Werbung

Nachricht vom 14.01.2018    

Altkleidercontainer in Brand gesetzt und weitere Schäden

Im Bereich der Polizeidirektion Montabaur kam es zu mehreren Sachbeschädigungen. Neben der Brandstiftung an einem Altkleidercontainer wurden an der Landesstraße 304 zwischen Selters und Maxsain alle Leitpfosten umgetreten. Die Polizei erbittet in allen Fällen Hinweise.

Symbolfoto

Westerburg. Am Samstag den 13. Januar, gegen etwa 22 Uhr, setzten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Parkplatz in der Poststraße in Westerburg einen Altkleidercontainer des Deutschen Roten Kreuz in Brand. Trotz der schnellen Löschung durch die Feuerwehr Westerburg wurde der Container beschädigt und die darin befindliche Kleidung zerstört. Wer hat ungewöhnliche Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben? Mitteilungen bitte an die Polizei Westerburg unter 02663-98050.

Motorhaube an PKW zerkratzt
Atzelgift. Bereits in der Nacht zum Mittwoch, 10. Januar, wurde in Atzelgift, Schulstraße, die Motorhaube eines PKW, Suzuki, zerkratzt. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht. Hinweise an die Polizei Hachenburg (Telefon 02662-95580 oder E-Mail: pihachenburg@Polizei.rlp.de).

Sachbeschädigung von Leitpfosten
Maxsain, L304. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 14. Januar wurden entlang der L 304 zwischen Selters und Maxsain auf beiden Fahrbahnseiten nahezu alle Leitpfosten mutwillig umgetreten oder herausgerissen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur zu melden.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Altkleidercontainer in Brand gesetzt und weitere Schäden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 10.08.2020

Projekt Autohof Heiligenroth wird eingestellt

Projekt Autohof Heiligenroth wird eingestellt

Das Bauvorhaben Autohof Heiligenroth wird nicht weiterverfolgt. Diese Entscheidung hat der Investor, die Firma Bellersheim Immobilien GmbH & Co. KG aus Neitersen, getroffen. Die Entscheidung fiel nachdem das Verwaltungsgericht Koblenz die Rodungsgenehmigung für das Waldstück gekippt hatte, auf dem der Autohof gebaut werden sollte.


Vereinsheim Altstadt oder Sanierung der Stadthalle?

Nach der Sommerpause muss der Hachenburger Stadtrat in einer der nächsten Ratssitzungen „dicke Bretter“ bohren und dabei politische Balance wahren. Es geht um die Frage: Gasthaus D-Haus umbauen oder Stadthalle sanieren?


Region, Artikel vom 10.08.2020

Fortbildung für Feuerwehren der VG Wallmerod

Fortbildung für Feuerwehren der VG Wallmerod

Am Samstag den 25. Juli trafen sich die Führungskräfte der Feuerwehren der VG Wallmerod zu einer Fortbildung zum Thema Wald- und Flächenbrände, sogenannte Vegetationsbrände. In den letzten Jahren ist die Zahl an Wald- und Vegetationsbränden gestiegen. Grund dafür sind Großteils der Klimawandel sowie andere Faktoren, welche sich auf die Natur einwirken.


Verkehr auf L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis freigegeben

Die Landesstraße 268 zwischen Roßbach (im Westerwaldkreis) und Oberdreis (im Kreis Neuwied) ist wieder für den Verkehr freigegeben worden. Anlass genug für den SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering gemeinsam mit Bürgermeister Peter Klöckner in Roßbach bei Ortsbürgermeister Willfried Oettgen vorbeizuschauen, um gemeinsam die zehnmonatige Bauzeit zu besprechen und das Ergebnis zu begutachten.


Vor heimischem Fußball-Neustart: Konzepte und Maßnahmen beachten

Der Sport versucht trotz Covid-19-Pandemie auf breiter Front, ins "Normalleben" zurückzukehren. Fußball auf höchstem Niveau, Formel 1 oder Leichtathletik sind mit deutlichen Abstrichen als Folge der Abstands- und Hygienevorgaben in ihre Wettkampfarenen zurückgekehrt. Die Fußballer im Kreis Westerwald/Sieg (WW/S) stehen in den Startblöcken. Sie werden in wenigen Wochen wieder um Punkte und Tore kämpfen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Fortbildung für Feuerwehren der VG Wallmerod

Wallmerod. Allein im Juli dieses Jahres wurden die Feuerwehren der VG Wallmerod zu vier Flächenbränden alarmiert. Anfang ...

Vor heimischem Fußball-Neustart: Konzepte und Maßnahmen beachten

Altenkirchen. Die Zwangspause war fast sechs Monate lang. Die Fußballer der heimischen Ligen maßen zum letzten Mal Anfang ...

Vielbacher Insektenhotel mit eigenem Funkmast

Vielbach. Ortsbürgermeister Uli Schneider, der die Zwei zusammen mit ihrem Arbeitsanleiter, Schreinermeister Patrick Neuroth, ...

Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

Dierdorf. Und dann sollen die sich zuhause auch noch auf Corona testen lassen? Ja, pfui! Wo bleibt denn da die Freiheit, ...

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Dierdorf. Die schwarzgefleckte Ringelnatter (Natrix natrix) mit hellem Bauch und gelben Kopfflecken ist tagaktiv und auch ...

Geschnitzte Weinfässer von bleibendem Wert

Hattert-Hütte. Befährt man mit dem Auto von der Autobahn oder aus Ingelheim kommend die Rheinstraße, so fallen die Wahrzeichen ...

Weitere Artikel


Viel Alkohol und Drogen im Straßenverkehr im Westerwald

Hattert. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 413, Höhe Abfahrt Hattert-Ortsteil Hütte. ...

Die Kirmesjugend Atzelgift lädt zur „Hüttengaudi“

Atzelgift. Den Auftakt bildet eine „Abriss-Ski-Party“ mit DJ Friedi am Freitag, den 19. Januar. DJ Friedi wird dabei die ...

Max Uthoff begeisterte in Westerburg

Westerburg. „Wo man singt da lass dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder – herzlich willkommen zu einem Abend ohne ...

Handwerkskammer verlieh Goldene Ehrennadeln und Ehrenmeisterbrief

Region. „Sie leisten damit wichtige Beiträge im und für das Handwerk, tragen damit auch nachhaltig zum guten Ruf des Handwerks ...

Eisbachtaler Vorbereitungsprogramm auf Fußball-Rheinlandliga

Nentershausen. Am Samstag, 27. Januar, kommt es zusätzlich in Nentershausen zum ersten Testspiel. Zu Gast ist Kreisoberligist ...

Neue Feuerwehreinsatzzentrale Höhr-Grenzhausen in Dienst gestellt

Höhr-Grenzhausen. Anlass für den Umbau und die grundlegende Neugestaltung war der technische Fortschritt in den Bereichen ...

Werbung