Werbung

Nachricht vom 22.10.2017    

Wohnungseinbrüche in Hachenburg, Nistertal und Streithausen

Ein weiterer Einbruch, bei dem nach Geld gesucht und Schmuck gestohlen wurde, wurde in Hachenburg verübt. Der oder die Täter gelangten am Freitagabend durch Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude. Mit demselben Verfahren gelangten Täter in ein Wohnhaus in Nistertal, aus dem geldbörden und Schmuck gestohlen wurden. Bei einem dritten Einbruch in Streithausen wurde eine Lederjacke mitgenommen. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Symbolfoto

Hachenburg. Durch unbekannte Täter wurde ein Wohnhaus in der Bleichstraße in Hachenburg am 20. Oktober in der Zeit von 19 Uhr bis 20:45 Uhr aufgesucht. Den Ermittlungen zufolge gelangten die Täter durch Aufhebeln eines rückwärtigen Fensters ins Innere des Hauses und durchwühlten sämtliche Räume nach Barschaft. Entwendet wurde letztlich Schmuck in Höhe einer vierstelligen Summe. Die Polizei Hachenburg bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat unter der Telefon-Nummer.: 02662-95580.

Nistertal. In der Zeit vom 20. Oktober, 20 Uhr bis 21. Oktober, 8:45 Uhr, ereignete sich in Nistertal, Am Hohenrain, ein Einbruch in ein Wohnhaus. In Abwesenheit der Hausbewohner wurde an dem Anwesen ein Kellerfenster aufgebrochen und so ins Innere des Objektes gelangt. Das Innere des Anwesens wurde gezielt nach Wertgegenständen durchsucht. Den Ermittlungen zufolge wurden zwei Geldbörsen mit Inhalt sowie Schmuck entwendet. Die Höhe der Beute kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei in Hachenburg bittet um Hinweise zum Tatgeschehen unter 02662-95580.



Streithausen. Während der Abwesenheit der Hausbewohner drangen bislang unbekannte Täter in ein Anwesen in Streithausen, Holzpüschen, ein. Die Tat ereignete sich am 21. Oktober, 19:15 Uhr bis 22. Oktober, 0:10 Uhr. Den Ermittlungen zufolge drangen die Täter durch eine rückwärtige Wintergartentüre ins Anwesen ein und durchwühlten sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Entwendet wurde nach ersten Ermittlungen eine braune Lederjacke. Die Polizei in Hachenburg erbittet hierzu sachdienliche Hinweise unter 02662-95580.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Auf dem Wellersberg eröffnet Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Siegen/Region. Bislang war das Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Wesentlichen auf ...

Niederlassung von Ärzten im Westerwaldkreis wird gefördert

Westerwaldkreis. Zum 1. Januar 2022 ist die Förderrichtlinie hausärztliche Versorgung des Westerwaldkreises in Kraft getreten. ...

Löschung eines Kabelbrands in Dausenau

Montabaur/Dausenau. Am Mittwoch, den 26. Januar, kurz nach 16.30 Uhr, wurde der Leitstelle Montabaur ein Brand in Dausenau ...

Corona: Der Westerwald steckt mitten in der Omikron-Wand

Westerwaldkreis. Die Inzidenz im Westerwaldkreis steigt rasant weiter. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bereits bei 760,7. ...

Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Selters/Dierdorf. Am 4. Dezember 2021 startete das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters in Kooperation ...

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Region. Karin Ermert, die mit ihrem Mann Jochen das Autohaus Kamp in Wissen betreibt, ist "einfach erschüttert", wie sie ...

Weitere Artikel


Randalierer beschädigten Sportplatz in Kirburg

Kirburg. In der Zeit vom 20. Oktober, 22 Uhr bis 21. Oktober, 9 Uhr wurde der Sportplatz in Kirburg beschädigt. Den Ermittlungen ...

Lesetipp: Klimaspuren der Bäume

Region. Zum Gedenken an Prof. Dr. Wolfgang Gruhle, der unmittelbar nach Abschluss des Manuskripts verstarb, benannte sein ...

Noch drei Teilnehmer für Erwachsenen-Schwimmkurs gesucht

Morsbach. Das Bäder-Team des Morsbacher Hallenbades bietet Schwimmkurse für Erwachsene an. Hier hat man die Möglichkeit in ...

Betrunkenen Fahrer mit Feuerwehr gesucht

Hellenhahn-Schellenberg. Am Samstag, 21. Oktober, um 22:20 Uhr kam ein PKW auf der K51 zwischen Seck und Hellenhahn-Schellenberg ...

Vox Humana Ensemble führt Mendelssohns Lobgesang auf

Westerburg. „Als Chor des evangelischen Dekanats Bad Marienberg lassen wir es uns selbstverständlich nicht nehmen, im Jahr ...

Verkehrsrandalierer gesucht

Waldmühlen. Am Samstag, 21. Oktober gegen 3.50 Uhr randalierte eine bisher unbekannte, männliche Person auf der Landstraße ...

Werbung