Werbung

Nachricht vom 23.11.2018    

WLAN für Dreisbach

Freies WLAN für die Ortsgemeinde Dreisbach: Am Dorfgemeinschaftshaus wurde ein Outdoor-Hotspot montiert – das freie WLAN ist nun für alle verfügbar. In Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und deren Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde den Hotspot angebracht, der auch den Vorplatz mit öffentlichem Internet versorgt. Auch an der gegenüberliegenden Bushaltestelle ist das kostenlose Surfen im WWW mit der EVM-App möglich.

Weihen den WLAN-Punkt offiziell mit einem Hinweisschild ein: Bürgermeister Jürgen Held (links) mit EVM-Kommunalbetreuer Norbert Rausch. Quelle: EVM

Dreisbach. „Da das Gebäude sehr zentral gelegen ist sind wir sehr froh, dass wir dort einen WLAN-Hotspot installieren konnten. So können wir unseren Mitbürgern und Besuchern einen kostenfreien und öffentlichen Internetzugang ermöglichen“, betont Dreisbachs Bürgermeister Jürgen Held. „Wir haben uns bewusst für die Installation entschieden, um zu zeigen, dass auch wir als kleinere Ortsgemeinde für moderne Techniken offen sind.“

Alle Bürger und Besucher von Dreisbach können das kostenfreie WLAN ab sofort über die EVM-App nutzen – wie auch an über 60 weiteren Hotspots in der ganzen Region. „Ein großer Dank geht an die EVM“, so der Bürgermeister. „Zusammen mit der KEVAG Telekom ist sie ein kompetenter und zuverlässiger Partner an unserer Seite. Die Einrichtung des WLAN-Punkts war so ein Kinderspiel.“ (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: WLAN für Dreisbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Erdgasnetz wird geprüft

Westerwaldkreis. Von der Begehung betroffen sind folgende Orte:
• Verbandsgemeinde Selters: Goddert, Marienrachdorf, Sessenhausen, ...

Till Heine ist drittbester Nachwuchs-Tischler von Rheinland-Pfalz

Wirges. Trotz der guten Leistung schrammte Heine an einer weiteren Ehrung vorbei: Die beiden Erstplatzierten des Landesentscheids ...

Hotspots für Casinos, Skydive und Co in der Region

Gepflegter Nervenkitzel – Casinos können gute Gewinnchancen bieten
Wer nicht so sehr an Bungee-Jumping oder sonstigen ...

Tradition trifft Moderne: So macht die Digitalisierung das Handwerk fit für die Gründerszene

Ohne Handwerk geht es nicht. Handwerkliche Berufe sterben nie aus. Ganz im Gegenteil, sie erleben derzeit wieder einen Boom, ...

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Montabaur. Wer im nächsten Jahr die Schule verlässt und eine Lehre machen möchte, sollte sich möglichst bald bewerben. Und ...

30 Energie-Scouts nehmen Energieverbrauch unter die Lupe

Koblenz. Zum Einstieg stand dabei die Vermittlung von Grundlagenwissen rund um Energieeffizienz im Mittelpunkt. „Klimaschutz ...

Weitere Artikel


Vorweihnachtliche Atmosphäre genießen

Selters. Besucher können sich freuen auf das Kinderballett aus Herschbach, Weihnachtslieder zum Mitsingen und Zuhören von ...

Autorenlesung im Café Wäller

Bad Marienberg. Auszug: „Jan Grall und Rabea Wyler, zwei junge Profiler beim LKA, übernehmen einen spektakulären Fall: Im ...

Pete York´s Rock & Blues Circus kommt nach Wissen

Wissen. Pete York, unter anderem bekannt als Drummer der Spencer Davis Group, die mit internationalen Top-Hit´s wie „Keep ...

Vorweihnachtliche Klänge in Gebhardshain

Gebhardshain. Nach seinem erfolgreichen Jubiläumskonzert gemeinsam mit den Mainzer Dombläsern anläßlich seines 20-jährigen ...

Schulen werden mit modernen Tafelsystemen ausgestattet

Westerwaldkreis. Großformatige Touch-Displays, die durch weiße, mit speziellen Stiften beschreibbare Tafelflächen ergänzt ...

Westerwaldverein Bad Marienberg besichtigte Metall-Fassaden-Werk

Bad Marienberg. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Prokuristen erläuterte der Geschäftsführer die Firmengeschichte ...

Werbung