Werbung

Nachricht vom 10.07.2018 - 13:36 Uhr    

Arzt-Patienten-Seminar

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt Interessierte und Betroffene herzlich zum nächsten Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, dem 18. Juli, um 18 Uhr im Katharina-Kasper-Saal ein. Ingo Schneider, Chefarzt der Medizinischen Klinik II, Gastroenterologie referiert zum Thema: „Bauchspeicheldrüse – ein kompliziertes Organ?!“

Dernbach. Die Bauchspeicheldrüse ist ein kleines aber sehr wichtiges Organ, das im Oberbauch zwischen Magen, Milz und Leber liegt. Sie bildet lebenswichtige Hormone und Enzyme, die bei der Verdauung und im Stoffwechsel eine große Rolle spielen. Beispielsweise schüttet die Bauchspeicheldrüse Insulin aus, das den Kohlenhydratstoffwechsel entscheidend reguliert. Aber auch am Eiweiß- und Fettstoffwechsel ist das Organ beteiligt.

Häufige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse können Entzündungen aber auch bösartige Tumore sein. Wie sich Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse bemerkbar machen und welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen, werden in diesem Arzt-Patienten-Seminar besprochen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (PM)


Kommentare zu: Arzt-Patienten-Seminar

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Selbstbehauptungs-Workshop für Kinder

Höhr-Grenzhausen. Neben dem Distanzaufbau spielt die Selbstbehauptung in diesem Programm eine zentrale Rolle. Der Einsatz ...

Hund brachte Frau zu Fall

Dernbach. Am Freitag, den 15. Februar, gegen 12 Uhr, wurde eine Spaziergängerin beim Gassi gehen mit ihrem Hund in der Elgendorfer ...

Spender können Krebstod verhindern

Selters/Hachenburg. Leben retten – Tod verhindern. Das ist seit mehr als fünf Jahren das erklärte Ziel der Kooperation der ...

Ein Gottesdienst, der um die Welt geht

Selters. Die jährlich wechselnde Liturgie unter dem Bibelvers „Kommt! Alles ist bereit!“ aus dem Lukas-Evangelium haben in ...

Wer haftet bei Spielplatz-Unfällen?

Koblenz/Region. Nunmehr verlangt er, vertreten durch seine Eltern, von der beklagten Stadt Schadensersatz wegen einer Verletzung ...

Frischluft muss rein – aber wie?

Montabaur. Die Fensterlüftung ist die kostengünstigste Lösung – erfordert aber aktives Mitdenken. Wie lange mache ich die ...

Weitere Artikel


Lesesommer: Rege Teilnahme in der Stadtbücherei Werner A. Güth

Hachenburg. Seit dem 11. Juni sind viele Kinder in und um Hachenburg im Lesefieber. Grund dafür ist der Lesesommer Rheinland-Pfalz, ...

Bigfoot rockt den Marmer Marktplatz

Bad Marienberg. Am nächsten Dienstag, 17. Juli, ist es soweit: Die goldene Ära des Rock steht an diesem Abend auf dem Programm ...

Auf den Spuren Goethes und der Kelten

Bad Marienberg. Während vier Wanderfreunde auf dem Goetheweg in Wetzlar wandelten und Ingrid Wagner als „Lotte“ mit Goethe ...

Gute Beschäftigungszahlen beim Maschinenbau im Land

Frankfurt/Region. In Rheinland-Pfalz konnten die 718 Maschinenbaubetriebe 2017 ihre Beschäftigtenzahlen um 3,2 Prozent auf ...

Ausbildung abgeschlossen: Jetzt geht es weiter

Hachenburg. Den ersten Abschnitt im Berufsleben haben sie geschafft: Fünf junge Frauen und Männer haben bei der Westerwald ...

Fanta Spielplatz-Initiative: Fördergelder von bis zu 10.000 Euro

Berlin/Region. Die Fanta Spielplatz-Initiative geht in die siebte Runde und vergibt dieses Jahr wieder Fördergelder im Gesamtwert ...

Werbung