Werbung

Nachricht vom 18.10.2017    

Ortsgemeinderat Wittgert stimmte für Windenergieanlagen

Bürgermeister Thomas Hoffmann begrüßte am Mittwoch, 4. Oktober im Gemeindehaus, Hauptstraße 30, Wittgert die hier Anwesenden Zu Beginn gab der Ortsbürgermeister einen Bericht zum Sachstand des Windparks Haiderbach ab. Der Ortsgemeinderat beschloss, die ihre im Bereich des Flächennutzungsplans Wind befindlichen Flächen „dem Grunde nach“ für die Windenergienutzung zu Verfügung zu stellen.

Symbolfoto

Wittgert. In der darauf folgenden Einwohnerfragestunde wurden Fragen bezüglich der Windanlagen erörtert und Anregungen für die weitere Planung gegeben. Ebenso wurde über die Zufahrt zum Gewerbegebiet gesprochen.

Der Ortsgemeinderat stimmte zum Ausbau der Rastanlage Welschehahn sowie zum notwendigen Bau einer Grünbrücke über die A3 bei Oberhaid zu.

Nachdem der Vorsitzende über das Ausschreibungsergebnis für die Erweiterung der Kindertagesstätte Haiderbach informierte, wurden die Veränderungen der Gewerbesteuereinnahmen gegenüber dem Haushaltsansatz 2017 verglichen und der Ortsgemeinderat über die Schlüsselzuweisungen, die Kreisumlage und die Verbandsgemeindeumlage 2017 ebenso informiert.

Die Ortsgemeinde spendet an das Marathon-Uganda-Projekt und beteiligt er sich an der AWO Ferienfreizeit, welche von einem Kind der Ortsgemeinde Wittgert in diesem Jahr besucht wurde.



Der Ausbau der Brunnenstraße wurde erneut ausgeschrieben. Die Straßenbeleuchtung der Ortsgemeinde soll um zwei Laternen am Beginn der Schulstraße und im Wiesenpfad erweitert werden. Außerdem sollen von Bäumen und Sträuchern verdeckte Straßenlaternen freigeschnitten werden.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt. Hiernach gab der Vorsitzende die Beschlüsse der nichtöffentlichen Sitzung in öffentlicher Sitzung bekannt: Hier wurde ein Fachanwaltsbüro zur Vertragsentwurfsgestaltung zu den Standorten für Windenergieanlagen beauftragt. Darüber hinaus wurde letztlich eine Firma mit dem Winterdienst ab 2017/2018 beauftragt. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ortsgemeinderat Wittgert stimmte für Windenergieanlagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Westerwaldkreis verlängert Allgemeinverfügung und Ausgangssperre

Ab 12. April gilt im Westerwaldkreis eine neue Allgemeinverfügung, die aufgrund der 100er-Inzidenz und der Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz zu erlassen war. Sie ist bis zum 20. April gültig.


Corona: Ausnahmen für vollständig Geimpfte in Rheinland-Pfalz

Am Freitag, den 9. März hat der rheinland-pfälzische Ministerrat Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung sowie der Absonderungsverordnung beraten und beschlossen.


Krankenhausneubau in Müschenbach: Mediziner reagiert auf Äußerungen von Erwin Rüddel

LESERMEINUNG | Kürzlich hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die "Vorgänge" rund um den geplanten Klinikneubau in Müschenbach kritisiert. Die vom Land favorisierte Einheitslösung vor Hachenburg sei nicht überzeugend. Eine Gegenrede des Arztes Tıp Dr. Türkei Michael Blees.


Region, Artikel vom 10.04.2021

Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

LESERMEINUNG | Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellte verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie. Hierzu erreicht uns ein Leserbrief eines Kita-Leiters, der die Situation aus seiner Sicht schildert.


Region, Artikel vom 10.04.2021

Haus ohne Keller?

Haus ohne Keller?

INFORMATION | Der Keller gehört zum Haus traditionell dazu – zumindest im größten Teil Deutschlands. Trotzdem lassen auch in Deutschland einige Baufamilien den Keller weg, meist aus Kostengründen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Wäller Markt Genossenschaft für heimischen Einzelhandel nutzen

Hachenburg. Darin werden die Aktivitäten der Wäller Markt Genossenschaft zum Aufbau einer digitalen Plattform für den regionalen ...

Krankenhausneubau in Müschenbach: Mediziner reagiert auf Äußerungen von Erwin Rüddel

Region/Müschenbach. In einem Video-Gespräch mit dem Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Flammersfeld hatte der heimische Bundestagsabgeordnete ...

„Senioren- und Behindertenrat Südlicher Westerwald“ gegründet

Region. Die Verantwortlichen sind davon überzeugt, dass sich die Gestaltungsaufgaben Alter und Behinderung in Zeiten des ...

CDU Westerburg beantragt Team Camp und Haustierfriedhof

Westerburg. Die CDU-Stadtratsfraktion beantragt für die nächste Sitzung des Bauausschusses der Stadt Westerburg (am 13. April ...

Zusätzliche Nutzung von Windenergie möglich?

Hachenburg. Ein entsprechender Prüfauftrag an die Verwaltung soll in der nächsten Ratssitzung beraten werden.

Die CDU-Fraktion ...

SGD Nord: Livestream am 14. April zum Insektensterben

Koblenz. Sie bestäuben Wildblumen und Nutzpflanzen, lockern den Boden auf und machen ihn somit nutzbar, vernichten Tierkadaver, ...

Weitere Artikel


Verschiebung der Müllabfuhr

Ransbach-Baumbach. Wegen des Reformationstages (31. Oktober) erfolgt in den Gemeinden, in denen die Entleerung der Biotonnen, ...

Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Wissen. Auch das dritte „Westerwälderopernwerk“ wird wieder spannend, einmalig, zeitgemäß, mutig, lebendig und anders werden. ...

Erstes Vikunja-Kalb im Zoo Neuwied

Neuwied. Die erst kürzlich am Rand des Mittelrheintals neu zugezogene Gruppe der schlanken Neuweltkamele ist somit um ein ...

Vollsperrung B54 zwischen Emmerichenhain und Abzweigung B54/B 414

Emmerichenhain. Die Erneuerung des Asphaltoberbaus der B 54 ist im Hinblick der zahlreichen Schäden innerhalb der Fahrbahn ...

Neue Teigknetmaschine und Elektronik für Nachwuchs im Handwerk

Westerburg. Im Juni des Jahres wurde das WFG-Team für die im September 2015 gestartete Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ ...

Vortrag zur Montabaurer Stadtgeschichte

Montabaur. Referent ist wieder Dr. Paul Possel-Dölken. In Fortsetzung seines Vortrags vom Mai wird er aufzeigen, wie die ...

Werbung