Werbung

Nachricht vom 05.11.2018 - 12:42 Uhr    

Medizin hautnah erleben

Kostenlose Gesundheitschecks, informative Vorträge und Führungen durch die gerade fertiggestellten neuen Operationssäle – das und vieles mehr erwartet die Besucher der Nacht der Medizin im Herz-Jesu-Krankenhaus am Mittwoch, 14. November, ab 18 Uhr. Anlass ist die Fertigstellung des zweiten und letzten Bauabschnitts am Herz-Jesu-Krankenhaus, der am selben Tag feierlich eröffnet wird.

Dernbach (Ww). Rund 15 Monate nach der Eröffnung des ersten Bauabschnitts am Herz-Jesu-Krankenhaus wird im November auch der zweite fertiggestellte Bauabschnitt in Betrieb genommen. Zum ersten Bauabschnitt gehörten die neue Zentrale Notaufnahme (ZNA), Liegend-Krankenanfahrt, das Foyer, die Patientenanmeldung sowie die zwei ersten komplett erneuerten OP-Säle. Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts sind nun alle vier OP-Säle des Hauses sowie der Sterilgutflur rundum modernisiert.

Das wird zum Anlass genommen, alle Interessierten zu einer Nacht der Medizin mit einem vielfältigen Angebot einzuladen. Ab 18.30 Uhr starten Kurzchecks der Schilddrüse, der Hals- und der Bauchschlagader sowie des Herzinfarkt- und Diabetesrisikos. Zur Vorbereitung auf einen Notfall können Wiederbelebungsmaßnahmen aufgefrischt werden.

Im Rahmen mehrerer Vorträge werden Themen wie Schlaganfall und Bluthochdruck beleuchtet und das zertifizierte Alterstraumatologische Zentrum des Hauses vorgestellt. Bei Führungen können sich die Besucher die neuen Operationssäle aus nächster Nähe anschauen. Oder sie versuchen sich gleich selbst an einer 3D-Simulations-OP oder dem Pelvi-Trainer.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher wird selbstverständlich bestens gesorgt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unterwww.krankenhaus-dernbach.de. (PM)


Kommentare zu: Medizin hautnah erleben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kleiner Flächenbrand auf Firmengelände in Herschbach

Herschbach. Gegen 18.12 Uhr kam es zur Alarmierung der Einheiten aus Herschbach und Meudt. Bereits nach wenigen Minuten konnte ...

Currywurst-Fest: Teilnehmerrekord zum 70. Geburtstag

Neuwied. Sage und schreibe 44 Wurststandbetreiber aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich zum Geburtstagsfest angemeldet, ...

Totale Mondfinsternis am Montag: Frühaufsteher sind gefragt

Region. Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase ...

Die Uni tanzt: Winterball in Siegen

Siegen. Der diesjährige Winterball der Universität Siegen findet am 25. Januar in der Bismarckhalle statt. Ob Tango oder ...

Eisiger Winter im Anmarsch: Zweistellige Minusgrade möglich

Region. Der Winter ist im ganzen Land auf dem Vormarsch - zumindest in Form von Kälte und Dauerfrost. Sogar im Flachland ...

Der Gibbon ist das „Zootier des Jahres 2019“

Neuwied. Um mehr Aufmerksamkeit auf die sogenannten kleinen Menschenaffen zu lenken, hat die Zoologische Gesellschaft für ...

Weitere Artikel


Sportwetten im Internet - was Anfänger beachten sollten

Lizenzen

Lizenzen sagen - so ähnlich wie beim typischen Fußballclub - etwas über die eigentliche Spielerlaubnis ...

Der Herbstwald ruft: Neue Treppe für die Holzbachschlucht

Westerburg/Gemünden. Bei Wanderern aus nah und fern ist die Holzbachschlucht sehr beliebt. Um das Naturerlebnis angenehm ...

Einbruch in Kfz-Werkstatt in Rennerod

Rennerod. Durch das geöffnete Fenster gelang der Zugang zur Werkstatt, an die sich auch die Büroräume anschließen. Nach ersten ...

Ev. Krankenhaus Selters: Adventsbasar zugunsten Okanona Kinderhilfe

Dierdorf/Selters. In diesem Jahr berichten zudem Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl und dessen Ehefrau Andrea Kuhl über ihren Urlaub ...

Nicht fürs Abstellgleis: Modellbau ist ein hochmodernes Hobby

Rennerod. Wie sieht die Zukunft der Modelleisenbahn in Rennerod aus? Oder ganz speziell, wie sieht die Zukunft der großen ...

„Selters liest vor“ präsentiert Vorleser aus der Region

Selters. Mit der Veranstaltung „Selters liest vor“ beteiligt sich die Stadtbücherei Selters am bundesweiten Vorlesetag. Beginn ...

Werbung