Werbung

Nachricht vom 19.11.2018    

SG Westerburg Gemünden zum Sammeln

Gemeinsam mit Rewe/Petz gibt die SG Westerburg-Gemünden-Willmenrod ab sofort ein Sammelalbum mit Stickern ihrer Spieler heraus. Das Album, angelehnt an die Panini-Sammelbilder der Fußball-Weltmeisterschaften beinhaltet alle Spieler der SG und der JSG, von den Bambini bis zu den Alten Herren. Natürlich sind auch Trainer, Schiedsrichter und Vorstände vertreten.

Fußballspieler zum Kleben. Foto: SG Westerburg

Westerburg. Insgesamt kamen rund 250 Sportler und Funktionäre zusammen, deren Bilder es nun zu sammeln gilt. Die Sticker-Sammelalben und Sammelkarten vom SG Westerburg-Gemünden sind in Westerburg bei Rewe-Petz erhältlich. Der dortige Markt startet am Freitag, den 23. November ab 16 Uhr die Stickeraktion. Die Sammelaktion läuft über mehrere Wochen. „Es ist sichergestellt, dass jedes Album voll wird. Dazu werden wir auch Tauschbörsen und ähnliche Aktionen veranstalten“, erklärt der SG-Vorsitzende Günter Weigel. „Wir finden die Idee toll und freuen uns, dass wir damit insbesondere unseren kleinen Fußballern eine tolle Erinnerung bieten können“. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Westerburg Gemünden zum Sammeln

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hui Wäller: Wäller Helfen besuchen Rennerod

Rennerod. Der intensive Austausch zur Entwicklung des Vereins und den aktuellen Themen wie Vernetzung in der Region, Hochwasserhilfe ...

SV Niederelbert: Zink übergibt Vereinsvorsitz an Manuel Menningen

Niederelbert. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Ingo Zink und einer Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. plant Wanderjahr

Bad Marienberg. Alle, die in diesem Jahr eine Wanderung organisieren oder führen möchten, werden gebeten, ihre Vorschläge ...

Sommerkarneval: KARNEfestiVAL und närrischer Sonntag in Montabaur

Montabaur. Nach zweimaliger coronabedingter Verschiebung findet das große Festwochenende am 25. und 26. Juni auf der Eichwiese ...

Erneute Absage des Schlittenhunderennens in Liebenscheid

Liebenscheid. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen und große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Das war eigentlich ...

Vereine im Westerwaldkreis bekommen Spenden der Naspa Stiftung

Westerwaldkreis. Im Westerwaldkreis erhalten bei der aktuellen Förderrunde 21 Vereine und Initiativen finanzielle Unterstützung ...

Weitere Artikel


Ehrenfeier für langjährig aktive Feuerwehrleute der VG Wallmerod

Wallmerod. Kreisbeigeordneter Ulrich Keßler und der stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur Hartmut Karwe waren bei diesem ...

Filmvorführung zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Hachenburg. "Alles ist gut", Drama, D 2018, 93 Minuten, FSK 12, ausgezeichnet: Beste Regie, beste Schauspielerin und bester ...

Hellenhahner Regenbogen-Basarteam lud zum Seniorenkaffee

Hellenhahn-Schellenberg. Schon bald entspann sich reger Gesprächsstoff und Austausch von Erinnerungen, wie es gerade bei ...

Spende der kath. Frauengemeinschaft Hillscheid an Dernbacher Palliativstation

Dernbach (WW). „Wir freuen uns sehr über jede Zuwendung, die direkt den Schwerstkranken und Sterbenden auf unserer Station ...

SPD Wirges wählt Stadtratskandidaten

Wirges. Die SPD Wirges habe nach einer Erneuerung klare kommunalpolitische Akzente gesetzt und mit zahlreichen Veranstaltungen ...

Kunstwerk an der Stadtmauer eingeweiht

Montabaur. Das Kunstwerk „Griff über die Grenzen“, gestiftet von Klaus Winter, hat seinen Platz am Turm der Stadtmauer „Am ...

Werbung