Werbung

Nachricht vom 19.11.2017    

SG Grenzbachtal/Wienau II überraschte Spitzenreiter

Am Sonntag 19. November musste die erste Mannschaft in Stahlhofen gegen die Elberter Reserve antreten. Das Spiel endete 2:2. Die zweite Mannschaft servierte den Spitzenreiter Leutesdorf mit 8:1 ab. Die dritte Garnitur ging mit einem Sieg und einer Niederlage in die Winterpause.

Symbolfoto

Dierdorf. Von Beginn an war es ein niveuarmes Spiel von beiden Mannschaften. In der 18. Minute ging Elbert durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. Nach der Pause bekam die SG Grenzbachtal das Spiel ein wenig besser in den Griff, in der 55. Minute erzielte Daniel Kaiser das 1:1, scheiterte aber acht Minuten später mit einem Elfmeter am Torwart von Elbert. Weitere fünf Minuten später bekam die SG Grenzbachtal erneute einen Elfmeter, den Philipp Radermacher zur 1:2 Auswärtsführung verwandelte. Nachdem man schon darauf eingestellt war, in einem schwachen Spiel als Sieger den Platz zu verlassen, kam Elbert in der 90. Minute noch zum 2:2 Ausgleichstreffer, der auch den Endstand bedeutete.

Die zweite Mannschaft machte am Samstag 18. November in Mündersbach kurzen Prozess und fertigte den bis dahin Spitzenreiter aus Leutesdorf mit 8:1 ab. Man war dem Gegner klar überlegen und konnte nun auf Grund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung zur Winterpause übernehmen.



Torschützen waren, viermal Timo Wolfkeil, dreimal Tobias Müller und Shükrü Ak.

Die dritte spielte Mannschaft am Mittwoch 15. November zu Hause gegen Oberlahr und gewann ihr Spiel mit 5:1. Die Torschützen hießen, dreimal Tobias Müller, Marco Marx und Jonas Stöckmann. Am Sonntag 19. November musste die dritte in Vettelschoß gegen die St. Katharinen III antreten, das Spiel wurde mit 6:0 verloren.

Die nächsten Spiele: 1. Mannschaft, Sonntag 26. November um 15 Uhr in Mündersbach gegen Türkyemspor Ransbach. 2. Mannschaft Samstag, den 2. Dezember Pokalspiel in Mündersbach gegen Freirachdorf, Anstoß 14.30 Uhr. 3. Mannschaft hat bereits Winterpause.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Stöffel-Race 2024: Das Zehner-Jubiläum im Stöffelpark

Enspel. Die rustikale, ja, die zum Teil schroffe und nachts bunt illuminierte Architektur des ehemaligen Basalttagebaus ist ...

Westerwald Volleys sind Vizemeister bei den Deutschen Meisterschaften Senioren Ü35

Ransbach-Baumbach. Nach einer langen Anfahrt musste sich das Team um Mannschaftskapitän Marc Dilly in der Gruppenphase erst ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Lokales Talent Enrico Förderer siegt beim GTC Race in Oschersleben

Leuterod. Mit einer Strecke von 3,696 Kilometern gilt die Motorsport-Arena in Oschersleben als ideales Terrain für Automobil- ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

Weitere Artikel


Volkstrauertag ist Mahnung zum Frieden

Region. Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird ...

Neuer Vorstand im CDU-Ortsverband Montabaur gewählt

Montabaur. “Die Stärke der CDU-Montabaur liegt darin, die Entwicklung unserer Stadt mitzugestalten und voranzutreiben” betonte ...

Bergfest zur Öffnung der L 306 zwischen Sayn und Stromberg

Bendorf. Zuvor hatten sich Autocorsos vom Sayner Schlossplatz und der Feuerwehr Stromberg den Berg hinauf- und hinuntergeschlängelt ...

JSG Müschenbach erfolgreich bei Hallenkreismeisterschaft

Müschenbach. Angekommen an der Sporthalle in Rennerod legten die jüngsten der JSG Müschenbach drei Siege hin und mussten ...

Weltklassekünstler bei Folk & Fools in Montabaur

Montabaur. Während am Freitagabend die Stadthalle Mons Tabor wie gewohnt mit vierhundert Leuten besetzt war, die bester Stimmung ...

Sachbeschädigung und Diebstahl - Zeugen gesucht

Langenhahn, OT Hintermühlen. In der Zeit vom 16. November, 19 Uhr, bis 17. November, 16:15 Uhr, wurde in Hintermühlen, in ...

Werbung