Werbung

Nachricht vom 23.07.2018    

Die Kuriere präsentieren am Donnerstag Hanne Kah

Folk-Rock, der direkt ins Herz geht. Mitreißend, kraftvoll und sympathisch: Die selbstgeschriebenen englischsprachigen Songs von Hanne Kah berühren Teenager wie Silver Surfer. Das Nachwuchstalent und ihre Band haben sich bereits die Bühne geteilt mit Größen wie Nena, Judith Holofernes, Axel Prahl, Gregor Meyle oder Andreas Bourani.

Hanne Kah. Foto: Veranstalter

Hachenburg. Erst Ende des vergangenen Jahres performte Hanne Kah mit dem mehrfach für den Oscar nominierten Komponisten James Newton Howard einen Song aus der Filmreihe „Die Tribute von Panem“. Hachenburg, freu‘ dich auf eine Band, von der man noch viel hören wird – rockig, melancholisch, einfach authentisch. Weitere Informationen unter www.hannekah.com.

Am Donnerstag, 26. Juli ab 19.15 Uhr auf dem Alten Markt in Hachenburg. Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit
Sponsor:
rhenag
Präsentiert von: AK-Kurier, NR-Kurier und WW-Kurier.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Kuriere präsentieren am Donnerstag Hanne Kah

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "My Sailor, My Love"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"VOICES" mit zwei Spitzenchören: Forum Selters startet Saison mit großem Chorkonzert

Selters. Die ChoryFeen unter der Leitung von Jessica Burggraf singen ein breit gefächertes Repertoire aus Pop- und Rocktiteln, ...

"ANOUK - Das Kindermusical" feiert Premiere in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Anouk ist ein liebenswertes und hilfsbereites Mädchen, das Schlafengehen überhaupt nicht mag. Umso überraschter ...

Musik in alten Dorfkirchen: Mit Weltmusik für die weltweite Demokratie

Westerwaldkreis. Dazu werden diesmal bei drei Konzerten musikalische Gäste aus Amerika, Europa und Asien erwartet. Die Kleinkunstbühne ...

Jörg Schmitt-Kilian, ein Benefizabend für Projekt 2030 und die Augst

Neuhäusel. Projekt 2030 ist ein Zusammenschluss von Bürgern, die bewegen wollen. Kreativ und für die Gemeinschaft handelnd, ...

Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Weitere Artikel


Betrunkenen Autofahrer aus Verkehr gezogen

Rennerod. Am 22. Juli um 0.45 Uhr wurde in der Renneroder Hauptstraße ein PKW kontrolliert. Bei dem 38-jährigen Fahrer aus ...

"NoBordersCup": Kein Platz für Rassismus im Westerwald

Giesenhausen. Am Cup beteiligten sich insgesamt zehn Mannschaften aus dem Koblenzer Raum bis zum Siegerland, darunter auch ...

„Ahoi“ zum Deichbrand-Festival in Cuxhaven!

Cuxhaven. Bereits Donnerstag nachmittags öffneten sich die Tore, um die ersten Festivalbesucher auf dem Infield willkommen ...

Schneepflugtreffen im Wildpark Bad Marienberg

Bad Marienberg. In fünf Kategorien gibt es tolle Preise zu gewinnen: Der Stärkste, der Größte, der Kleinste, der Gepflegteste, ...

Jona – ein Musical von Angst und Hoffnung

Selters. Aber nicht nur die Lieder hatten es den Kindern angetan: In dem einwöchigen Sommerferienprogramm „Kindermusical“ ...

Kostenfreie geführte Wanderung an sechs Hütten vorbei

Höhr-Grenzhausen. Man wandert von Schutzhütte zu Schutzhütte durch den Naturpark Nassau: Strüthen-Hütte | Dellewegshütte ...

Werbung