Werbung

Nachricht vom 08.11.2018    

„Beziehungsweise“: Mitsingkonzert in der Schlosskirche

Das Ensemble „Beziehungsweise“ unter Leitung des Dekanatskantors Christoph Rethmeier präsentiert am Samstag, 10. November, ab 19 Uhr moderne Kirchenmusik, mal fröhlich, mal nachdenklich, aber immer abwechslungsreich arrangiert und mitreißend vorgetragen – und zum Mitsingen. Die Lieder handeln vom Gottvertrauen, Dankbarkeit, der Suche nach Gewissheit und den vielen Höhen und Tiefen des Lebens.

Die Band „Beziehungsweise“ lädt zum Mitsingkonzert ein. (Foto: Veranstalter/roemo.de)

Hachenburg. „Befreit zum Leben“ – unter diesem Motto lädt die Band des Evangelischen Dekanats Westerwald „Beziehungsweise“ zu einem Mitsing-Konzert in die Hachenburger Schlosskirche ein. Das Ensemble unter Leitung des Dekanatskantors Christoph Rethmeier präsentiert am Samstag, 10. November, ab 19 Uhr moderne Kirchenmusik – mal fröhlich, mal nachdenklich, aber immer abwechslungsreich arrangiert und mitreißend vorgetragen. Die Lieder handeln vom Gottvertrauen, Dankbarkeit, der Suche nach Gewissheit und den vielen Höhen und Tiefen des Lebens. Musik, die zum Zuhören und Mitsingen einlädt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Beziehungsweise“: Mitsingkonzert in der Schlosskirche

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ostermarkt in Ransbach-Baumbach lockt Besucher an

Ransbach-Baumbach. Mehr als 30 Aussteller präsentieren auf dem Markt kunstvoll verzierte Ostereier, vielfältige Dekorationen, ...

"Petterson und Findus" auf der Theaterbühne: Kindertheater in Montabaur machte richtig Spaß

Montabaur. Die Familien stehen in einer langen Schlange vom Flur bis vor die Tür, um sich Karten für das Kindertheater "Petterson ...

John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Wissen. Im Rahmen der "The Last Tour"-Tournee spielt John Lees mit der von ihm vor mehr als 50 Jahren mitgegründeten Band ...

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Gemünden. Das LiChörchen besteht aus sechs Sängerinnen, vier Sängern und einem Pianisten aus dem oberen Westerwald und wurde ...

Johnny Cash Revival gastiert in der Stadthalle Montabaur

Montabaur. Die mit viel Liebe zum Detail konzipierte "The Cashbags Live in Germany" Show am Freitag, 31. März, 20 Uhr, in ...

Weitere Artikel


Umbau der Montabaurer Bahnhofstraße: Vorbereitungen beginnen

Montabaur. Die Bahnhofstraße in Montabaur soll bis 2023 von Grund auf saniert und neu gestaltet werden. Ein aufwendiges und ...

Neue Broschüre: Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Montabaur/Kreisgebiet. Auch in diesem Jahr kamen die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinden auf Einladung von ...

125 Jahre Posaunenchor Gemünden: Dankbar sein für die Musik

Gemünden. Mit einem festlichen Gottesdienst, einem großen Empfang im Dorfgemeinschaftshaus und natürlich viel Blasmusik hat ...

Feuerwehr Mogendorf erhält Wärmebildkamera

Mogendorf. Der Fördererverein der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf e.V. hat der Einsatzabteilung kürzlich eine Wärmebildkamera ...

Mehr als ein Geheimtipp: Spiele- und Konsolenbörse in Montabaur

Montabaur. Mittlerweile hat sich weltweit eine wachsende intergenerative Fan-Community rund um alte Video-piele wie Mario, ...

Charlotte Petersens lebenslanger Einsatz für die Opfer des KZ Wapniarka

Hachenburg. Hilfe für die Überlebenden des KZ Wapniarka war lebenslang die Aufgabe der Dillenburgerin Charlotte Petersen. ...

Werbung