Werbung

Nachricht vom 07.06.2018    

Bei den „Heartliners“ steht der Spaß an oberster Stelle

Über ein Jahr ist es her, dass die Grundsteine für die „Heartliners" gelegt wurden. Vereint durch die Liebe zur Countrymusik und dem gemeinsamen Spaß am Tanzen, ist die Gruppe mittlerweile fest etabliert. Der erste Geburtstag wurde angemessen gefeiert, unter anderem mit dem Besuch des Country- und Linedance-Festivals in Güllesheim.

Über ein Jahr ist es her, dass die Grundsteine für die „Heartliners" gelegt wurden. (Foto: Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat”)

Höhr-Grenzhausen. Tatsächlich war es Anfang Mai bereits ein Jahr her, dass der erste Schnupperkurs für Line Dance unter Leitung von Birgit Koch im Tanzstudio „up2move“ startete, der den Grundstein für die „Heartliners" legte. Dies nahmen die Damen der „Heartliners" zum Anlass, die Korken knallen zu lassen und den Trainingsabend mit Sekt und Knabbereien zu feiern. Fast alle Tänzerinnen sind von Anfang an dabei. Eine tolle Gemeinschaft hat sich hier gefunden, vereint durch die Liebe zur Countrymusik und dem gemeinsamen Spaß am Tanzen. „Man merkt, dass hier neben dem Tanzen der Spaß an oberster Stelle steht, sowohl im Training als auch bei Besuchen entsprechender Tanzveranstaltungen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gruppe.

Krönender Abschluss der „Feierlichkeiten" war der Besuch des Country- und Linedance-Festivals in Güllesheim an Pfingsten. Hier konnten die bereits zahlreich erlernten Tänze in der Praxis angewandt werden, welches bis zum Ende der Veranstaltung auch reichlich ausgenutzt wurde. Einige Damen nutzten zudem die Gelegenheit, auf dem gleichzeitig stattfindenden Westernmarkt beim gemeinsamen Shoppen ihr Outfit entsprechend anzupassen.



Wer den „Heartliners“ gerne mal beim Training zusehen oder auch den einen oder anderen Tanz mit ausprobieren möchte, ist hierzu eingeladen. Getanzt wird immer donnerstags, von 19.30 bis 21 Uhr im Tanzstudio „up2move“ in Höhr-Grenzhausen. Weitere Informationen gibt es im Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” (Tel. 02624-7257). (PM)


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Bei den „Heartliners“ steht der Spaß an oberster Stelle

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Machtvolle Kundgebung in Montabaur für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur herrschte eine bemerkenswert friedliche, entspannte Stimmung, trotz ...

Alkoholisierter Fahranfänger kracht in Oberelbert in zwei Bäume - Ein Verletzter

Oberelbert. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 2.10 Uhr in der Stelzenbachstraße in Oberelbert. ...

Schwerer Verkehrsunfall bei Berzhahn: Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrzeugführer

Berzhahn. Gegen 2.35 Uhr wurden die alarmierten Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Unfall auf der Kreisstraße 92 bei Berzhahn ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Tödlicher Verkehrsunfall bei Höchstenbach auf der B 8

Höchstenbach. Am heutigen Donnerstag (7. Juni) wurde der Polizei ein tödlicher Unfall auf der Bundesstraße 8 bei Höchstenbach ...

Premiere bei ATM: Azubitag informiert über Ausbildungsgänge und Berufschancen

Mammelzen. Die ATM GmbH in Mammelzen lädt erstmals zu einem Azubitag ein. Am nächsten Freitag, den 15. Juni, haben Jugendliche ...

Public Viewings gesucht: Wo wird die Fußball-WM gezeigt?

Region. Es geht wieder los: Am nächsten Donnerstag, den 14. Juni, startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Die ...

Alpha-Wochenende in Montabaur: Wie lebt es sich mit dem Heiligen Geist?

Höhr-Grenzhausen. 35 Männer und Frauen haben am Alpha-Wochenende der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur teilgenommen. ...

Wetterdienst warnt für Donnerstagnachmittag vor Unwetter

Region. Ein Meteorologe hat dieser Tage einmal gesagt: „Gewitter kann man derzeit nicht genau vorhersagen, genauso wenig ...

Scheinbar verlassene Jungvögel sind nicht unbedingt hilflos

Holler/Region. Viele Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Beim Naturschutzbund ...

Werbung