Werbung

Nachricht vom 07.11.2018    

SPD Westerburger Land: Mitgliederzahlen steigen weiter

Mit Susanne Bayer aus Höhn konnte der Vorsitzende der SPD-Westerburger Land, Harald Ulrich, erneut ein interessiertes Mitglied für die Arbeit in der SPD gewinnen. Auch SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering begrüßte die neue Mitstreiterin der Wäller Genossen.

SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering (links) und Harald Ulrich begrüßen das SPD-Neumitglied Susanne Bayer. (Foto: SPD)

Westerburg/Höhn. Auch wenn die SPD derzeit in den Umfragen nicht gut abschneidet, kann sie sich über steten Mitgliederzuwachs freuen: Mit Susanne Bayer aus Höhn konnte der Vorsitzende der SPD-Westerburger Land, Harald Ulrich, erneut ein interessiertes Mitglied für die Arbeit in der SPD gewinnen. „Mit Susanne Bayer, die in einem weiteren Ehrenamt Jugendwartin der Sportjugend Westerwald ist, gewinnen wir eine Persönlichkeit, die das Ehrenamt lebt und für unsere Arbeit wichtige Impulse geben kann“, begrüßte SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering das neue Mitglied. (PM)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Westerburger Land: Mitgliederzahlen steigen weiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kurz berichtet


Waldritter-Ferienspiele bieten noch freie Plätze

Westerburg. Erste Ferienwoche von sechs bis elf Jahren "Umweltdetektive - Thema: Wasser", in Westerburg, kostenlos. Zweite ...

"Online Marketing Assistant" für Auszubildende: 15 kostenfreie Seminarplätze

Region. Ziel ist es, die Kompetenzen der Auszubildenden im Bereich des Online-Marketings und die damit beruflichen Chancen ...

Musikkirche - Musikalischer Abendgottesdienst 6. August

Ransbach-Baumbach. Gemeinsam mit Pfarrer Carsten Schmitt und Corina Supper-Münzer als Organistin wird ein Gottesdienst präsentiert, ...

Einladung zum Sommerfest des Westerwaldvereins Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Bitte anmelden bei Birgit Regner, unter der 02661-95 311 92. Wer Kuchen oder Salat beisteuern möchte, dies ...

Neue Ausgabe von "Wanderungen im Kannenbäcker Land"

Höhr-Grenzhausen. Mit einem zertifizierten Wanderführer geht es auf eine circa sieben bis acht Kilometer lange Runde: Hotel ...

Sachbeschädigung in Hachenburg

Hachenburg. Die Leuchten wurden hierbei mutwillig aus der Deckenverkleidung gerissen, wodurch ein nicht unerheblicher Schaden ...

Weitere Artikel


80 Jahre Reichspogromnacht: Gedenkstunde in Montabaur

Montabaur. Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 war ein katastrophaler Einschnitt für das jüdische Leben in Deutschland. ...

Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahrs - 200 Jahre Raiffeisen

Wissen. „Der am 30. März 1818 in Hamm an der Sieg geborene Sozialreformer beeinflusste unsere Welt“, leitete Wilhelm Höser, ...

Charlotte Petersens lebenslanger Einsatz für die Opfer des KZ Wapniarka

Hachenburg. Hilfe für die Überlebenden des KZ Wapniarka war lebenslang die Aufgabe der Dillenburgerin Charlotte Petersen. ...

Koblenzer „Nacht der Technik“ am 10. November

Koblenz. Am nächsten Samstag, 10. November, startet um 14 Uhr in den Bildungszentren der Handwerkskammer (HwK) Koblenz (August-Horch-Straße ...

„Aktion Wühlmaus“: Engagement für Senioren im Buchfinkenland

Horbach. Sich für andere freiwillig zu engagieren bringt einem selbst etwas. Auch wenn der Einsatz begrenzt ist und sich ...

Irische Folklore in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Der bekannte irische Singer-Songwriter Kieran Goss und die Sängerin Annie Kinsella veröffentlichen im Herbst ...

Werbung