Werbung

Nachricht vom 03.06.2018    

Empfang der Wirtschaft: „Was Kunden wirklich wollen!“

„Was Kunden wirklich wollen!“ ist der Vortragstitel von Professor Dr. Martin Fassnacht beim Empfang der Wirtschaft am 8. Juni in Montabaur. Die Veranstaltung ist in den letzten zwei Jahrzehnten zum dem Schaufenster der Leistungsfähigkeit schlechthin und für die Westerwälder Wirtschaft eine wichtige Netzwerkplattform in der Region geworden. Die Veranstalter erwarten über 400 Gäste.

Professor Dr. Martin Fassnach ist Gastredner beim Empfang der Wirtschaft. (Foto: Veranstalter)

Montabaur. Das traditionelle jährliche Treffen der Westerwälder Wirtschaft steht an: Am 8. Juni begrüßt um 18 Uhr Landrat Achim Schwickert die Gäste aus Wirtschaft. Politik, Verwaltung und Gesellschaft wieder mit den Worten: „Herzlich Willkommen zum Empfang der Wirtschaft im Westerwaldkreis.“ Die Veranstaltung ist in den letzten zwei Jahrzehnten zum dem Schaufenster der Leistungsfähigkeit schlechthin und für die Westerwälder Wirtschaft eine wichtige Netzwerkplattform in der Region geworden. In diesem Jahr trifft man sich beim Damen- und Herrenausstatter Blum in Montabaur.

Die Veranstalter, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH, die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, die Westerwälder Zeitung und die IHK Koblenz mit ihrer Geschäftsstelle in Montabaur, erwarten über 400 Gäste. Nach dem Grußwort von Landrat Achim Schwickert präsentiert sich das gastgebende Unternehmen mit einem kurzweiligen Imagefilm.



Als Gastredner konnten die Veranstalter Professor Dr. Martin Fassnacht vom Lehrstuhl für BWL an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar/Koblenz – gewinnen. Von ihm ist ein spannender Vortrag zum Thema „Was Kunden wirklich wollen!“ zu erwarten. Nach dem Schlusswort von IHK-Vizepräsident Jens Geimer, Geschäftsführer der Westerwaldbrauerei H. Schneider GmbH & Co.KG, Hachenburg, folgt der kommunikative Teil der Veranstaltung mit Imbiss. Moderiert wird der Abend von Christoph Kub, Geschäftsführer der Concept Event Veranstaltungstechnik, Koblenz. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Empfang der Wirtschaft: „Was Kunden wirklich wollen!“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gas.de stellt Lieferung an Kunden aus dem Westerwald ein

Koblenz. Im Netzgebiet der EVM-Gruppe sind hiervon rund 4.500 Kunden betroffen, zahlreiche davon aus dem Westerwaldkreis. ...

Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Weitere Artikel


Westerwaldkreis: Unterbringung im Pflegeheim günstig

Montabaur/Kreisgebiet. Die Menschen im Westerwaldkreis müssen im Durchschnitt weniger für die Unterbringung in einem Pflegeheim ...

Weltmusikreihe: Ana Alcaide und Band fast ausverkauft

Freirachdorf. Zum zweiten Konzert der diesjährigen Reihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ wird am Sonntag, dem 10. Juni, ...

Feierliche Einweihung der GEO-Wanderroute in Caan

Caan. Der Westerwald ist um eine Attraktion reicher: Am Samstag wurde die GEO-Wanderroute „Vom Teufelsberg zum GEO-Top ‚Caaner ...

Neues Pfarrer-Trio: Ein frischer Farbton für die Gemeinde

Montabaur. So sieht also die Zukunft der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur aus: jung, direkt, mit Farbklecksen im Gesicht. ...

Grandioser Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Höhr-Grenzhausen befindet sich an diesem Wochenende im Ausnahmezustand: Der Kannenbäckerland-Touristik-Service ...

Zonetreffen der Lions-Clubs im Stöffelpark

Enspel. Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte Präsidentin Steffi Klöckner vom ausrichtenden Lions-Club Bad Marienberg zahlreiche, ...

Werbung