Werbung

Nachricht vom 08.07.2018    

Kita-Preis 2019: Bewerbungen bis Ende August möglich

„Qualität hat viele Gesichter“ lautet das Motto des Deutschen Kita-Preises. Für den Wettbewerb können sich Kindertagesstätten noch bis Ende August bewerben. Darauf weist CDU-MdB Andreas Nick per Pressemitteilung hin. Mitmachen kann jede Kita und jedes lokale Bündnis für frühe Bildung in Deutschland, die zeigen wie Herausforderungen in der frühkindlichen Bildung auf lokaler Ebene gemeistert werden können.

CDU-MdB Andreas Nick weist auf den Deutschen Kita-Preis 2019 hin. (Foto: Dr. Andreas Nick, MdB, Wahlkreisbüro)

Berlin/Montabaur. 2019 werden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) erneut den Deutschen Kita-Preis vergeben. „Viele Menschen setzen sich dafür ein, dass Millionen Kinder unter optimalen Bedingungen aufwachsen können. Dieses Engagement soll mit dem ausgeschriebenen Kita-Preis gewürdigt werden“, hebt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Nick hervor. „Es würde mich deshalb besonders freuen, wenn sich zahlreiche Kitas und Initiativen aus dem Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis um diesen Preis bewerben würden.“

„Qualität hat viele Gesichter“ lautet das Motto des Deutschen Kita-Preises. So unterschiedlich wie die Regionen, die Städte, die Dörfer und die Menschen sind, so verschieden sind auch die Ansätze und Rahmenbedingungen, unter denen gute Kindertagesbetreuung entsteht. Mit dem Kita-Preis sollen Kitas und Bündnisse ausgezeichnet werden, die sich kontinuierlich für gute Qualität in der frühen Bildung einsetzen und dabei die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen.



Mitmachen kann jede Kita und jedes lokale Bündnis für frühe Bildung in Deutschland, die zeigen wie Herausforderungen in der frühkindlichen Bildung auf lokaler Ebene gemeistert werden können. Informationen zur Bewerbung finden gibt es online unter www.deutscher-kita-preis.de. Die Einreichungsfrist endet am 31. August 2018. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kita-Preis 2019: Bewerbungen bis Ende August möglich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


"Wolfsgipfel" fordert neues Wolfsmanagement in Rheinland-Pfalz

Mainz. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, brachte es auf den Punkt. "Wir haben ...

Tagung in Altenkirchen: So weitet die extreme Rechte ihren Einfluss aus

Altenkirchen. In der durch LEADER geförderten Veranstaltung liegt das Augenmerk auf dem ländlichen Raum im Allgemeinen und ...

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Altenkirchen. Am 29. September findet der Demokratietag Rheinland-Pfalz statt. Normalerweise pilgern tausende Jugendliche ...

Deshalb war diese Rettungsaktion in Nordhofen so hautnah und informativ

Nordhofen. Eine gemeinsame Aktion der Jugendfeuerwehr Nordhofen und dem Jugendrotkreuz Selters lockte viele interessierte ...

Altenkirchen: "Werkstattgespräch" zum Thema Stadthalle klärt Grundlegendes

Altenkirchen. Die Schließung der Altenkirchener Stadthalle zum 31. Juli des vergangenen Jahres hat eine gewaltige Zäsur fürs ...

Kreis-Grüne laden zum Sommerfest ins B-05 ein

Montabaur. Das B-05 ist ein symbolischer Ort für das lebendige kultur- und friedenspolitische Engagement in der Zivilgesellschaft. ...

Weitere Artikel


Nachwuchskicker erhalten neue Team-Outfits

Hachenburg/Müschenbach. Mit einem super Team, das mit viel Spaß und Freude beim Training und den Spielen dabei war, geht ...

Waldcafé im Waldstadion: 555er überzeugten beim Fußball-Quiz

Buchfinkenland. „Kaum haben die Barmherzigen Brüder das Altenheim als Träger verlassen, schon klappt das mit dem Wetter nicht ...

Energietipp: Heizanlagen regelmäßig warten lassen

Region. Die Inspektions- und Wartungsarbeiten sind umfangreich. Sie sollten mindestens folgende Leistungen umfassen: Kontrolle ...

Internationale Rassehunde-Schau im Hachenburger Burggarten

Hachenburg/Leverkusen. Am nächsten Sonntag, den 15. Juli, findet im Burggarten in Hachenburg eine internationale Rassehunde-Ausstellung ...

Wandern und Informieren: Der Westerwald-Verein lädt zur Wasserwanderung

Horbach/Buchfinkenland. Im Laufe des Lebens nimmt jeder Mensch zwischen 55.000 und 65.000 Liter Wasser in Form von Trinkwasser ...

Farmers verlieren nach gutem Start gegen Wiesbaden

Montabaur. Mit dem zweiten Offense-Drive gingen die Gastgeber zunächst in Führung: Quarterback Marcus Hobbs hatte Christian ...

Werbung