Werbung

Nachricht vom 08.12.2017    

Heftiger Zusammenstoß zweier PKW auf Kreuzung in Wittgert

Am Donnerstag, dem 7. Dezember gegen 15:20 Uhr fuhr eine 29-jährige PKW-Fahrerin die Rheinstraße in Wittgert und wollte geradeaus über die L 306 in die Kirchstraße in Breitenau weiterfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines PKW, der von einem 24-Jährigen gefahren worden war, der aus Richtung Dessen kommend in Richtung Sessenbach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich.

Foto und Video: RSM

Wittgert. Durch den heftigen Zusammenstoß geriet das Fahrzeug des jungen Mannes nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Betonmauer mit Holzzaun, kippte auf die rechte Seite und blieb so auf der Straße liegen. Glücklicherweise bestätige sich die Erstmeldung nicht, wonach eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden sei. Der Rettungshubschrauber war alarmiert, konnte jedoch auf dem Anflug abdrehen, da sich Verletzungen als nicht so schwer herausstellten.

Beide Fahrer wurden verletzt und durch das DRK in umliegende Krankenhäuser gebracht, wo eine ambulante Behandlung stattfand. Die Straße war zur Unfallaufnahme und Bergung der PKW für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Haiderbach und Ransbach-Baumbach waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Sie klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab, stellten den Brandschutz sicher und streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Der Sachschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt. (woti)


Video von der Einsatzstelle







Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

PKW berührte Fahrradfahrer - Zeuge gesucht

Giesenhausen. Am 19. Oktober, gegen 13 Uhr ereignete sich auf der L 290 aus Eichelhardt kommend in Fahrtrichtung Giesenhausen ...

Zwei Verkehrsunfälle durch Gullydeckel auf Fahrbahn

Rennerod. Am 20. Oktober, um 1.35 Uhr, kam es in Rennerod auf der Hauptstraße, Höhe Hausnummer 74, zu zwei Verkehrsunfällen, ...

Stricken für‘s Hospiz

Dernbach. Neben kleinen, weihnachtlichen Aufmerksamkeiten, Waffeln, Punsch und Musik soll dort auch Selbstgestricktes angeboten ...

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Montabaur. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material bedingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, Gauben, ...

Zweimal unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Montabaur

Montabaur. Am 16. Oktober, in der Zeit von 9 Uhr bis 18.50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Finanzamtes Montabaur ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Weiterbildung bei Sparkasse durch Vorstand geehrt

Bad Marienberg. Neben dem Vorstand gratulierten auch Bärbel Decku, Ingo Etzbach und Sabine Müller (alle Bereich Personal) ...

Straßenverkehrsgefährdung durch rücksichtsloses Überholen

Neuhäusel. Eine Zeugin hatte im Anschluss bei der Polizei Montabaur angezeigt, dass ihr auf der Fahrt in Richtung Koblenz ...

Wie mittelständische Unternehmen Anschluss an Zukunft halten

Ransbach-Baumbach. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt erklärte einleitend: „Digitalisierung ist der stärkste Wandlungsprozess, ...

Kreisvolkshochschulen bringen neues Fortbildungsprogramm

Region. 2017 zählten die drei Kreisvolkshochschulen fast 800 Teilnehmende bei ihren Fort- und Weiterbildungen für Erzieherinnen ...

Arbeits- und Sozialministerkonferenz würdigt Raiffeisen

Region. „Die Genossenschaftsidee ist in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung genauso aktuell wie vor 150 Jahren“, ...

Neujahrskonzert mit dem Konzertorchester Koblenz

Montabaur. Die ehemalige Postmusikkapelle gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1971 zu den renommiertesten Blasorchestern im ...

Werbung