Werbung

Nachricht vom 30.09.2017    

Im Herbstwald mit dem NABU Rennerod

Die NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung lädt Wander- und Natur-freunde am Samstag den 14. Oktober ein in den benachbarten hessischen Westerwald. Gewandert wird von Reichenborn nach Barig-Selbenhausen mit Rast auf dem Waldfestplatz.

Herbstlicher Westerwald. Foto: NABU Rennerod

Rennerod. Im herbstbunten Laubwald werden die Naturfreunde viele unserer heimischen Baumarten bestimmen. Hier und da können aufmerksame Wanderer aber auch Exoten aus Nordamerika entdecken.

Treffpunkt: Katholische Kirche Rennerod um 9 Uhr.

(Die ursprünglich am 8. Oktober geplante Wanderung fällt aus. Der NA-BU Rennerod bittet um Verständnis für die Terminänderung.)

Kontakt: nabu.rennerod@t-online.de; www.NABU-Rennerod.de. (PM)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Im Herbstwald mit dem NABU Rennerod

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


NABU Hundsangen stellt sein Jahresprogramm zusammen

Hundsangen. Gesucht werden wieder Ideen zum Umwelterleben, zur Umweltbildung für Jung und Alt, fantasievoll, abwechslungs-reich ...

Ein Leben lang Musik: Blasorchester Daubach ehrt Musiker für 50 Jahre aktive Vereinsarbeit

Daubach. Mehr als 50 Jahre von 64 Jahren Vereinsgeschichte erlebten Winfried Fehlinger, Wolfgang Stera und Rainer Frink mit. ...

evm unterstützt Jugend und Kultur in Montabaur

Montabaur. Vor Kurzem übergab Norbert Rausch, Kommunalbetreuer bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit mit Andree Stein, ...

Unterstützung, bitte! 1. FFC Montabaur bewirbt sich als "Verein des Monats"

Montabaur. Die Firma Audiotainment Südwest sucht auf www.vereinsleben.de den "Verein des Monats". Partner der Audiotainment ...

Viel los im Westerwald-Verein Buchfinkenland: Harz-Ausflug im September

Buchfinkenland. Jetzt aber endlich im dritten Versuch klappt es: auf in den Harz! Der Ausflugsplaner des Westerwald-Vereins ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Region. Johannes Kaspers, Leiter Vertriebsmanagement der Sparkasse Westerwald-Sieg und Peter Mohr, Leiter Kommunikation, ...

Weitere Artikel


Kammerkonzert zum Reformationsjubiläum

Neunkirchen. Auf dem Programm stehen „Gloria“ von Georg Friedrich Händel für Sopran, Flauto traverso und Basso continuo, ...

Frederic Hormuth „Halt die Klappe – wir müssen reden“

Enspel. Draußen im Land tobt der Meinungskampf zwischen Abendlandrettern, Morgenmuffeln, Veganern, Bio-Burgern, Helikopter-Eltern ...

Dringend: Aufruf zur Stammzellenspende

Rennerod. Bärbel Müller aus Rennerod benötigt dringend eine Stammzellenspende. Die 55-Jährige ist an akuter Leukämie erkrankt. ...

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

Montabaur. Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik der „hydraulische ...

Lutherkirche feiert 50. Geburtstag mit Gemeindefest

Montabaur. Das Fest beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Lutherkirche. Nach dem anschließenden Mittagessen ...

Westerwaldverein Bad Marienberg auf dem Traumpfad Saynsteig

Bad Marienberg. Zu Beginn mussten sofort die ersten Höhenmeter vom Schloss Sayn zur Burg Sayn bewältigt werden. Der Weg führte ...

Werbung