Werbung

Nachricht vom 20.07.2018    

LKW Auflieger auf A 3 in Vollbrand

VIDEO | Am Freitag, den 20. Juli, gegen 7.47 Uhr, meldete die Rettungsleitstelle Montabaur einen brennenden LKW auf der Autobahn A 3 in Höhe Dernbacher Dreieck in Fahrtrichtung Köln. Die entsandte Funkstreife stellte fest, dass in Höhe Kilometer 80,5 ein Sattelauflieger im "Vollbrand" stand.

Foto und Video Uwe Schumann

Dernbach. Die Sattelzugmaschine war vom Fahrer bereits abgekoppelt und in Sicherheit gebracht worden. Die zeitgleich alarmierten Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wirges mussten die Ladung zum Löschen vom Sattelauflieger abladen und auf der Fahrbahn verteilen. Die A 3 wurde in Fahrtrichtung Köln vorübergehend voll gesperrt.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren, welche mit 59 Einsatzkräften vor Ort waren, wurde der Schaden soweit möglich begrenzt. Ein Ausbrennen des Aufliegers samt Ladung konnten sie nicht verhindern. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst musste nicht mehr eingreifen, es wurde niemand verletzt. Die Fachbehörden sind verständigt. Die Autobahnmeisterei sicherte die Gefahrenstelle ab, eine Umleitungsempfehlung über die A 48 wurde gegeben.



Durch die Sperrung kam es zeitweise zu einem Stau von rund fünf Kilometer. Nach rund einer Stunde Sperrung konnte der linke Fahrstreifen bereits wieder freigegeben werden. Die Bergungsarbeiten dauern derzeit noch an. Der Sachschaden wird von der Polizei nach vorläufiger Schätzung mit 30.000 Euro angegeben. woti


Video von der Einsatzstelle





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Weitere Artikel


Das Motto zum Sommerfest Kinderkrebshilfe: Einmal um die Welt

Gieleroth. Am Donnerstag, den 19. Juli stellten die Vorsitzende Jutta Fischer und ihre Helfer die Kostüme für das diesjährige ...

Vollsperrung der K 75 innerhalb der Ortsdurchfahrt Weidenhahn

Weidenhahn. Auf der Kreisstraße wird auf einer Länge von circa 100 Metern die Fahrbahn vollflächig mittels einer neuen Deckschicht ...

Kontrolle von Sperrmüllsammlern durch die Polizei

Ransbach-Baumbach. Das Einsammeln von zur Abholung bereitgestelltem Abfall ist jedoch nur dem entsprechenden Abfallwirtschaftsbetrieb, ...

Vom Freiwilligendienst bis zu Bewerbungstipps

Montabaur. Richtig bewerben, aber wie? Die Frage stellen sich Erwachsene, die in Sachen Bewerbung etwas aus der Übung sind. ...

Baugenehmigung für den REWE XL liegt vor

Westerburg. „Wir sind froh, dass nun endlich Baurecht vorliegt“, so der Stadtchef. „Im August“, so informiert Seekatz weiter, ...

Sachbeschädigungen durch Stahlkugeln

Westerburg. In Westerburg kam es in den vergangenen Tagen zu Sachbeschädigungen durch 8 Millimeter große Stahlkugeln, die ...

Werbung