.W. Breidenstein im Löwensaal im Vogtshof in Hachenburg geben. Für Freitag, den 28. Dezember, 15 Uhr, lädt die ehrenamtliche Mitarbeiterin der WeKISS/DER PARITÄTISCHE, Monika Spingler bei Kaffee, Kuchen und kleinen Häppchen zu einem interessanten Vorlesenachmittag ein.

K.W. Breidenstein. Foto: privat

Hachenburg. Diesmal ist der Nachmittag ganz dem irisch-englischen Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker Oskar Wilde gewidmet. Herr Breidenstein erzählt über das hochinteressante und spannende Leben dieses weltweit bekannten, beliebten und auch gehassten Schriftstellers des ausgehenden 19. Jahrhunderts, der so gar nicht in das prüde Gesellschafts-Bild Englands im viktorianischen Zeitalter passte. Wilde hat unter Anderem wunderschöne Geschichten verfasst, von denen Breidenstein die beiden Märchen „Der Selbstsüchtige Riese“ und „Der Glückliche Prinz“ vorlesen wird.

Der Eintritt ist frei. Um Platzreservierung bei Monika Spingler wird unter der Nummer 02662-946745 gebeten.

Weitere Informationen gibt es bei der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) telefonisch unter 02663-2540 zu den Sprechzeiten montags von 14-18 Uhr, dienstags von 9-12 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9-14 Uhr oder per Mail unter info@wekiss.de. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Nürburg. Während die ersten Besucher bereits am Mittwoch, den 5. Juni, die Campingplätze am Nürburgring betraten und es sich ...

"Montabaurer Lachnacht": Erstklassige Kabarett- und Comedy-Show erwartet Zuschauer

Montabaur. Das Publikum kann sich auf einen fantastischen Mix aus Humor und Unterhaltung freuen, moderiert von dem bekannten ...

Semino Rossi in Ransbach-Baumbach: Ein Konzert zum Träumen und Dahinschmelzen

Ransbach-Baumbach. Der große Parkplatz vor der Stadthalle sprach ebenfalls Bände, die Autokennzeichen dokumentierten, dass ...

Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Hachenburg. Mitveranstalter Thomas Pagel von der Hähnelschen Buchhandlung bekannte, dass ihn der Film „Titos Brille“ so angetörnt ...

Weitere Artikel


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt Charles Dickens

Hachenburg. Der Film erzählt von der Erfindung von Charles Dickens weltberühmter Erzählung „A Christmas Carol“ und davon, ...

Ermessensspielräume für heimische Unternehmen nutzen

Westerwaldkreis. Schmidt beruft sich auf den Fall des Ali N aus Pakistan. Die große Leidenschaft des 39-Jährigen ist das ...

Feuerwehr-Grundausbildung erfolgreich bestanden

Montabaur. „Die Grundausbildung umfasst mindestens 70 Stunden, Schwerpunkte sind dabei feuerwehrtechnische Inhalte und Rechtsgrundlagen“, ...

Rollerfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Hachenburg. Ein 21-Jähriger führte am 19. Dezember gegen 15 Uhr einen Roller und wollte nach Erkennen der Polizei vor den ...

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Marienstatt. Anmeldungen können von Dienstag, 29. Januar, bis Donnerstag, 31. Januar 2019, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Gymnasium ...

Nächtliche Einbrecher im Westerwald unterwegs

Hachenburg. Der oder die Täter hebelten in der Nacht zum 19. Dezember die Haupteingangstür eines Frisörsalons in der Koblenzer ...

Werbung