Werbung

Nachricht vom 08.10.2018    

Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Die SG Grenzbachtal I spielte bereits am Freitag, den 5. Oktober in Hüllenberg gegen Feldkirchen. Das Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Insgesamt gesehen, hatte die SG an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite.

Symbolfoto

Marienhausen. Es gab während des Spiels Torchancen für beide Mannschaften, bei einer leichten Überlegenheit der Heimmannschaft. Nachdem es mit 0:0 in die Pause ging, bekam die SG Grenzbachtal in der 52. Minute einen Elfmeter zugessprochen, der durch Dominik Hartstang zum Treffer des Tages verwandelt wurde. Mit diesem Auswärtssieg, steht die SG auf einem oberen Mittelfeldplatz.

Die zweite Mannschaft spielte zu Hause in Wienau am Samstag gegen Eisbachtal II. Die SG Grenzbachtal war von Beginn an spielbestimmend. Jedoch stand es zur Pause noch 0:0. Nach dem Wechsel erzielte Shükrü Ak in der 51. Minute das 1:0. Dem ließ Joschka Udert in der 54. das 2:0 folgen. Als Tobias Müller in der 61. Minute gar das 3:0 erzielte, dachte man das Spiel ist gelaufen. Aber aus unerklärlichen Gründen ließ man den Gegner nun ins Spiel kommen, dieser nutzte dann auch die Chancen und kam noch zu einem glücklichen 3:3. Dadurch muss die SG II die Tabellenführung wieder abgeben.

Die dritte Mannschaft hatte ihr Spiel am Sonntag in Horressen, dort verlor man mit 2:0.

Die nächsten Spiele: SG I Sonntag, 14. Oktober um 15 Uhr in Marienhausen gegen den VFL Oberbieber, SG II Sonntag, 14. Oktober um 12.30 Uhr in Herschbach, SG III Sonntag 14. Oktober um 12.30 Uhr in Wittgert gegen Haiderbach II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona – die neuesten Zahlen aus dem Westerwaldkreis

Am 18. September gibt es 532 (+6) bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 469 wieder genesen. 397 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Region, Artikel vom 17.09.2020

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In der Gemarkung Hilgert wurde eine Panzergranate gefunden, die am kommenden Sonntag, 20. September, um 11 Uhr kontrolliert gesprengt werden muss. Dazu müssen ab 9 Uhr Teile der Ortsgemeinde Hilgert evakuiert werden.


Feuerwehren retten gehbehinderten PKW-Fahrer aus misslicher Lage

In dem Isenburger Ortsteil Siedlung kam es am Donnerstag, den 17. September zu einem Unfall, der einen Feuerwehreinsatz erforderlich machte. Ein PKW war von der Straße abgekommen und erst in einem steilen Hang zum Stehen gekommen. Da der Fahrer gehbehindert ist, konnte er sich nicht selbst befreien.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

In Westerburg ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind vermutlich bei einem abrupten Bremsvorgang als Autoinsasse verletzt wurde, weil es gegen die Windschutzscheibe prallte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fußgänger, der die Bremsung verursachte und anschließend einen Disput mit dem Autofahrer hatte.


Politik, Artikel vom 18.09.2020

Rathaus VG Hachenburg rüstet auf

Rathaus VG Hachenburg rüstet auf

Die Verbandsgemeinde Hachenburg nimmt den Begriff Umweltschutz und Klimafreundlichkeit ernst. Im Moment ist das Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Hachenburg aus dem Jahr 1978 eingerüstet. Nach 40 Jahren wurde eine Generalsanierung fällig. Einen entsprechenden Grundsatz- und Ermächtigungsbeschluss fällte der VG-Rat einstimmig. Die begonnenen Maßnahmen sollen Ende des Jahres abgeschlossen sein. „Der Kosten- und Zeitrahmen wird eingehalten!“




Aktuelle Artikel aus der Sport


Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

Horhausen. Muss der Körper diese Prozesse regelmäßig wiederholen, lernt er dadurch, sie immer effizienter auszuführen. Das ...

Kreisliga B1 WW/Sieg: SG Wolfstein heißt jetzt SG Basalt

Fehl-Ritzhausen. Der geänderte Name SG Basalt ist eine gemeinschaftliche Entscheidung aller Mitgliedsvereine der jungen Spielgemeinschaft. ...

Bundesliga-Luft im Schulstadion von Westerburg

Westerburg. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Stadiontore öffnen bereits um 12.30 Uhr. Die Veranstalter von der SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod ...

Gerrit Oettgen ist Jahressieger im FV Rheinland bei DFB-Aktion „Fair ist mehr“

Alpenrod. Bei einem Meisterschaftsspiel seines damaligen Vereins SSV Hattert gegen die SG Westernohe gab beim Stand von 1:2 ...

Eisbachtaler Partie gegen TuS Koblenz als Risikospiel eingestuft

Nentershausen. „Das ist aus sportlicher Sicht bedauerlich, aber unter den aktuellen Umständen leider nicht zu ändern. Die ...

D-Jugend JSG Hachenburg siegt in neuen Trikots mit 11:0

Hachenburg. Umso mehr freuten sich die Spieler, die neuen Trikots von den beiden Geschäftsführern Daniel Zimmermann und Daniel ...

Weitere Artikel


Maria Massini ist die beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Koblenz/Montabaur. Maria Massini aus Montabaur ist die beste rheinland-pfälzische Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, ...

Zur Wiedquelle: Radtour-Zweierlei zum Saisonabschluss

Limbach/Westerwald. Sie ist Namensgeberin eines hochadligen Fürstengeschlechts, mit 102 Kilometern der längste den Westerwald ...

Broschüre zur Raiffeisen-Wanderausstellung veröffentlicht

Hachenburg. Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft und das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der ...

34. Europäischer Töpfermarkt zog die Massen an

Ransbach-Baumbach. Die einzigartigen Verwendungsmöglichkeiten des Rohstoffs Ton konnten in allen Facetten bewundert werden. ...

Hinter verzauberten Fenstern – eine Geschichte für Klein und Groß

Rothenbach. Abends beim Einschlafen dachte man voller Vorfreude an das morgendliche Ritual und fragte sich insgeheim, was ...

Selbstverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

Siershahn. Da sich der Beschuldigte gegen eine ärztlichen Versorgung vehement zur Wehr setzte und den Aufforderungen der ...

Werbung