Werbung

Nachricht vom 25.04.2018    

Westwood Acoustic Festival in Wirges startet am Samstag

Zwischen tiefen Wäldern und unberührter Natur, inmitten des Westerwaldes, findet im April die zweite Auflage des Westwood-Acoustic-Festivals statt. Die bekanntesten Acoustic- und Singer-Songwriter Acts der Heimat und des Umlandes und eines Headliners werden die Zuhörer mit eigens komponierten Liedern und Coversongs zum Mitsingen, Tanzen und natürlich auch zum Dahinschmelzen bewegen.

Thilo Distelkamp. Foto: Veranstalter

Wirges. Auf zwei Bühnen werden den ganzen Abend zehn Bands indoor im neuen Bürgerhaus in Wirges Gitarren, Cachons und Mikrofon in Szene setzen. Zwischendrin darf sich natürlich an der „Heimatliebe Cocktailbar" mit besonderen Westerwälder Cocktails und Klassikern die Zeit vertrieben werden. Das Westwood Acoustic Festival soll auch in den nächsten Jahren fester Bestandteil der Musik-Landschaft im Westerwald werden und steht ganz unter dem Motto: Heimatliebe. Lokales Bier, lokale Künstler und lokale Cocktails dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Der Headliner Miwata vereint Akustik, Pop, Dancehall, Reggae und HipHop zu großen Hit-Songs mit echter Street-Credibility. Ausdrucksvolle Texte, eine vielsagende Stimme und Beats von Deutschlands heißesten Produzenten machen Miwata aus. Im letzten Jahr ging er mit eigener Band auf Tour durch ganz Deutschland. Miwata lässt seine Hörer fühlen, was er denkt. Der junge Sänger begeistert mit Melodien, die direkt ins Herz gehen. Seine Akustik-Touren gelten als qualitatives Highlight für Singer & Songwriter und jegliche Musikliebhaber. Denn Miwata kann mehr als nur singen: Seine Botschaft ist echt und beschäftigt sich mit der Liebe, dem Leben und allem, was dazwischen liegt.

Thilo Distelkamp: Eine markante Gitarre, sowie diese unverwechselbare Stimme. Thilo Distelkamp ist schon seit Jahren mit seiner charmanten, gefühlvollen und gleichzeitig humorvollen Liveshow unterwegs, um seine eingängigen Songs in ganz Deutschland auf eigene Art und Weise zu präsentieren. Egal ob die große Bühne, welche er sich in regelmäßigen Abständen mit internationalen Künstlern auf namenhaften Festivals teilt, oder die kleinen Kneipen und Pubs, wo er die Nähe zum Publikum nutzt – jeder Auftritt von Thilo Distelkamp wirkt einzigartig!

Lineup: || Miwata|| Miwata|| The Acoustics|| Thilo Distelkamp|| Affinity Kit|| The Ocean I Am|| Me, Setting Sails || Dave Musik|| Eric Wolves|| River junction|| Brunner & Brunner
Einlass 19 Uhr - Beginn 20 Uhr im Bürgerhaus, 56422 Wirges, Theodor-Heuss-Ring

Main-Stage
20 - 20:30 Uhr Brunner & Brunner
21 - 21:30 Uhr Dave de Bourgh
22 - 22:30 Uhr The Acoustics
22:55 - 23:35 Uhr Miwata
0 Uhr - 0:45 UhrEric Wolves

Lounge Stage
20:30 – 21 Uhr River Junction
21:30 – 22 Uhr Me, Setting Sails
22:30 – 23Uhr Affinity Kit
23:30 – 0 Uhr Thilo Distelkamp
0:45 - 1:15 Uhr The Ocean i Am

Tickets gibt es im Vorverkauf für 10 Euro unter www.westwood-acoustic-festival.de und an lokalen Vorverkaufsstellen (Elektro Schmitz Wirges, Schreibwaren & Mehr in Montabaur) Abendkasse 12 Euro.

Infos: ; www.westwood-acoustic-festival.de; www.facebook.com/westwoodacousticfestival. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Westwood Acoustic Festival in Wirges startet am Samstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt im roten Bereich

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 26. Februar insgesamt 4.493 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 195 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 26.02.2021

Verkehrsunfall mit drei Autos und zwei Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Autos und zwei Verletzten

Bei der Ausfahrt aus einer Tankstelle in Müschenbach übersah ein Autofahrer einen bevorrechtigten PKW. Durch die Kollision der Fahrzeuge wurde eins in den Gegenverkehr abgewiesen. Dort wurden in einer weiteren Kollision beide Fahrer verletzt.


Politik, Artikel vom 26.02.2021

Kreisverwaltung verschickt medizinische Masken

Kreisverwaltung verschickt medizinische Masken

Medizinische Masken sind beim Einkaufen, im Bus und beim Besuch von Behörden Pflicht. Damit durch den Kauf von Masken keine finanziellen Engpässe bei sozial Schwachen entstehen, hat das Land Rheinland-Pfalz dem Westerwaldkreis 40.000 OP- und FFP2-Masken zur Verfügung gestellt.


LFV stellt klar: Schnelltest-Einsatz muss freiwillig sein!

Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV) weist nach der massiven Kritik darauf hin, dass eine Beteiligung von Feuerwehrangehörigen an Schnelltest-Zentren zur Corona-Testung ausschließlich auf Basis einer freiwilligen Unterstützung außerhalb des eigentlichen Feuerwehrdienstes erfolgen kann.


Unfall durch heruntergefallene Ladung - Zeugen-Aufruf

Durch von einem Anhänger heruntergefallene Ladung wurde auf der Landesstraße 313 in Höhe der Ortschaft Siershahn der Unterboden eines PKW beschädigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autoren für Heimatjahrbuch gesucht: „Wäller Gastlichkeit“

Montabaur. So legte das Redaktionsteam der Wäller Heimat (Mitglieder: Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, ...

Buchtipp: „Der Rede wert“ von Peter Krawietz

Dierdorf/Oppenheim. „Eine gute Rede ist wie ein schöner Spazierweg: Sie holt ihre Zuhörer ab, da wo sie sind, um möglichst ...

Kulturschaffende im Westerwald zu jeder „Schandtat“ bereit

Montabaur. Bei hoffentlich weiter rückläufigen Infektionszahlen und zunehmenden Impfungen, hoffen Kunst- und Kulturschaffende ...

Ludothek „Zweite Heimat“ öffnet die Türen

Höhr-Grenzhausen. Solch ein großartiges und weithin einzigartiges Angebot wird schon seit einigen Jahren in der „Zweiten ...

Stöffel-Park öffnet – erst mal digital

Enspel. Vernissage – erst virtuell
Anfang März war und ist die erste Vernissage im Stöffel-Park geplant. Und: Sie wird durchgeführt! ...

Buchtipp: „RabenFlug und WolfSGeheul" von Barbara Krippendorf

Dierdorf/Karlsruhe. Sie dankt im Nachwort ihrer eigenen Eingebung, die vielen über Jahre mit der Hand geschriebenen Zettel ...

Weitere Artikel


Tankstellen-Überfall in Nistertal: Polizei zeigt Fotos

Nistertal. Die Kriminalpolizei Montabaur bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe: Nachdem es bereits am Abend des 5. Dezember ...

Scheunenbrand in Görgeshausen

Görgeshausen/Nentershausen. Nicht mehr zu retten war eine historische Scheune in Görgeshausen, die in der Nacht von Mittwoch ...

Unternehmen aus Rheinland-Pfalz mit Außenhandels-Rekorden

Region. Die rheinland-pfälzischen Unternehmen haben ihre Geschäftsbeziehungen ins Ausland weiter verstärkt: Im vergangenen ...

Ehrungen beim TuS Roßbach

Roßbach. Nahezu 200 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den TuS Roßbach sollten gewürdigt werden. Er hob dabei eine funktionierende ...

Ausbau der Rheinstraße (L 307) Ransbach-Baumbach Mitte

Ransbach-Baumbach. Aufgrund der Enge der Umfahrungsstrecke ist jedoch bei Verkehrsspitzen mit erheblichem Rückstau zu rechnen.

Wegen ...

Brasilianische Nacht in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Brasilien in Höhr-Grenzhausen: Mit ihrem Temperament und ihrer einzigartigen Stimme nimmt Monique Rocha ...

Werbung