Werbung

Nachricht vom 14.06.2018    

Der Wild- und Freizeitpark Westerwald lädt zum Sommerfest

Mit einem bunten Programm lädt der Wild- und Freizeitpark Westerwald in Gackenbach zum Sommerfest am 17. Juni von 10 bis 18 Uhr. Im Wild- und Freizeitpark leben heute über 20 heimische und ehemals heimische Tierarten wie Braunbären, Alpakas, Waschbären, Wisente, Esel, Mufflon, Rot- und Damwild, Wildschweine, Ziegen, Gänse, Kaninchen, Schnee-Eulen oder Iltisse. Auf der Streichelwiese freuen sich besonders die jungen Zicklein auf kleine Besucher.

Im Wild-Freizeitpark Westerwald leben heute über 20 heimische und ehemals heimische Tierarten. (Foto: Wildpark)

Gackenbach. Mit einem bunten Programm lädt der Wild- und Freizeitpark Westerwald zum Sommerfest am 17. Juni von 10 bis 18 Uhr. In diesem Jahr steht für die jungen Parkbesucher nicht nur ein Kinder-„Hau den Lukas“ bereit, sondern auch ein Mega-Dart samt kindgerechter Pfeile. Daneben lockt ein Verkaufsstand mit Schmuck und Nützlichem für Mensch
und Hund. Außerdem stehen wie immer die Grillplätze zur Verfügung. „Hier ist es ratsam, diese im Vorfeld fest zu buchen“, heißt es in einer Presseankündigung des Parks.

Neben den Attraktionen Natur pur, Sommerrodelbahn, Grillplätze und Abenteuerspielplatz bietet der Wild-Freizeitpark Westerwald seine schon fast traditionellen Events: Weltkindertag am 19. August, Oktober- bzw. Erntedankfest am 16. September und den 9. Wild-West-Tag am 3. Oktober.



Im Wild-Freizeitpark Westerwald leben heute über 20 heimische und ehemals heimische Tierarten wie Braunbären, Alpakas, Waschbären, Wisente, Esel, Mufflon, Rot- und Damwild, Wildschweine, Ziegen, Gänse, Kaninchen, Schnee-Eulen oder Iltisse. Auf der Streichelwiese freuen sich besonders die jungen Zicklein auf kleine Besucher. Dann kann auch wieder
bei trockener Witterung auf der 400 Meter langen Sommerrodelbahn ins Tal gesaust werden, sind Kiosk und Waldcafé geöffnet. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Wild- und Freizeitpark Westerwald lädt zum Sommerfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, dem 15. Juni gegen 16.36 Uhr kam es auf der Landesstraße 313 bei Eschelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.


VGWE Hachenburg informiert über Poolbefüllung und -entleerung

Die Temperaturen steigen derzeit wieder an und erreichen in den nächsten Wochen mitunter über 30 Grad. Kaum verwunderlich, dass vermehrt Fragen von Bürgerinnen und Bürger rund um die Befüllung und Entleerung von heimischen Pools bei den Verbandsgemeindewerken auftreten.


Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Auf den Spuren des Wassers führt die Themenwanderung des Wassererlebnispfades zwischen Hachenburg und Alpenrod. Wandernde erfahren nicht nur Wissenswertes über die Bedeutung des Wassers für die Region, sondern können auch die Hachenburger Erlebnisbrauerei besuchen oder die Quelle des Brauwassers entdecken.


Corona im Westerwaldkreis: Zweiter Tag in Folge keine Neuinfektionen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 15. Juni 7.407 (+0) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 110 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 15.06.2021

Neue Wehrführung für den Löschzug Hachenburg

Neue Wehrführung für den Löschzug Hachenburg

Am 10. Juni 2021 trafen sich die Feuerwehrkameraden des Löschzuges Hachenburg zu einer Corona-konformen Wahlversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses. Wegen Ablaufs der zehn-jährigen Amtszeit von Wehrführer Frank Sieker und Stellvertretendem Wehrführer Jörg Alt war es erforderlich, diese beiden Positionen neu zu besetzen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Älterer weißer VW Golf nach Unfall gesucht

Höhr-Grenzhausen-Grenzau. Am Dienstag, dem 15. Juni 2021, kam es gegen 9:40 Uhr auf dem schmalen Verbindungsweg zwischen ...

Verwaltung der VG Montabaur: Führungsteam neu formiert

Montabaur. Insgesamt 290 Mitarbeiter stehen im Dienst der Verbandsgemeinde und damit im Dienst der über 41.000 Bürger.

Bereits ...

Westerwälder Rezepte: Erdbeermilch früher und heute

Region. Juni ist der Erdbeermonat, früher und heute. In den ländlichen Hausgärten wurde die Erdbeerernte schnell verarbeitet: ...

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Montabaur. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der L313 zwischen Eschelbach und Wirges. Ein ...

Familiengottesdienste im Freien: „Aus Klein wird Groß“

Montabaur. „Aus Klein wird Groß“ – unter diesem fröhlichen und hoffnungsvollen Motto hat das Team um Pastoralreferentin Inge ...

Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Hachenburg. Start und Ziel der abwechslungsreichen Rundwanderung ist die Hachenburger Erlebnisbrauerei, von welcher aus der ...

Weitere Artikel


SOKO-Kommissar Steffen Schroeder las im Stöffel-Park

Enspel. Schauspieler Steffen Schroeder („SOKO Leipzig“) ist Botschafter der Opferschutzorganisation Weißer Ring und seit ...

Beachsoccer-Cup des Fußballverbandes Rheinland in Dernbach

Dernbach. Alle Mannschaften zeigten tollen Fußball, wie er nur auf Sand möglich ist: Akrobatische Einlagen mit Fallrückziehern ...

Tage in liebevoller Gesellschaft für Senioren im Buchfinkenland

Horbach. Die Feierlichkeiten begannen um 10 Uhr mit einer heiligen Messe, die unter der Leitung von Bezirksdekan Hans-Walther ...

„Weiße Tafel“ in Meudt: Premiere gelungen, Fortsetzung nicht ausgeschlossen

Meudt. „Projekt gelungen“. Mit diesem Fazit zogen zur Halbzeit der erstmals durchgeführten „Weißen Tafel“ die Verantwortlichen ...

Mia Julia und Olaf Henning beim Westerwälder Oktoberfest

Wissen. Das Westerwälder Oktoberfest 2018 wirft seine Schatten voraus: Am 13. Oktober verwandelt sich das Wissener Kulturwerk ...

Solarpark Wölferlingen offiziell eröffnet

Wölferlingen. Nach rund eineinhalbjähriger Bauphase hat die Maxwäll Genossenschaft ihren neuen Solarpark in Wölferlingen ...

Werbung