Werbung

Nachricht vom 26.04.2018    

Kinderbibeltag machte 36 Kinder zu „Mose-Experten“

Kürzlich konnte die Evangelische Kirche Montabaur 36 Kinder zum Kinderbibeltag in der Pauluskirche begrüßen. Das diesjährige Thema „Mose“ wurde von den Kindern, angefangen von Kindergarten- und Vorschulalter bis zu den „alten Hasen“ aus Grund- und weiterführender Schule, ausführlich untersucht.
Aufgeteilt in altersgerechten Gruppen, wurde den Kindern in drei Workshops die Geschichte von Mose und seinem Auszug mit den Israeliten aus Ägypten ausführlich nähergebracht.

Beim Kinderbibeltag in Montabaur wurden die Kleinen zu Mose-Experten. Foto: Privat

Montabaur. Was hat eine Wolke und eine Feuersäule denn mit einem „Navi“ zu tun? Was ist eigentlich „Manna“? Welche besonderen zehn Regeln wurden damals aufgeschrieben? Und was hat das überhaupt mit uns heute zu tun? Die Antworten darauf und noch viel mehr gab es in Form von Geschichten, Bildern, Spielen, einem Theaterstück und beim Backen von Waffeln.

Nach so viel neuem Wissen konnten die ausgelassenen Kinder am Mittag bei Würstchen im Brötchen, Getränken und Obst ihren Hunger stillen. Danach war noch viel Zeit zum Spielen und Toben im schönen Garten des Gemeindezentrums bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen - immer unter den Augen der aufmerksamen Betreuer, die auch in diesem Jahr hauptsächlich von engagierten Jugendlichen besetzt waren.



Später wurde im Abschlussgottesdienst mit den Eltern nochmal deutlich, dass die kleinen Bibelforscher das Gehörte und Erlebte verinnerlicht haben und ein Stück davon nach Hause tragen. Ein großer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Händen, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Somit kann es auch im nächsten Jahr wieder heißen: „Heut ist Kinderbibeltag, hey hey hey! …“ .


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Hachenburg bevorzugt eine Ausbildung

Hachenburg. Während in ganz Deutschland der Trend zur Hochschulbildung weiter zunimmt, haben sich die Jugendlichen in der ...

Backhaus Hehl zum fünften Mal mit Landesehrenpreis im Genusshandwerk geehrt

Region. Der angesehene Landesehrenpreis im Genusshandwerk wurde erneut dem Backhaus Hehl verliehen, welches sich somit über ...

Mit Technik und Teamgeist für mehr Sicherheit: Löschgruppe Lochum präsentiert neues Einsatzfahrzeug

Lochum. Mit rund 56 Einsätzen in diesem Jahr haben die Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde Hachenburg bereits eine beachtliche ...

Fünf Tage - zehn Vorträge: Veranstaltungen zur Chancengleichheit

Region. Los ging es schon am Montag (17. Juni) mit den Vorträgen: "Elevator Pitch - Ihre Kurzpräsentation auf den Punkt ...

Von Kolumbien nach Marienstatt: Frater Augustinus tritt seinen Weg zum Priester an

Streithausen. Die Abtei Marienstatt bereitet sich auf ein großes mehrtägiges Fest vor: Am Sonntag, 23. Juni, wird Frater ...

Anne Frank Realschule Plus Montabaur gewinnt Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe

Montabaur. Durch die Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund ist die Sparkassen-Finanzgruppe seit 2008 Top-Partner ...

Weitere Artikel


Die "Singsations" fahren zum Deutschen Chorwettbewerb

Wallmerod. Auf zwei Tage ist dabei der Wettbewerb für Frauenchöre aufgeteilt. Am Donnerstag sind die Potsdamer Vokalistinnen, ...

Björn Adam singt Schuhmann und italienische Arien

Selters. Björn Adam ist freischaffender Sänger. Er trat als Solist auf mit der Jenaer Philharmonie, dem Mitteldeutschen Kammerorchester ...

Mit Hund zur Erlebniswanderung am Wiesensee

Stahlhofen. Bereits im vierten Jahr wird dieser Termin angeboten und erfreut sich steigender Beliebtheit. Dies ließ nun die ...

Die Evangelische Jugend startet durch

Roßbach/Westerwald. Die Jugend der Region hat in der Kirche eine neue Stimme: Der frisch zusammengesetzte Vorstand der Evangelischen ...

Großangelegte Suche: Daniel Malinowski weiter vermisst

Unnau. Noch immer wird der 15-jährige Daniel Malinowski aus Unnau-Korb vermisst. Am heutigen Donnerstag, 26. April, führte ...

Unternehmen aus Rheinland-Pfalz mit Außenhandels-Rekorden

Region. Die rheinland-pfälzischen Unternehmen haben ihre Geschäftsbeziehungen ins Ausland weiter verstärkt: Im vergangenen ...

Werbung