Werbung

Nachricht vom 19.02.2018    

Großer Film- und Bildernachmittag in Nentershausen

Mit zwei großen Festwochenenden haben die Kirchengemeinde St. Laurentius und die Ortsgemeinde Nentershausen im vergangenen Jahr ihr großes Doppeljubiläum, 150 Jahre Laurentiuskirche und 1175 Jahre Ortsgemeinde Nentershausen, gefeiert. Neben einem Open-Air-Konzert sowie einem historischen Markt gab es unter anderem eine große Fronleichnamsprozession mit dem Limburger Bischof Georg Bätzing.


Mit zahlreichen Feierlichkeiten haben die Ortsgemeinde und die Kirchengemeinde Nentershausen im vergangenen Jahr das Doppeljubiläum 1175 Jahre Nentershausen und 150 Jahre Laurentiuskirche begangen. Foto: Kirchengemeinde Nentershausen

Nentershausen. Um die Feierlichkeiten noch einmal aufleben zu lassen, laden Orts- und Kirchengemeinde am Sonntag, 25. Februar, ab 14 Uhr in die Freiherr-vom-Stein-Halle in der Lahnstraße zu einem Film- und Bildernachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Das Filmteam Neuhaus wird sonntags immer zur vollen Stunde einzelne, kurzweilige Filme zeigen.

Los geht es um 14 Uhr mit der Innenrenovierung der St.-Laurentius-Kirche, anschließend folgen um 15 Uhr der Film vom Festkommers, um 16 Uhr der St.-Laurentius-Markt gefolgt vom Fronleichnamsfest mit Familientag um 17 Uhr. Zum Abschluss wird um 18 Uhr die Jubiläumskirmes filmisch gezeigt. Zwischen den Filmen ist ausreichend Zeit zu Gesprächen und zum Kaffeetrinken.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Bilderausstellung mit historischen Fotos ist ebenfalls ab 14 Uhr geöffnet und schließt um 17.30 Uhr. Die Cafeteria der Frauengemeinschaft öffnet ab 14 Uhr, Kuchenspenden werden ab 12.30 Uhr in die Freiherr-vom-Stein-Halle entgegengenommen. Wer beim Aufbau helfen möchte, der ist am Samstag, 24. Februar, ab 14 Uhr, in die Freiherr-vom-Stein-Halle eingeladen.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Erneute Waldbrände bei Ransbach-Baumbach: Polizei Montabaur bittet um Hinweise

Ransbach-Baumbach. Am 15. und 16. Juni ereigneten sich in der Nähe von Ransbach-Baumbach drei weitere Waldflächenbrände. ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Montabaur. Am 16. Juni ereignete sich um 0.15 Uhr ein Wohnungseinbruch in der Jahnstraße in Montabaur. Nach Angaben der Polizeidirektion ...

Alkoholisierter Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Laut Polizeidirektion Montabaur war der Mann gegen 16.40 Uhr auf einem geschotterten Radweg unterwegs, ...

Ohne Mindestabstand: Auffahrunfall in Wied sorgt für hohen Sachschaden

Wied. Am Freitag (14. Juni), gegen 9.15 Uhr, durchfuhren zwei Pkw die B413 in der Gemeinde Wied. Eine 44-jährige Fahrerin ...

Großbrand in Lautzenbrücken: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Lautzenbrücken. Gegen Mitternacht wurden die Löschzüge der Feuerwehr Bad Marienberg nach Lautzenbrücken gerufen. Bei ihrer ...

Weitere Artikel


3. Forum Personal-Perspektiven liefert neue Impulse

Montabaur. Unter dem Titel „Neue Wege der Personal- und Kompetenzentwicklung in digitalen Zeiten – die Chance für kleine ...

„Seehafen-Rail-Shuttle": Unternehmer tauschen sich aus

Andernach. Seit Kurzem wird der Andernacher Hafen zweimal wöchentlich – statt wie zuvor nur einmal – von einem speziellen ...

Newsletter - Wir haben unseren Service erweitert

Region. Haben Sie nicht auch manchmal den Wunsch, die Neuigkeiten des Tages kompakt und übersichtlich präsentiert zu bekommen, ...

Kontrollen drogen- und alkoholbeeinflusster Kraftfahrer

Montabaur. Am Sonntag gegen 3:20 Uhr, hatte sich auf dem BAB-Parkplatz Pfaffenbach (Gemarkung Neustadt/Wied) ein PKW festgefahren. ...

Sparkassenstiftung unterstützt Landschaftsmuseum

Hachenburg. Landrat Achim Schwickert, Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassenstiftung überreichte gemeinsam mit Dr. Andreas ...

Zeitzeugen gesucht

Montabaur. Im Oktober 1962 stand die Welt fast zwei Wochen lang am Rand eines atomaren Weltkriegs. Das hatte durchaus auch ...

Werbung