Werbung

Nachricht vom 11.09.2018 - 14:37 Uhr    

20-Jährige wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Montag, 10. September kam es gegen 12.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Wallmerod und Herschbach/Oww. Die 20-jährige Fahrerin wurde schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich, verletzt.

Der PKW wurde komplett beschädigt. Fotos: Ralf Steube

Bilkheim. Am Montag, 10. September, gegen 12.45 Uhr befuhr eine 20 Jahre alte PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Westerburg mit ihrem PKW die Bundesstraße B 8 von Richtung Wallmerod kommend in Richtung Herschbach/Oww.

Ausgangs einer Linkskurve kam sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr auf einer Strecke von etwa 60 Meter den Straßengraben und prallte dann auf einen betonierten Gullyeinlauf. Der PKW wurde hochgeschleudert und kam 12 Meter weiter auf einem Feldweg zum Stillstand.

Die Fahrerin wurde hierbei schwer, zum Glück jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde komplett beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 12.500 Euro geschätzt.

--
PM Polizei Westerburg

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruch in Feuerwehrgerätehaus Oberroßbach

Oberroßbach. In der Nacht von Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr auf Montag, 18. Februar, 6:45 Uhr, hebelten ein oder mehrere unbekannte ...

Verkehrsunfallflucht nach gefährlichem Überholvorgang

Bretthausen. Am 20. Februar, gegen 23.30 Uhr, ereignete auf der B 54 im Bereich der Gemarkung Bretthausen eine Verkehrsunfallflucht. ...

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in Heiligenroth

Heiligenroth. Da die Genehmigung für sofort vollziehbar erklärt worden war, wurde in der vergangenen Woche unmittelbar mit ...

Aktueller Warnhinweis: Falsche Polizeibeamte

Höhr-Grenzhausen. Im Verlaufe des gestrigen Abends und auch heute Vormittag (21. Februar) meldeten sich bereits über 20 Bürger ...

Zeig was du kannst - Bewerbungstraining in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. „Mit unserem Projekt ‚Zeig was Du kannst’ wollen wir dazu beitragen, dass Jugendliche und Erwachsene einen ...

Schlägerei unter Jugendlichen

Montabaur. Am heutigen Mittwoch (20. Februar) gegen 13.30 Uhr trafen sich vier Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren auf ...

Weitere Artikel


Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch

Koblenz/Region. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) führt am 11. und 12. September eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung ...

WW-Lit auf den Gleisen: Mit der „Baumfresserin“ durch den Westerwald

Au/Westerburg. Schon der Einstieg im Bahnhof Au, wo sich Publikum, Veranstalter, Helfer, die Autorin und der Musiker auf ...

Ganz großes Kino im Spiegelzelt in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Auftritt von Denis Wittberg und seinen Schellacksolisten kann getrost als einer der Höhepunkte des Jubiläumsfestivals ...

Wichtige Ausbildung zum zertifizierten Praxisanleiter erfolgreich abgeschlossen

Hachenburg. Praxisanleiter sind examinierte Pflegefachkräfte, die für die praktische Ausbildung und Anleitung von Auszubildenden ...

Lesesommer wird für manche Kinder zum Wettbewerb

Selters. 79 Schülerinnen und Schüler erhielten im Rahmen des Stadtfestes in Selters ihre Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme ...

Licht interessiert: Viele Teilnehmer beim Montabaurer Bemusterungsrundgang

Montabaur. Die Musterlaternen in der Altstadt und entlang der Weserstraße in Montabaur sorgen seit ein paar Tagen für Gesprächsstoff ...

Werbung