Werbung

Nachricht vom 25.09.2017    

Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung

Der ASV-Mudenbach e.V. lädt zu einem Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung ein vom 4. bis zum 19. November. Die staatliche Fischer-Prüfung bei der Unteren Fischereibehörde Landratsamt Montabaur erfolgt am ersten Freitag im Juni und am ersten Freitag im Dezember eines jeden Jahres.

Symbolfoto WW-Kurier

Mudenbach. Der Lehrgang findet an drei Wochenenden Samstag und Sonntag statt. Vom 4. bis 19. November an allen Tagen beginnt der Unterricht um 9 Uhr und endet um 17 Uhr. (45 Stunden) Anwesenheit ist Pflicht.

An den Vorbereitungslehrgängen kann jede unbescholtene Person teilnehmen. Der Vorbereitungslehrgang wird von pädagogischen geschulten sowie fach- und sachkundigen Ausbildern des Landesfischereiverbandes Rheinland - Pfalz durchgeführt. Der Unterricht erfolgt mit den bewährten Heintges Lehr- und Lernmittel, die ein anschauliches und lebendiges vermitteln des Lehrstoffes garantieren. Dabei werden die Teilnehmer ständig zu einer konzentrierten Mitarbeit veranlasst. Aufgrund dieser intensiven Ausbildung und bei entsprechender fleißiger Mitarbeit der Teilnehmer, wird in der Regel das Prüfungsziel erreicht.

Terminplan:

Datum Uhrzeit Stunden Referent Sachgebiet
Samstag, 4. November 9 – 17 Uhr 7,5 Norbert Kern Allgemeine Fischkunde
Sonntag, 5. November 9 – 17 Uhr 7,5 Norbert Kern Spezielle Fischkunde
Samstag, 11.November 9 – 17 Uhr 7,5 Norbert Kern Gewässerkunde
Sonntag, 12.November 9 – 19 Uhr 9 Norbert Kern Gerätekunde am Wasser
Samstag, 18.November 9 – 17 Uhr 7,5 Norbert Kern Gesetzeskunde und Naturkunde
Sonntag, 19.November 9 – 17 Uhr 7,5 Norbert Kern Wiederholung aller Sachgebiete
Änderung des Lehrplans ist möglich!



Anmeldungen werden ab sofort von Norbert Kern entgegen genommen. Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich sind. Am 1. November ist Anmelde-Schluss. Ausbildungsort: 57614 Mudenbach, Hauptstraße 29, im Dorfgemeinschaftshaus.

Lehrgangsleiter: Reinhard Nilges 57614 Mudenbach, Am Sportplatz. 7, Telefon: 02688-323; Mobil: 0170- 9629997; E-Mail: nilgesmud@t-online.de.

Fragen zur Ausbildung bitte: Telefon: 026 88 - 987 838 anrufen.
Anmeldung: Norbert Kern, 57627 Marzhausen, Ringstraße 7. (PM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jubel, Trubel, Heiterkeit bei der Proklamation des Kinder-Prinzenpaares in Wirges

Wirges. Eine Neuerung mit Beginn der Veranstaltung hat sich ausgezahlt: War in den Jahren zuvor der Startschuss immer 11.11 ...

Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr waren die Tische liebevoll geschmückt und das Kuchenbuffet war einmal mehr "allererste ...

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Weitere Artikel


Neuer Einführungskurs „Betreuungsrecht - Betreuungspraxis“

Wirges/Montabaur. In unserer immer komplizierteren Welt benötigen Menschen aufgrund von Krankheit, Behinderung und fortgeschrittenem ...

Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Theater Eitorf

Kreisgebiet. Die zweiteilige Tanzshow nimmt alle Zuschauer jeden Alters mit auf einen Streifzug gehobenen Niveaus durch die ...

Erneut Anrufe falscher Polizeibeamter

Hachenburg. Am Sonntag-Abend, 24. September gingen bei der Polizei in Hachenburg mehrere Anrufe von älteren, in Hachenburg ...

Qualitätssiegel an Gemündener Kita „Kinder Garten Eden“ erneuert

Gemünden. Die Kita „Kinder Garten Eden“ hat das Gütesiegel BETA erstmals 2012 erworben. In der bereits 1902 gegründeten Kita ...

Stadtsanierung: Gut durchdacht selbst gemacht

Montabaur. Seit August ist das Haus an eine junge Familie vermietet. Im Rahmen der Stadtsanierung und des Programms „Aktive ...

Das 7. Backesdörferfest hatte wieder viel zu bieten

Wallmerod/Westerburg. Die gemeinsame Aktion der beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg fand von Beginn an bei ...

Werbung