Werbung

Nachricht vom 01.11.2017    

Verkehrsunfall mit Verletztem, Verursacher flüchtig

Durch einen überholenden Autofahrer im Gegenverkehr wurde eine junge Kradfahrerin zum Ausweichen gezwungen. Sie kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher, der vermutlich einen Mercedes C-Klasse fuhr, entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Symbolfoto

Dreisbach. Am Dienstag, 31. Oktober, um 15:25 Uhr ereignete sich auf der K 64, Gemarkung Dreisbach ein Verkehrsunfall zwischen einem Zweirad und einem PKW. Ein bislang unbekannter PKW-Nutzer befuhr die K 64 in Richtung Nistertal und überholte einen vorausfahrenden Radfahrer. Eine 16-jährige Kradfahrerin kam entgegen und musste dem überholenden PKW-Fahrer ausweichen. Hierbei kam die Kradfahrerin zu Fall und verletzte sich leicht.

Der Überholer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Hierbei soll es sich um einen silbernen PKW Mercedes, vermutlich Typ C-Klasse, mit WW-Zulassung, handeln. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Unfallverursacher unter Telefon 02662-95580.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

VIDEO | Am Mittwochabend, 3. Juni kurz nach 20 Uhr ist eine Papierrecyclingfirma im Diezer Industriegebiet in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich sehr rasch über fast das gesamte Areal aus. Auch Feuerwehren aus den Kreisen Neuwied und Westerwald kamen zum Einsatz.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Drei Fahrzeuge waren heute Nachmittag an einem Unfall in Ebernhahn beteiligt. Drei verletzte Personen, die alle in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden, resultieren aus der Kollision. Nach der Unfallursache wird noch von Seiten der Polizei geforscht.


Schwerverletzter durch Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW

Der Fahrer eines PKW wurde am Mittwochnachmittag, den 3. Juni schwer verletzt, als in Dreisbach der Fahrer einer Sattelzugmaschine an der Kreuzung Kapellenstraße/ Hauptstraße die Vorfahrt des von links kommenden PKW-Fahrers missachtete.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

VIDEO | Am heutigen Mittwoch, 3. Juni, begannen ab 8 Uhr die Bergungsarbeiten des am Samstag abgestürzten Flugzeuges aus dem Dachgeschoss in Langenhahn-Hinterkirchen. Durchgeführt wurden die Arbeiten von Kräften des THW, der Feuerwehr Langenhahn und eines Dachdeckerunternehmens. Die Bergung war aufwändig und schwierig.


Neue Kita in Ransbach-Baumbach eingeweiht und eingesegnet

Die Anwesenden in der D´Estherstraße in Ransbach-Baumbach strahlten mit der Sonne um die Wette. Dazu hatten sie auch allen Grund, denn die Einweihung und Einsegnung der neuen Kita wurde, trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise, gebührend gefeiert. Die Kita hat sich den originellen Namen „Haus der kleinen Füße“ zulegt. Mara Licht, die Leiterin der Kita, sowie Stadt- und Verbandsbürgermeister Michael Merz hatten zur Einweihung eingeladen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Faszination Westerwald – Das Herzlich-Willkommen-Magazin ist da!

Montabaur. Zusätzliche Themen-Specials wie Rad, Wandern, Genuss, Naturparke oder Geopark bieten darüber hinaus weitere Ideen ...

Schwerverletzter durch Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW

Dreisbach. Am Mittwoch, den 3. Juni, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich in Dreisbach an einer Kreuzung ein Verkehrsunfall zwischen ...

Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

Diez. Am frühen Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Diez zu einem Brandereignis in einem Recyclingbetrieb im örtlichen ...

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

Langenhahn. Am Samstagabend, den 30. Mai war eine einmotorige Cessna beim Landeanflug auf den Flugplatz Ailertchen in eine ...

Randale an Schulturnhalle - Zeugen gesucht

Nentershausen. In der Zeit von Donnerstag, 28. Mai, 18 Uhr bis Dienstag, 2. Juni, 6 Uhr hielten sich offenbar unbekannte ...

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Ebernhahn. Gegen 14.44 Uhr am 3. Juni ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Dernbacher Straße in Ebernhahn. Bei ...

Weitere Artikel


Ungleichheit bekämpfen – Diskussionsveranstaltung in Siershahn

Siershahn/Westerwald. Welche Folgen ergeben sich daraus? Unter dem Thema „Ungleichheit bekämpfen! Wo der Wohlfahrtsstaat ...

Halloween Party war gut besucht in Borod

Borod. Auch in diesem Jahr war Borod das Ziel der Freunde des keltischen Brauchs Halloween. Am Samstag, 28. Oktober, begann ...

Hermann Reeh ist erneut zu einer Benefiztour gestartet

Betzdorf. Unterwegs fährt Hermann Reeh Orte an, an denen Maßnahmen für die Unterbrechung ergriffen werden, er besucht aber ...

E.ON wegen unzulässiger Telefonwerbung verurteilt

Bad Honnef. Was war geschehen? E.ON hatte einen Vertriebsmitarbeiter bei der BHAG anrufen lassen. Offenbar hatte E.ON nicht ...

Schlägerei in Gaststätte

Montabaur. In einer Gaststätte im Stadtgebiet Montabaur, Kolpingstraße, kam es am frühen Morgen des Feiertages Allerheiligen ...

Einbruchsdiebstahl – Zeugen gesucht

Nentershausen. Am Sonntag, 29. Oktober und dem darauffolgenden Montag, 30. Oktober kam es im Bereich der Ortschaft Nentershausen, ...

Werbung