Werbung

Nachricht vom 26.03.2018    

SG Grenzbachtal/Wienau entführt Punkte aus Siershahn

Am Sonntag, den 25. März musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Siershahn antreten. Nachdem das erste Spiel in Horbach verloren ging, konnte man einen klaren Aufwärtstrend erkennen. Das Spiel wurde auch in der Höhe verdient mit 4:0 in Siershahn gewonnen. Die zweite Mannschaft verlor ihr Pokalspiel gegen Freirachdorf.

Symbolfoto

Dierdorf/Siershahn. Nachdem die SG Grenzbachtal in der Zwischenzeit einige Trainingseinheiten einlegen konnte, lief der Ball wieder sicher in den eigenen Reihen. In der 11. und 28. Minute war es Daniel Kaiser der die SG Grenzbachtal mit 2:0 in Führung brachte. So wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause das gewohnte Bild, die SG Grenzbachtal machte Druck. Folgerichtig erzielte Philipp Radermacher in der 54. Minute das 3:0. Außer ein paar Einzelaktionen konnte Siershahn nicht viel entgegen setzen. In der 79. Minute traf Sascha Bienek zum verdienten 4:0 Endstand.

Die zweite Mannschaft musste am Freitagabend zum Pokalspiel gegen die Klassenhöhere Mannschaft aus Freirachdorf antreten. Man merkte es der Mannschaft von Grenzbachtal an, dass sie lange Zeit kein Spiel mehr bestreiten konnte. Freirachdorf ging mit 0:1 in Führung, den Ausgleich erzielte Timo Wolfkeil, doch Freirachdorf traf noch vor der Pause zum 1:2.



Nach dem Wechsel fiel gar das 1:3. Als Philipp Radermacher 15 Minuten vor Schluss zum 2:3 traf, gab es nochmal Hoffnung. Die SG Grenzbachtal setzte alles auf eine Karte und stellte auf totale Offensive um. Doch wie es dann so passiert, setzte Freirachdorf einen Konter und traf zum 2:4 und auch noch zum 2:5. Hätte die SG Grenzbachtal ihre vielen Torchancen in Halbzeit eins genutzt, wäre sicher mehr drin gewesen.

Die nächsten Spiele: Erste Mannschaft Nachholspiel gegen Staudt, Ostersamstag 31. März um 15.30 Uhr in Mündersbach. Zweite und dritte Mannschaft haben noch Winterpause.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal/Wienau entführt Punkte aus Siershahn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Bundesliganachwuchs testet am Samstag in Nentershausen

Nentershausen. Der Ball in der Fußball-Bundesliga ruht zwar am kommenden Wochenende, doch ganz auf Fußball verzichten müssen ...

Eishockey: Rockets in Quarantäne - Spiele abgesagt

Region. Die beiden Spiele der EG Diez-Limburg gegen die Hamburg Crocodiles am Wochenende sind abgesagt worden. Im Team der ...

TTC Zugbrücke Grenzau empfängt Gegner aus Bergneustadt

Höhr-Grenzhausen. Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Sonntag beim starken Tabellendritten in Mühlhausen (0:3) ...

Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Der starke TSV Speyer II kommt

Ransbach-Baumbach. Die Westerwald Volleys (WWV) vom BC Dernbach/Montabaur und dem SC Ransbach-Baumbach haben am Samstag, ...

Spitzenreiter Halle holt am Heckenweg den Sieg

Diez-Limburg. Erschreckend schwach waren an diesem Abend lediglich die Unparteiischen, die mit kuriosen und falschen Entscheidungen ...

"16 gestartet, 17 am Start": Westerwaldcup Ski alpin der Schüler am Salzburger Kopf

Stein-Neukirch. Kühle ein Grad, leichter Schneefall und ein Ski-Hang voller Leben. 52 Kinder auf Brettern trafen sich zum ...

Weitere Artikel


Abzocker erkennen: Vortrag der Verbraucherzentrale

Hachenburg. Abzocker werden nicht müde, Verbraucherinnen und Verbraucher mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen und ...

Sanierung des Wiesensees nimmt Gestalt an

Mainz/Westerburg. Auf Initiative des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD), sind in der vergangenen Woche ...

Neue Boxtrainer in der Region

Herdorf/Region. Nach sechsmonatiger Ausbildung haben am Wochenende 15 Traineranwärter des Boxverbandes Rheinland erfolgreich ...

NABU Rhein-Westerwald startet Projekt „KinderGartenpaten“

Meudt. Für zehn Kindertagesstätten (Kita) aus den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis hat die Gartensaison ...

Erstmals Osterbrunnen eingeweiht und gesegnet

Montabaur. Die Stadt Montabaur hat in diesem Jahr erstmalig einen Osterbrunnen. Der Stadtbrunnen auf dem Großen Markt wird ...

Olaf Baunack führt die Montabaurer Schützengesellschaft

Montabaur. Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur hat einen neuen Vorstand gewählt. Im regulären Drei-Jahres-Rythmus ...

Werbung