Werbung

Nachricht vom 10.09.2018 - 14:25 Uhr    

Ausgelassene Stimmung bei Kirmes in Dreikirchen

Tolle Stimmung herrschte bei strahlendem Sonnenschein bei den Kirmesburschen, die am Kirmessamstag gleich sieben Kirmesbäume in Dreikirchen aufstellten. Schon hier war die Stimmung ausgelassen, nachdem schon am Freitag der Auftakt der Kirmes mit einer Disco perfekt eingeläutet wurde. Am Samstag gab es nach der erledigten Arbeit einen Umzug durch das Dorf, der in diesem Jahr von der Sambagruppe aus Montabaur „Monta Batida“ begleitet wurde. Danach gab es wieder eine ausgelassene Kirmes-Party.

Tolle Stimmung herrschte bei strahlendem Sonnenschein bei den Kirmesburschen, die am Kirmessamstag gleich sieben Kirmesbäume im Dorf aufstellten. (Foto: kdh)

Dreikirchen. Viel Arbeit hatten in diesem Jahr die Mitglieder der Kirmesgesellschaftin Dreikirchen, die am Kirmessamstag bei strahlendem Sonnenschein im Dorf neben dem großen Kirmesbaum noch die sieben kleinen Kirmesbäume aufstellen mussten. Schon hier war die Stimmung ausgelassen, nachdem schon am Freitag der Auftakt der Kirmes mit einer Disco perfekt eingeläutet wurde. Am Samstag gab es nach der erledigten Arbeit einen Umzug durch das Dorf, der in diesem Jahr von der Sambagruppe aus Montabaur „Monta Batida“ begleitet wurde. Danach gab es wieder eine ausgelassene Kirmes-Party.

Nach dem Festgottesdienst am Kirmessonntag mit der Uraufführung der Bläsermesse mit dem katholischen Kirchenchor „Cäcilia“ und dem Bläserensemble „Quartettino“ aus Emmelshausen gab es den obligatorischen Frühschoppen und am Nachmittag wieder den Umzug, der am Sonntag durch den Musikverein Hundsangen musikalisch begleitet wurde. Anschließend gab es den beliebten Tanz unter dem großen Kirmesbaum. Der heutige Montag begann mit einem Dankamt mit anschließendem Frühschoppen. Am Nachmittag wird die Kirmesjugend sich um den Kirmesnachwuchs kümmern und gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens unter dem Kirmesbaum tanzen. Anschließen klingt die Kirmes mit der großen Tombola aus. (kdh)



Kommentare zu: Ausgelassene Stimmung bei Kirmes in Dreikirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruch in Feuerwehrgerätehaus Oberroßbach

Oberroßbach. In der Nacht von Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr auf Montag, 18. Februar, 6:45 Uhr, hebelten ein oder mehrere unbekannte ...

Verkehrsunfallflucht nach gefährlichem Überholvorgang

Bretthausen. Am 20. Februar, gegen 23.30 Uhr, ereignete auf der B 54 im Bereich der Gemarkung Bretthausen eine Verkehrsunfallflucht. ...

Verwaltungsgericht Koblenz stoppt Rodungsarbeiten für Autohof in Heiligenroth

Heiligenroth. Da die Genehmigung für sofort vollziehbar erklärt worden war, wurde in der vergangenen Woche unmittelbar mit ...

Aktueller Warnhinweis: Falsche Polizeibeamte

Höhr-Grenzhausen. Im Verlaufe des gestrigen Abends und auch heute Vormittag (21. Februar) meldeten sich bereits über 20 Bürger ...

Zeig was du kannst - Bewerbungstraining in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. „Mit unserem Projekt ‚Zeig was Du kannst’ wollen wir dazu beitragen, dass Jugendliche und Erwachsene einen ...

Schlägerei unter Jugendlichen

Montabaur. Am heutigen Mittwoch (20. Februar) gegen 13.30 Uhr trafen sich vier Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren auf ...

Weitere Artikel


Licht interessiert: Viele Teilnehmer beim Montabaurer Bemusterungsrundgang

Montabaur. Die Musterlaternen in der Altstadt und entlang der Weserstraße in Montabaur sorgen seit ein paar Tagen für Gesprächsstoff ...

Lesesommer wird für manche Kinder zum Wettbewerb

Selters. 79 Schülerinnen und Schüler erhielten im Rahmen des Stadtfestes in Selters ihre Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme ...

Wichtige Ausbildung zum zertifizierten Praxisanleiter erfolgreich abgeschlossen

Hachenburg. Praxisanleiter sind examinierte Pflegefachkräfte, die für die praktische Ausbildung und Anleitung von Auszubildenden ...

Limbach lädt zum Tag des Geotops

Limbach. Mit der 1548 in einem Verleihungsdokument des nahen Klosters Marienstatt erstmals urkundlich erwähnten Dachschiefergrube ...

10 Jahre WW-Steig: Jubiläumstour und Wandermarathon

Limbach/Marienthal. Diese Etappe gilt bei vielen Wanderern als eine der Schönsten und führt über knapp 21 Kilometer vom Wanderdorf ...

Herschbacher feiern am 15. und 16. September ihre Feuerwehr

Herschbach. Am Samstag laden die Floriansjünger zunächst zu einem zünftigen Oktoberfest in das Haus Hergispach ein. Ab 18 ...

Werbung