Werbung

Nachricht vom 19.02.2018    

Zeitzeugen gesucht

Lorenz Wagner, Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Landesmusikgymnasiums in Montabaur, schreibt im Fach Geschichte zurzeit an einer Hausarbeit mit dem spannenden Thema "Die Welt am Abgrund - auch im Westerwald? Eine Spurensuche zur Kuba-Krise 1962 und ihren regionalen Begleiterscheinungen".

Montabaur. Im Oktober 1962 stand die Welt fast zwei Wochen lang am Rand eines atomaren Weltkriegs. Das hatte durchaus auch Auswirkungen auf Deutschland. In vielen Städten kam es zum Beispiel zu Hamsterkäufen der Bevölkerung, weil man glaubte, ein Angriff aus dem Osten stünde unmittelbar bevor. Aber auch bei der Bundeswehr zeigte man sich ernstlich besorgt. Lorenz

Wagner sucht deshalb nach Personen im Großraum Limburg/ Koblenz/ Westerwald, die ihm über diese aufregende Zeit Auskunft geben können: ehemalige Wehrpflichtige etwa, die 1962 "beim Bund" waren und die Kuba-Krise in den Kasernen oder auf Manövern hautnah miterlebten. Vielleicht können sich auch Zivilpersonen noch an irgendwelche besonderen Vorkommnisse erinnern, die im Zusammenhang mit der bedrohlich zugespitzten Ost-West-Konfrontation standen. In Familien, Schulen und in der Öffentlichkeit wurde damals tagelang über die Kriegsgefahr gesprochen.



Lorenz Wagner freut sich über jeden sachdienlichen Hinweis. Seine Kontaktdaten: lorenz.wagner@freenet.de, Mobiltel.: 0171/9199196.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Keramikmuseum Westerwald - 6.000 Euro für den Förderkreis

Montabaur/Höhr-Grenzhausen. "Dank dieser großzügigen Spende kann das Keramikmuseum Westerwald nun weitere bedeutende Ankäufe ...

Spendenaufruf: Drei Jahre alter Marc benötigt Hilfe für Nierentransplantation und ein neues Dach

Gieleroth. Der kleine Marc leidet bereits seit seiner Geburt an Nierenversagen. Seine Familie und seine drei Geschwister ...

Ein neuer Treffpunkt im Dorf für alle und für (fast) alles: Gackenbach erhält eine "Neue Mitte"

Gackenbach. Pfarrheim, Pfarrsälchen und Pfarrhaus in Gackenbach werden umgebaut und sollen die neue Dorfmitte bilden. Das ...

Spatenstich für Millionenbauprojekt bei der Kita St. Martin in Montabaur

Montabaur. Mit dem am 1. Juli 2021 in Kraft getretenen "Kita-Gesetz Rheinland-Pfalz" hat jedes Kind ab zwei Jahren einen ...

Hachenburger Stadtspaziergang im Juni

Hachenburg. Die Tickets für den Stadtspaziergang können entweder direkt vor Ort in der Tourist-Information erworben werden ...

"BEE THE STAR": Ein Projekt zur Rettung der Bienen von Wäller Helfen

Oberroßbach. Das Bienensterben bringt die Umwelt aus dem ökologischen Gleichgewicht. Ein Vergleich der Bienenvölkerzahl von ...

Weitere Artikel


Sparkassenstiftung unterstützt Landschaftsmuseum

Hachenburg. Landrat Achim Schwickert, Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassenstiftung überreichte gemeinsam mit Dr. Andreas ...

Kontrollen drogen- und alkoholbeeinflusster Kraftfahrer

Montabaur. Am Sonntag gegen 3:20 Uhr, hatte sich auf dem BAB-Parkplatz Pfaffenbach (Gemarkung Neustadt/Wied) ein PKW festgefahren. ...

Großer Film- und Bildernachmittag in Nentershausen

Nentershausen. Um die Feierlichkeiten noch einmal aufleben zu lassen, laden Orts- und Kirchengemeinde am Sonntag, 25. Februar, ...

JSG Atzelgift Futsal-Rheinlandmeisterschaft B-Junioren Platz 3

Atzelgift. In der Vorrunde startete die Mannschaft mit einem 1:0 Sieg gegen den Rheinlandligisten SG Andernach. Nach einem ...

Feuerwehreinsatz: Defekter Gastank in Ettinghausen

Ettinghausen. Aufgrund des ausdringenden Gases bestand erhöhte Explosionsgefahr und die Bewohner des Hauses, sowie der direkt ...

Jahreshauptversammlung Förderverein der FF Hellenhahn

Hellenhahn-Schellenberg. In seinem Jahresbericht gab Günter Prellberg einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Den Schwerpunkt ...

Werbung