Werbung

Nachricht vom 28.01.2018    

B-Juniorinnen TuS Weitefeld Futsal-Hallenkreismeister 2018

Wenn man ‚das Gute bis zum Schluss aufbewahrt‘, so traf dies auch für die Hallen-Sparkassenmeisterschaft 2018 im Fußballkreis Westerwald/Sieg zu. Bis zum letzten endscheidenden Spiel führten die B-Juniorinnen vom SV Gehlert nach Punkten. Die Entscheidung musste im letzten Spiel fallen. Hier hatten die Juniorinnen des TuS Weitefeld-Langenbach in einem ausgeglichenen und hochklassigen Spiel das notwendige Quäntchen Glück.

Die siegreichen B-Juniorinnen : (hinten v.l.) Betreuerin Steffi Hannemann, Sina Stühn, Lea Krist, Cansu Biyikli, Trainer Bayram Biyikli. (knieend v.l.): Angelina Weishar, Hanna Strunk, Seher Polat. Foto: Willi Simon

Weitefeld. Ina Hobracht, Ausschussvorsitzende Frauen/Mädchen im Fußballverband Rheinland, die auch die Siegerehrung vornahm, freute sich über schöne Spiele, bedauerte aber gleichzeitig, dass nur drei Teams an der diesjährigen Hallenmeisterschaft der B-Juniorinnen teilgenommen hatten. Die Konzentration auf große Spielgemeinschaften setze sich auch im gesamten Bereich des FVR fort.

Die B-Juniorinnen des TuS Weiteld-Langenbach spielen am 17. Februar in Zissen um den Titel des Hallen-Rheinlandmeisters im Fußballverband Rheinland. Willi Simon



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Juniorinnen TuS Weitefeld Futsal-Hallenkreismeister 2018

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Heimspiel gegen Hamm: Rockets wollen drei Punkte

Diez-Limburg. Die Rockets empfangen dieses Wochenende nur am Sonntag, dem 5. Dezember, um 18.30 Uhr die Hammer Eisbären am ...

Sieg in der Overtime: Rockets gewinnen in Essen

Diez-Limburg. “Karma hat zugeschlagen", sagte Jeffrey van Iersel nach der Partie. Der Trainer der Diez-Limburger meinte damit ...

Ransbach-Baumbach: Siegesserie der Westerwald Volleys

Ransbach-Baumbach. Die Siegesserie der Westerwald Volleys in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hält an. Gegen den starken ...

Knappe Niederlage: Rockets verlieren in Overtime

Nie geführt, und doch gewonnen: Die Icefighters aus Leipzig entführen mit einem Tor kurz vor Ende der Verlängerung zwei Punkte ...

Rockets wollen endlich wieder Punkte holen

Diez-Limburg. Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) hat endlich wieder ein Heimspiel und empfängt am Freitag (20 ...

Rockets verlieren am Pferdeturm in Hannover

Diez-Limburg. Es gibt so Tage, an denen will einfach nicht viel gelingen. Tage, an denen kleine Fehler sofort bestraft werden. ...

Weitere Artikel


Große Ehre für Brandschutzerzieher aus Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Andreas Höwer ist als hauptberuflicher Oberbrandmeister in Koblenz zusätzlich aktives Mitglied bei der ...

Baugebiet „Rothenberg II“ bleibt Diskussionsthema

Hachenburg. Es ist schon viel gesprochen und gestritten worden über das Neubaugebiet „Rothenberg II“. Ein Ende der Debatten ...

Rasante Jubiläums-Kappensitzung des Meudter Carnevalclubs

Meudt. „Wir mussten noch vielen Gruppen leider eine Absage erteilen“ war von einem blendend aufgelegten Sitzungspräsidenten ...

Lesetipp: Guter Rat kann tödlich sein

Region. Um ihn herum, dem aus Holland stammenden Pfarrer van Kerkhof, geschehen merkwürdige und beängstigende Dinge: Ein ...

Vorträge und Fortbildungen für Bienenfreunde

Stockum-Püschen. Fortgesetzt werden die Vorträge am Donnerstag, 8. März, 19 Uhr mit dem Vortrag: "Bienenwachs und Wabenbau ...

Greenpeace weist Weg zum weltgrößten Meeresschutzgebiet

Hachenburg. „Die Antarktis erscheint vielen so weit weg; dabei ist sie unser gemeinsames Welterbe und gehört uns allen. Wir ...

Werbung