Werbung

Nachricht vom 22.11.2017    

Westerwald Bank unterstützt Raiffeisen-Campus in Dernbach

Im Rahmen der feierlichen Einweihung des neuen Schulgebäudes hat der Raiffeisen Campus in Dernbach von der Westerwald Bank eine Spende über 4.560 Euro für zwei Jahresstipendien erhalten. Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, gratuliert dem Raiffeisen-Campus zum neuen Schulgebäude und für die geleistete Arbeit.

Scheckübergabe für den Raiffeisen Campus. Foto: WW-Bank

Dernbach. „Hilfe zur Selbsthilfe ist die wesentliche Wurzel des genossenschaftlichen Engagements, in dem sich Mehrere zusammenschließen, um ein gemeinsames Ziel, in diesem Falle eine bestmögliche Schulausbildung, zu erreichen“, so Vorstandssprecher Wilhelm Höser. Seit Jahren unterstützt die Westerwald Bank nachhaltig den Raiffeisen-Campus, der sich zu einem hoch attraktiven Bildungsangebot im Westerwald entwickelt hat. Die hohe Akzeptanz des Raiffeisen-Campus spiegelt sich auch in der Errichtung des weiteren Schulgebäudes wider. „Bildung zu fördern wird auch zukünftig für uns als Westerwald Bank, der größten Volks- und Raiffeisenbank im Westerwald, den Schwerpunkt unserer Förderung für unsere gemeinsame Heimat bilden“, so Höser.



Martina Düring vom Vorstand des Schulträgers des Raiffeisen-Campus und Schulleiter Bernhard Meffert bedankten sich ganz herzlich für die Spende, die die Westerwald Bank für die Dauer von acht Jahren bis zum Abschluss des ersten Abiturjahrgangs 2019 zugesichert hat. (PM)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

Gefährliche Schlangenlinien: Alkoholisierter Autofahrer in Dreikirchen gestoppt

Dreikirchen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten ein Fahrzeug, das unsicher und mit starken Schlangenlinien auf der Strecke ...

Betrugsmaschen im Netz: Wie Verbraucher auf Online-Plattformen abgezockt werden

Region.Zwei Verbraucher schilderten ihre Erfahrungen mit Betrügern auf der Plattform "kleinanzeigen.de". Eine Verbraucherin ...

Freiherr-vom-Stein Schule und Heinrich-Roth-Schule gewinnen beim Wettbewerb der evm

Nentershausen/Montabaur. Mit der Förderaktion "Balkonkraftwerk macht Schule" unterstützt der regionale Energieversorger evm ...

Stadtradeln 2024: Westerwaldkreis ehrt Pedalhelden mit besten Ergebnissen

Westerwaldkreis. Vom 1. Juni bis zum 21. Juni wurden im Rahmen der Stadtradeln-Aktion insgesamt 256.024 Kilometer (km) durch ...

Weitere Artikel


Neuer Landesvorstand des Paritätischen gewählt

Region. In der Mitgliederversammlung des Paritätischen Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. im CFK in Spiesen-Elversberg wurde ...

Mit 202 Stundenkilometer über Bundesstraße gebrettert

Boden. Während bei 303 Verkehrsteilnehmern der Geschwindigkeitsverstoß im Bereich einer Verwarnung lag, mussten bei insgesamt ...

Hurra, wir lieben noch!

Montabaur. Doch auch bei zwei Gute-Laune-Botschaftern wie Margie und Bill geht das nicht immer ohne Reibungen ab und so ist ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Eine bisher nicht erzählte, wahre Episode aus dem Leben von Queen Victoria (Judi Dench) – eine Geschichte von ...

Leukämie: Blutspende hilft Leben retten

Bad Marienberg. Ziel ist es, vor allem junge Menschen zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- ...

CDU-Kreistagsfraktion schlägt Sonderprogramm Flutlicht vor

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass in zahlreichen Gemeinden des ...

Werbung