Werbung

Nachricht vom 22.05.2018    

Voller Spielplan bei den Bambini des SSV Hattert

Die Bambini des SSV Hattert haben ein gut gefüllten Spielplan in den nächsten Wochen: Unter anderem stehen noch Turniere in Norken, Guckheim und Alpenrod auf dem Plan. Teilweise treten die Bambini-Kicker dabei mit zwei Teams an.

Bevor die Bambini des SSV Hattert in ihre heiße Phase der Freiluftsaison starten, war es Zeit ein neues Mannschaftsfoto zu machen. Leider fehlten dann am angesetzten Termin zwischen den beiden Trainingsgruppen nicht nur etliche Kinder wegen Krankheit, Verletzungen, Geburtstagsfeiern oder Urlaub, sondern auch drei der fünf Co-Trainer. (Foto: SSV Hattert)

Hattert. Die Bambini des SSV Hattert haben einiges vor in den nächsten Wochen. Nach der Teilnahme am Pfingsturnier der SG 06 Betzdorf geht es am Samstag, dem 26. Mai, zum Turnier anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der TuS Wiedbachtal. Einen Tag später, am Sonntag, dem 27. Mai, gibt es erneut ein Jubiläumsturnier: Der FC Norken wird 50 Jahre alt. Am Sonntag, den 10. Juni, steht dann ein Großereignis an: der Kreis-Bambini-Tag. Gekickt wird auf dem Kunstrasenplatz in Guckheim, der SSV Hattert spielt hier mit zwei Teams. Ebenfalls mit zwei Mannschaften fahren die Bambini dann zum traditionellen Jugendturnier vom 15. bis 17. nach Alpenrod.

Die Bambini des SSV Hattert trainieren momentan auf dem Rasenplatz in Oberhattert. Die jüngeren freitags von 16 bis 17 Uhr, die älteren ebenfalls freitags ab 17 Uhr. Neue Mitspiele sind willkommen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Ukrainischer Abend und Vereinsgründung als Hilfe für die Stadt Trostjanets

Montabaur. Um die Städtepartnerschaft auf breitere Füße zu stellen und Hilfe gut organisieren zu können, will die Gesellschaft ...

Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

Ostereierschießen der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder ein Erfolg

Montabaur. Die Ostertradition des Eierschießens erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Mit insgesamt 66 Teilnehmern, ...

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der ...

Fit und gesund mit dem "Modern Line Dance"-Anfängerkurs der SG Westerwald

Gebhardshain. Erlernt werden bei Musik von klassisch bis modern, zur Country Musik und aktuellen Hits, zu Chacha und Oldies ...

Weitere Artikel


Mitarbeiter prägen die Bank mit

Hachenburg/Region. Wenn die Westerwald Bank langjährige Mitarbeiter würdigt, dann gibt es immer viel zu erzählen. Denn die ...

Unfall verursacht: Dunkler BMW der X-Reihe gesucht

Montabaur. Die Polizei sucht einen dunklen BMW der X-Reihe, der am Pfingstsonntag (20. Mai) einen Auffahrunfall auf der Landesstraße ...

Am Sonntag geht es „WIEDer ins TAL“

Region. Am nächsten Sonntag, dem 27. Mai, findet von 10 bis 17 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße ...

Wanderung zu den Tenören in Feld und Wald

Hundsangen. Früh aufstehen hieß es für Vogelfreunde des NABU Hundsangen: Bei zunächst nebligem, dann aber immer schönerem ...

In Westerburg brannte das Dach einer Garage

Westerburg. Aus Westerburg kam am Nachmittag des Pfingstmontag (21. Mai) ein Feueralarm: Laut Mitteilung der Polizei kam ...

Wie das digitalisierte Leben uns krank macht

Montabaur. Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran - mit fatalen Auswirkungen auf Körper und Seele. ...

Werbung