Werbung

Nachricht vom 09.08.2018    

Badeunfall im Herthasee - Frau wird vermisst

VIDEO | Am heutigen Donnerstag, den 9. August um 10:22 Uhr, wurde der Polizei Diez über Notruf mitgeteilt, dass eine Person im Herthasee dabei sei unterzugehen. Mehrere Personen hatten noch einen Hilferuf gehört beziehungsweise eine Person untergehen sehen. DLRG Westerwald/ Taunus im Einsatz.

Foto und Video: RS Media

Westerwald/Holzappel. Ein am See stationierter DLRG-Rettungsschwimmer suchte sofort an der Untergangsstelle, konnte die Person aufgrund des trüben Wassers und starken Seegrasbewuchses unter der Wasseroberfläche nicht mehr ausmachen und somit auch nicht retten. Die Suchmaßnahmen durch DLRG-Taucher und Feuerwehr (Echolot) verliefen bislang ohne Erfolg, ebenso die Absuche mittels Polizeihubschrauber.

Die Suchmaßnahmen mussten aufgrund eines aufziehenden Unwetters/Gewitter um 14:40 Uhr abgebrochen werden. Weitere Suchmaßnahmen sollen morgen erfolgen. Nach Zeugenhinweisen zu einem abgestellten PKW konnte vorläufig ermittelt werden, dass es sich eine 69-jährige Frau aus Holzappel handeln dürfte. Der Ehemann wurde von der Polizei und einem Notfallseelsorger verständigt. Im Einsatz sind unter anderem die DLRG Westerwald-Taunus. (woti)


Video vom Einsatz am Herthasee








Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr löschte Kellerbrand in der Langgasse in Rennerod

Rennerod. Am Donnerstag, 27. Januar wurde der Feuerwehr Rennerod um 11.45 Uhr ein Brand in der Langgasse gemeldet. Innerhalb ...

Zeugen gesucht: Pkw aufgebrochen in der Beethovenstraße in Westerburg

Westerburg. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich zwischen Mittwochabend, 26. Januar, 21.50 Uhr und Donnerstagmorgen, ...

Rat und Hilfe bei Krebs jetzt auch in Montabaur und Westerburg

Westerwaldkreis. An Krebs erkrankte Menschen brauchen oft mehr als fachlich gesicherte medizinische Versorgung. Vor allem ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage - wichtig für die Effizienz

Westerwaldkreis. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind viele Heizungen nicht richtig eingestellt: Sie verbrauchen ...

Auf dem Wellersberg eröffnet Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Siegen/Region. Bislang war das Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Wesentlichen auf ...

Weitere Artikel


Unwetter wirft Kran um

Nentershausen. Auf dem Gelände einer Metall verarbeitenden Firma in Nentershausen stürzte ein Industriekran infolge der heftigen ...

Drei neue Geschäftsstellenleiter bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Westerwald. Drei neue Geschäftsstellenleiter haben am 1. August ihren Dienst bei der Sparkasse Westerwald-Sieg angetreten: ...

Stromausfall nach Unwetter

Westerwaldkreis. Während im Bereich der Umspannanlagen Hünenfeld und Goldhausen nur jeweils für kurze Zeit der Strom ausfiel, ...

Kindern helfen, den eigenen Trauerweg zu finden

Montabaur. Der Hospizverein Westerwald bietet ab September wieder eine Trauergruppe für Kinder im Grundschulalter an. Hier ...

Bei Bach zu Hause

Neuwied/Koblenz. Auch Markus Stein, Meistercembalist von der Mosel und in Rheinhessen zu Hause, verbreitet in diesem Zuckerstück ...

Malberger Triathlet Jörg Schütz erfolgreich beim Maastricht-Ironman

Maastricht/Malberg. Der Start zum diesjährigen Ironman-Rennen in Maastricht, der Hauptstadt der niederländischen Region Limburg, ...

Werbung