Werbung

Nachricht vom 05.11.2017    

Zeugen zu Einbruch und Sachbeschädigung gesucht

Unbekannte Täter begingen Sachbeschädigung und Diebstahl auf dem Sportplatz in Hof. Bei einem Wohnungseinbruch in Giesenhausen wurde ein größerer Geldbetrag gestohlen. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung.

Symbolfoto

Hof. In der Zeit von Freitag auf Samstag wurden auf dem Sportgelände in Hof, durch bislang unbekannte Täter, ein Fußballtor beschädigt sowie ein Tornetz entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Hachenburg (Telefon: 02662-95580).

Giesenhausen. Im Zeitraum zwischen Freitag, dem 3. November circa 21:30 Uhr und Samstag, dem 4. November circa 18:30 Uhr, kam es im Talweg in Giesenhausen zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl. Der oder die unbekannten Täter hebelten ein Fenster des Einfamilienhauses auf, verschafften sich so Zutritt zum Gebäude und entwendeten einen größeren Geldbetrag. Zeugenhinweise werden an die PI Hachenburg, Telefon: 02662-95580, erbeten.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Angriff auf Taxifahrer und Schlägerei in Hachenburg

Bad Marienberg. Zu einem Angriff auf einen Taxifahrer kam es in der Nacht zu Sonntag, 5. November, gegen kurz vor vier Uhr. ...

Gerechter Einkaufen – aber wie?

Montabaur. Immer wieder erreichen die Fairtradegruppe Montabaur Meldungen über unzumutbare Arbeitsbedingungen bei Großkonzernen ...

Ein Ausnahmewerk der geistlichen Musik in Hadamar

Hadamar. Das Konzert reiht sich in die mehrjährige Serie von Aufführungen großer geistlicher Kompositionen des evangelischen ...

Stress für Polizei auf Straßen im Westerwald

Bad Marienberg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagvormittag, kurz nach elf Uhr, auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ...

Medien sicher nutzen

Hachenburg. Kinder und Jugendliche wachsen ganz selbstverständlich mit Internet und Smartphone auf. Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste ...

Lulo Reinhardt feat. Yuliya Lonskaya

Höhr-Grenzhausen. Zu den letzten davon gehört auch die Zusammenarbeit mit dem kubanischen Dirigenten und Gitarristen Leo ...

Werbung