Werbung

Nachricht vom 08.10.2018    

Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Die SG Grenzbachtal I spielte bereits am Freitag, den 5. Oktober in Hüllenberg gegen Feldkirchen. Das Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Insgesamt gesehen, hatte die SG an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite.

Symbolfoto

Marienhausen. Es gab während des Spiels Torchancen für beide Mannschaften, bei einer leichten Überlegenheit der Heimmannschaft. Nachdem es mit 0:0 in die Pause ging, bekam die SG Grenzbachtal in der 52. Minute einen Elfmeter zugessprochen, der durch Dominik Hartstang zum Treffer des Tages verwandelt wurde. Mit diesem Auswärtssieg, steht die SG auf einem oberen Mittelfeldplatz.

Die zweite Mannschaft spielte zu Hause in Wienau am Samstag gegen Eisbachtal II. Die SG Grenzbachtal war von Beginn an spielbestimmend. Jedoch stand es zur Pause noch 0:0. Nach dem Wechsel erzielte Shükrü Ak in der 51. Minute das 1:0. Dem ließ Joschka Udert in der 54. das 2:0 folgen. Als Tobias Müller in der 61. Minute gar das 3:0 erzielte, dachte man das Spiel ist gelaufen. Aber aus unerklärlichen Gründen ließ man den Gegner nun ins Spiel kommen, dieser nutzte dann auch die Chancen und kam noch zu einem glücklichen 3:3. Dadurch muss die SG II die Tabellenführung wieder abgeben.



Die dritte Mannschaft hatte ihr Spiel am Sonntag in Horressen, dort verlor man mit 2:0.

Die nächsten Spiele: SG I Sonntag, 14. Oktober um 15 Uhr in Marienhausen gegen den VFL Oberbieber, SG II Sonntag, 14. Oktober um 12.30 Uhr in Herschbach, SG III Sonntag 14. Oktober um 12.30 Uhr in Wittgert gegen Haiderbach II.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

Mörsbach. Der "Mörsbachman" zog wieder viele Sportler an. Viele kamen aus der Region, aber auch aus den benachbarten Bundesländern ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Region. Die Landesregierung hat die rheinland-pfälzischen Sportvereine als wichtige Partner auf dem Weg zur Klimaneutralität ...

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Hellenhahn-Schellenberg. 25 Augenpaare der 8- bis 12-Jährigen richteten sich auf Julian, der spielerisch Fertigkeiten demonstrierte. ...

Weitere Artikel


Maria Massini ist die beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Koblenz/Montabaur. Maria Massini aus Montabaur ist die beste rheinland-pfälzische Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, ...

Zur Wiedquelle: Radtour-Zweierlei zum Saisonabschluss

Limbach/Westerwald. Sie ist Namensgeberin eines hochadligen Fürstengeschlechts, mit 102 Kilometern der längste den Westerwald ...

Broschüre zur Raiffeisen-Wanderausstellung veröffentlicht

Hachenburg. Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der ...

34. Europäischer Töpfermarkt zog die Massen an

Ransbach-Baumbach. Die einzigartigen Verwendungsmöglichkeiten des Rohstoffs Ton konnten in allen Facetten bewundert werden. ...

Hinter verzauberten Fenstern – eine Geschichte für Klein und Groß

Rothenbach. Abends beim Einschlafen dachte man voller Vorfreude an das morgendliche Ritual und fragte sich insgeheim, was ...

Selbstverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Siershahn. Da sich der Beschuldigte gegen eine ärztlichen Versorgung vehement zur Wehr setzte und den Aufforderungen der ...

Werbung