Werbung

Nachricht vom 02.04.2018    

SG Grenzbachtal/Wienau fährt drei Punkte ein

Die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau musste Ostersamstag in Mündersbach ihr Nachholspiel gegen Staudt austragen, es wurde der erwartete Pflichtsieg. Mit 5:1 konnte man sich gegen das Schlusslicht durchsetzen. Am 15. April geht es gegen den Tabellennachbarn aus Puderbach.

Symbolfoto

Mündersbach. Nachdem der Gast aus Staudt anfangs noch gut mithalten konnte, wurde die SG Grenzbachtal mit zunehmender Spieldauer überlegen, in der 32. Minute traf Daniel Kaiser zum 1:0, dem Timo Wolfkeil kurz vor der Pause das 2:0 folgen ließ.

Nach dem Wechsel war es erneut Timo Wolfkeil der zum 3:0 traf. In der 72. Minute kam der Gast aus Staudt zum Ehrentreffer zum 1:3. Zehn Minuten später stellte Marcello Chahino den alten Abstand wieder her und in der 88. Minute traf Daniel Kaiser erneut, zum 5:1 Endstand.

Es war kein hochklassiges Spiel, aber am Ende ging die SG Grenzbachtal als verdienter Sieger vom Platz und festigte mit nun acht Punkten Vorsprung auf Puderbach II den zweiten Tabellenplatz. Im nächsten Spiel am Sonntag, den 15. April, hat man dann die SG Puderbach II zu Gast. Angesetzt ist das Spiel in Marienhausen, jedoch muss die Wetterlage noch abgewartet werden, ob die Platzverhältnisse ein Spiel zu lassen, wenn nicht wird wohl in Mündersbach gespielt werden.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal/Wienau fährt drei Punkte ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Schwerer Unfall auf L 281 - Eine Tote und ein Schwerverletzter

VIDEO | Am Mittwoch, 12. Mai, gegen 6:20 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Hachenburg auf der Landstraße 281 ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Fahrerin tödlich verletzt, ein weiterer Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert sinkt weiter

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 12. Mai 6.992 (+32) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 459 aktiv Infizierte, davon 301 Mutationen.


Region, Artikel vom 12.05.2021

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

PKW-Aufbruch und gefährliche Randale in Nister

Die Polizei sucht Zeugen zu einem PKW-Aufbruch in Kombination mit gefährlichem Einbruch in den Straßenverkehr, weil nicht nur Sachen von und aus dem Auto entwendet, sondern auch die Bremsleitung durchtrennt und alle Radmuttern gelöst wurden.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.


Region, Artikel vom 12.05.2021

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Schrottfahrzeug aus Osteuropa stillgelegt

Am Dienstag, dem 11. Mai 2021 wurde um 11 Uhr ein Fahrzeugtransporter eines osteuropäischen Unternehmens auf der A 3, Rastplatz Heiligenroth kontrolliert, weil das Fahrzeug den Schwerverkehrskontrolleuren der Verkehrsdirektion Koblenz bereits im Vorbeifahren wegen des augenscheinlich schlechten technischen Zustands ins Auge sprang.




Aktuelle Artikel aus der Sport


DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

VCN Kapitänin bleibt an Bord: Sarah Kamarah steuert Bundesliga an

Neuwied. Das Bundesligateam der Deichstadtvolleys gewinnt allmählich Konturen, zumindest was die Weiterverpflichtungen angeht: ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Monatliche Gewinnchance im Themenjahr
Koblenz. Anlässlich des Sportjugend-Themenjahres „Jung und aktiv“ wird 2021 unter ...

Bitburger Rheinlandpokal: FVR hat Vereinen Vorschlag übermittelt

Region. Danach ist eine Austragung der noch ausstehenden Partien durch die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen ...

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Koblenz. Gesucht werden Jugendliche (bis 26 Jahre), die sich in herausragender Form in der Jugendarbeit ihres Vereins engagieren. ...

Weitere Artikel


Buchtipp: Wissenswege als Kulturbrücken

Region. Die beiden Autoren betonen: „Die Betrachtung der Entwicklung der arabisch-islamischen Kultur und ihrer Verbindung ...

Höhr-Grenzhausen deckt den Tisch

Höhr-Grenzhausen. Der Startschuss zu diesem Event erfolgte durch Stadtbürgermeister Michael Thiesen, der im Keramikmuseum ...

Kammerchor vermittelte wieder die Osterbotschaft

Gebhardshain. Wie in den Vorjahren hatte der Kammerchor Gebhardshainer Land wieder die musikalische Ausschmückung des Ostermontag-Gottesdienstes ...

80 Tage bis zum Jugendkirchentag

Region. Einfach nur Mensch sein - mit Party, Spaß und Action
Im Zentrum steht das Motto "Weil ich Mensch bin... auf meinem ...

Westerwaldkreis probt den „KATWARN“-Ernstfall

Westerwaldkreis. Am Montag, 9. April 2018, ist es wieder soweit: Gegen 11 Uhr schlagen Smartphones und Handys im Westerwaldkreis ...

Hachenburg bleibt auf dem Teppich

Hachenburg. Immer dann, wenn sich ein finanzstarker Investor für ein bauliches Großobjekt gefunden hat, ist ihm die Stadt ...

Werbung