Werbung

Nachricht vom 16.11.2018    

Großzügige Spende für den Wildpark übergeben

Als überregionales Versicherungsunternehmen, war die VB-C GmbH & Co. KG aus Westerburg in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Team inklusive Messestand am Sparkasse Westerwald-Sieg Firmenlauf in Bad Marienberg beteiligt. Das Unternehmen war mit gleich zwei "Spendenfahrrädern" vor Ort.

Spendenübergabe. Foto: Röder-Moldenhauer

Bad Marienberg. Die mittlerweile von vielen regionalen Unternehmen unterstützte Laufveranstaltung ist auch für das Westerburger Unternehmen zu einer interessanten Veranstaltung geworden, da die Bedeutung der Verbandsgemeinde Bad Marienberg als attraktiver Wirtschaftsstandort weiter wächst.

Besucher und Teilnehmer des Laufevents konnten im Anschluss an den Lauf Kilometer für einen guten Zweck erradeln. Jeder gefahrene Kilometer wurde von der VB-C GmbH & Co. KG mit 5 Euro gefördert. Die erradelten Spenden wurden für die Unterstützung von zwei regionalen Projekten eingesetzt: Zum einen für die Jugendarbeit der SG Westerburg /Gemünden, als auch für den Förderverein Wildpark Bad Marienberg. So wurden am Ende des Tages jeweils 1.000 Euro Unterstützungsgelder erradelt. Auch für die Westerburger ist der Wildpark seit vielen Jahren eine feste Größe im Westerwald, unserer Heimat. Daher nimmt die Firma gerne am Erhalt und Ausbau des Naherholungsgebietes teil. (PM)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

"Forum Wirtschaftsethik - Zukunft braucht Werte": Was ist Gerechtigkeit?

Montabaur. Das gemeinsame Angebot von dem Evangelischen Dekanat Westerwald, der Katholischen Erwachsenen Bildung Westerwald-Rhein-Lahn, ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

"MT-Kulturtreff" organisiert Dialog zwischen Wirtschaft und Kultur in Montabaur

Montabaur. Am 23. Februar hat Uli Schmidt, einer der Initiatoren des Netzwerks "MT-Kulturtreff", die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe ...

Weitere Artikel


Figurentheater-Festival begeistert wieder Groß und Klein in Hachenburg

Hachenburg. Die Aufführungen an den Wochenenden finden in der Stadthalle und die Vormittagsveranstaltungen für Kinder in ...

Bewegendes Konzert mit dem Ensemble Kol colé

Kirburg. Ergänzt wurde das ergreifende Konzert durch Texte aus der Pogromnacht und meditative Einschübe, gelesen von Heidi ...

Birgit Müller in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Bad Marienberg. Sie hat die Tourist-Information mit Bravour geleitet, auf zahlreichen Messen hat sie viele Gäste davon überzeugt, ...

Das Petermännchen-Theater verzauberte Groß und Klein

Rothenbach. Weihnachten steht vor der Tür, und wie jedes Jahr freuen sich die Hauptperson Julia, überzeugend gespielt von ...

Gutes Tun und gewinnen mit Adventskalendern des Lionsclub Montabaur

Montabaur. „Wir sind stolz darauf, dass wir auch in diesem Jahr mit großer Unterstützung des Einzelhandels den Kalender auflegen ...

Wasserleitung zwischen Elgendorf und Horressen wird erneuert

Montabaur. Die Wasserleitung verläuft unter dem Gehweg auf der dem Wald gegenüberliegenden Straßenseite. Der Gehweg wird ...

Werbung