Werbung

Nachricht vom 06.11.2018    

Benefizkonzert am 11. November mit Mainzer Hofsängern

Restkarten sind noch erhältlich für das Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger zugunsten des Hospiz St. Thomas in Dernbach. Wer die Mainzer Hofsänger erlebt, verbucht diese Erfahrung meist unter der Kategorie „unvergessliche Ereignisse“. Kaum ein Chor kann den Menschen aller Generationen so direkt in die Herzen singen wie die Mainzer Hofsänger. Sie begeistern mit ihrem voluminösen Chorklang, strahlenden Tenören und profunden Bässen ihr Publikum bei all ihren Auftritten. Über die Jahre hinweg haben sich die Mainzer Hofsänger ein großes und vielseitiges Repertoire angeeignet.

Mainzer Hofsänger. Foto: Veranstalter

Dernbach (Ww). Jetzt treten die Mainzer Hofsänger in der Stadthalle Ransbach-Baumbach auf. Das Benefizkonzert findet am Sonntag, 11. November 2018, 18 Uhr, zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas statt. Die Zuhörer erwartet ein bunter Mix beliebter Musikstücke. Der Eintrittspreis zu diesem Musikabend beträgt 15 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse.

Im Vordergrund steht der gute Zweck – so geht der Erlös dieses Benefizkonzertes an „Lotto Rheinland-Pfalz“ und damit ganz unbürokratisch an das Hospiz St. Thomas. Seit 2007 wurden so bereits insgesamt mehr als 1.400.000 Euro für verschiedene gemeinnützige Zwecke „ersungen“!

Kartenvorverkauf:
- Stadthalle Ransbach-Baumbach | Rheinstraße 103 | 56235 Ransbach-Baumbach | Telefon
02623 9880-0
- meinBUCHHAUS | Bahnhofstraße 6 | 56422 Wirges | Telefon 02602 8899
- HöhrBuch | Rheinstraße 6 | 56203 Höhr-Grenzhausen | Telefon 02624 9523240
- Kannebäcker-Bücherkiste | Marktplatz 13 | 56235 Ransbach-Baumbach | Telefon 02623
3405
- Buchhandlung Reuffel | Bahnhofstr. 20 | 56428 Montabaur | Telefon 0800 7383335
- Pforte des Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach | Südring 8 | 56428 Dernbach | Telefon
02602 684-0 (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Benefizkonzert am 11. November mit Mainzer Hofsängern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


IKK Südwest lädt zu Arbeitgeber-Seminaren ein

Die IKK Südwest informiert Arbeitgeber bereits seit mehreren Jahren jeweils zum Jahreswechsel über Änderungen und Neuerungen ...

Kalt ruht die Nacht über dem Westerwald

Montabaur/Rennerod/Oberelbert. Begleitet wird die Autorin von Musiker Uwe Wagner. Eigene Kompositionen auf Hang und Axiom, ...

DIHK-Umfrage: Weiterbildung hoch im Kurs

Koblenz/Region. Mehr als 60.000 Frauen und Männer legen in Deutschland jährlich eine Prüfung der Höheren Berufsbildung zum ...

Hospiz St. Thomas feierte erstes Jubiläum

Dernbach (Ww). „Wir haben im letzten Jahr viel erlebt. 90 Gäste und ihre An- und Zugehörigen duften wir in den vergangenen ...

Elternbeiratswahl im Lieblingsplatz

Hachenburg. Mitte Oktober fand die diesjährige Elternbeiratswahl in der Kindertagesstätte Kita) Lieblingsplatz in Hachenburg ...

Die Oase spielt „Schau nicht unters Rosenbeet“

Montabaur. In der Oase in Montabaur laufen derzeit die Proben auf Hochtouren. „Schau nicht unters Rosenbeet“, eine Kriminalkomödie ...

Werbung