Werbung

Nachricht vom 20.12.2018    

Rollerfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Eine ganze Menge auf dem Kerbholz hatte ein Rollerfahrer, der am Mittwochnachmittag vor der Polizei fliehen wollte. Die Gründe für die Flucht und die nun folgenden Strafverfahren sind: Fehlen eines Führerscheins, ungültiges Versicherungskennzeichen und Drogenkonsum.

Symbolfoto

Hachenburg. Ein 21-Jähriger führte am 19. Dezember gegen 15 Uhr einen Roller und wollte nach Erkennen der Polizei vor den Beamten flüchten. Er konnte in einer Sackgasse auf einem Feldweg neben der L281 in der Gemarkung Hachenburg gestellt werden.

Im Verlauf der Kontrolle konnten diverse Verstöße festgestellt werden. Der Fahrer besitzt keine gültige Fahrerlaubnis. Des Weiteren war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2009 angebracht, welches nicht zu dem Roller gehört. Zudem wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tag der offenen Tür - Polizeidirektion Montabaur lädt ein

Montabaur. Am Sonntag, 23. Juni, lädt die Polizeidirektion Montabaur zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 13 und 18 ...

Regionale Stromunterbrechung wegen Wartungsarbeiten im Mittelrhein-Gebiet

Wallmerod/Boden/Moschheim. Die geplanten Arbeiten am Stromnetz werden auch Auswirkungen auf Hahn am See, Ettinghausen, Niederahr ...

14-Jähriger verletzt: Unfall mit Fahrerflucht auf Supermarkt-Parkplatz in Montabaur

Montabaur. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.10 Uhr morgens, auf dem Parkplatz des Norma-Supermarktes in der ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

"Sparkassen Fair Play Soccer Tour": Stadionstimmung mit Fußballlegende René Tretschok in Betzdorf

Betzdorf. René Tretschok, ehemaliger Bundesligaspieler bei verschiedenen Vereinen, hat in seiner Fußballerkarriere in relativ ...

Weitere Artikel


Breidenstein stellt Oskar Wilde vor

Hachenburg. Diesmal ist der Nachmittag ganz dem irisch-englischen Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker Oskar Wilde ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt Charles Dickens

Hachenburg. Der Film erzählt von der Erfindung von Charles Dickens weltberühmter Erzählung „A Christmas Carol“ und davon, ...

Ermessensspielräume für heimische Unternehmen nutzen

Westerwaldkreis. Schmidt beruft sich auf den Fall des Ali N aus Pakistan. Die große Leidenschaft des 39-Jährigen ist das ...

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Marienstatt. Anmeldungen können von Dienstag, 29. Januar, bis Donnerstag, 31. Januar 2019, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Gymnasium ...

Nächtliche Einbrecher im Westerwald unterwegs

Hachenburg. Der oder die Täter hebelten in der Nacht zum 19. Dezember die Haupteingangstür eines Frisörsalons in der Koblenzer ...

Spende für Wildpark Bad Marienberg

Bad Marienberg. „Wir erfuhren Ende Oktober von der tollen Aktion und waren sofort begeistert. Daher entschieden wir spontan, ...

Werbung