Werbung

Nachricht vom 20.11.2018    

Endspurt für den Neubau der Westerwald Bank in Dierdorf

Jetzt kann man schon die Tage zählen: Am 4. Dezember ist der erste Arbeitstag für die Mitarbeiter der neuen Dierdorfer Filiale der Westerwald Bank. Bis dahin dominieren allerdings noch Handwerker und Dienstleister das Geschehen in der neuen Bank, die zu den modernsten Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken bundesweit gehört. Die Philosophie: Die Filiale soll ein Ort der Begegnung sein.

Anfang Dezember öffnet die neue Geschäftsstelle der Westerwald Bank in Dierdorf. Die letzten Arbeiten laufen. (Foto: Westerwald Bank)

Dierdorf. Gut ein Jahr nach dem Spatenstich steht die neue Dierdorfer Geschäftsstelle der Westerwald Bank kurz vor der Fertigstellung: Erster Arbeitstag für das 13-köpfige Team um Marktbereichsleiter Andreas Veith im neuen Gebäude im Gewerbegebiet Märkerwald ist am 4. Dezember.

Bis dahin dominieren allerdings noch Handwerker und Dienstleister das Geschehen in der neuen Bank: Derzeit laufen die letzten Arbeiten an Fußböden und Decken, letzte Elektronik-Installationen werden vorgenommen, bevor die Möblierung erfolgt, die Selbstbedienungsautomaten eingebaut, Alarm- und Schließfachanlage in Betrieb genommen werden. Dann folgt noch der Einbau der Technik in den Beratungszimmern. Zudem werden die Außenanlagen fertig gestellt.

Ab dem 4. Dezember erwartet die Genossenschaftsbank ihre Kunden dann in einer der modernsten Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken bundesweit, die wie die Bad Marienberger Zukunftsfiliale den digitalen Ansprüchen der Kunden – beispielsweise in Form der Videoberatung – ebenso gerecht wird wie denen der analogen Welt, etwa in Form von individuellen Beratungsgesprächen. Und wie schon in Bad Marienberg beteiligte die Westerwald Bank bei der Konzeption der neuen Filiale auch in Dierdorf Mitglieder, Kunden und Beschäftigte.



Das Ergebnis ist eine ausgeklügelte Wohlfühlatmosphäre auf rund 430 Quadratmetern im Erdgeschoss, die Filiale soll ein Ort der Begegnung sein: Regionale Fotomotive schaffen Vertrautheit, ein Familien-Beratungszimmer mit zeitgemäßen Spielmöglichkeiten für die Kinder ermöglicht entspannte Gespräche für die Eltern, ein Lounge-Bereich bietet sich für diskrete Kurzberatungen an.

Natürlich finden sich Standards wie Geldein- und Geldauszahlautomaten sowie eine große Schließfachanlage. Der Schalterbereich ist gleichzeitig als Veranstaltungslocation konzipiert, beispielsweise können hier Vorträge stattfinden. Bis zu 45 Sitzplätze sind möglich. Dazu gibt es einen 98-Zoll-Bildschirm für Präsentationen. Das alles wird die Westerwald Bank den Dierdorfern bei einem Tag der offenen Tür am 9. Dezember vorstellen. (PM)




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Endspurt für den Neubau der Westerwald Bank in Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT Im Bereich des Segelflugplatzes bei Montabaur ist am Samstag, den 12. Juni gegen 15:50 Uhr ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dies teilte die Polizei in einer Presseerstmeldung mit.


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 13. Juni 7.406 (+7) bestätigte Corona-Fälle am Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 125 aktiv Infizierte.


Wirtschaft, Artikel vom 13.06.2021

Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Der Onlinehandel boomt. Er hat im Jahr 2020 um satte 23 Prozent zugelegt. Die Westerwälder Einzelhändler können mittels des Wäller Markts davon profitieren. Dies war auch Thema in der jüngsten Ratssitzung der VG Dierdorf. Zahl der Unterstützer nimmt kontinuierlich zu.


Nicole nörgelt … über indische Impfnachweise und Scanner-Angst

GLOSSE | Haben Sie schonmal ein Geschäft verlassen wollen und diese Scanner am Ausgang haben wegen einem nicht entfernten Sicherheitsetikett Alarm geschlagen? Ganz schön peinlich, oder? Vielleicht dürfen wir ja künftig gar nicht erst rein, wenn es nicht „Pling“ macht. Ich meine, für irgendwas muss der Digitale Impfausweis ja gut sein, über den grade alle reden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Nicole nörgelt … über indische Impfnachweise und Scanner-Angst

Ja, ich gebe es ja zu, ich hab mich mal wieder in die Niederungen der Verschwörungstheoretiker begeben und ein paar reizende ...

Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Sonntag, 13. Juni 30,2
Samstag, 12. Juni 35,7
Freitag, ...

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Linden. Von da an ging im Sinne des Wortes die Post ab, Fernsehauftritte auf allen Kanälen, jeder zerrte am Hemdenzipfel ...

Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

Bad Marienberg. Die Predigt hält der höchste Vertreter der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: Kirchenpräsident Dr. ...

Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Urbach. Durch die Polizeibeamten der Autobahnpolizei wurde umgehend nach dem LKW gefahndet, dieser konnte schließlich im ...

Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

Montabaur. Nahe Montabaur beim Segelflugplatz ist am Samstagnachmittag ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug abgestürzt. ...

Weitere Artikel


Leader Kooperationsprojekt „Naturführer-Ausbildung“ startet

Region. Das Besondere an diesem Lehrgang ist, dass es sich um ein Kooperationsprojekt der vier Leader-Aktionsgruppen Raiffeisen-Region, ...

Die Erinnerung an die Leiden der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt wachhalten

Hachenburg. In seiner Gedenkrede verwies Stadtbürgermeister Stefan Leukel auf die vielen Toten, die durch die Weltkriege ...

Tourist-Information Hachenburger Westerwald mit neuer Leiterin

Hachenburg. Ihre Nachfolgerin wird die 25-jährige Lisa Effert, die sich im Tourismus in der Region bereits bestens auskennt. ...

Grüne Mitgliederzahl wächst weiter

Westerwaldkreis. Die neuen Mitglieder interessierten sich besonders für drei Themenschwerpunkte: Verbesserung des öffentlichen ...

Hellenhahner Regenbogen-Basarteam lud zum Seniorenkaffee

Hellenhahn-Schellenberg. Schon bald entspann sich reger Gesprächsstoff und Austausch von Erinnerungen, wie es gerade bei ...

Filmvorführung zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Hachenburg. "Alles ist gut", Drama, D 2018, 93 Minuten, FSK 12, ausgezeichnet: Beste Regie, beste Schauspielerin und bester ...

Werbung