Werbung

Nachricht vom 04.09.2017    

Lesung mit Tilman Röhrig zum Thema Luther

In „Die Flügel der Freiheit“ beschreibt der Autor Tilman Röhrig das Leben und Wirken von Martin Luther. Er stellt sein Buch bei einer Lesung am Donnerstag, den 14. September, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Montabaur vor. In seinen historischen Romanen verbindet Tilman Röhrig Personen, Fakten und Hintergründe der Zeitgeschichte mit einer fiktiven Handlung.

Autor Tilman Röhrig Foto: Eckhard Waasmann

Montabaur. Martin Luther erhält von Lucas Cranach die Nachricht, dass die Umsetzung seiner Reformation in Gefahr ist. Vor allem Thomas Müntzer, Luthers ehemaliger Weggefährte, fordert den Aufstand gegen die weltliche Obrigkeit. Um die Gefahr zu bannen, muss Luther den Kampf gegen Müntzer aufnehmen. Dieser Konflikt ist Teil der komplizierten historischen Lage, die schließlich zu tiefgreifenden Veränderungen in Europa führte. Eine turbulente Kulisse für einen packenden und informativen Roman passend zum Luther-Jahr.

Zu der Veranstaltung laden die Stadtbibliothek Montabaur und die Buchhandlung Reuffel gemeinsam ein. Tickets kosten 10 Euro; im Preis sind Wein und Gebäck als Pausensnack enthalten. Ermäßigte Tickets für 8 Euro gibt es mit der Reuffel-Card, dem Leseausweis der Stadtbibliothek und für Schüler und Studenten. Vorverkauf bei den Veranstaltern und im Internet über Ticket Regional. Nähere Information: Stadtbibliothek Montabaur, Tel.: 02602 / 126-181; E-Mail: stadtbibliothek@montabaur.de. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lesung mit Tilman Röhrig zum Thema Luther

1 Kommentar

Ich hatte das Glück und habe Tilman Röhrigs wunderbare Lesung über "Die Flügel der Freiheit" bereits in Köln miterleben können und kann sie allen Literatur Begeisterten nur wärmstens empfehlen!

#1 von Bärbel Gaertner , am 06.09.2017 um 13:03 Uhr

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Der Kulturrenner(od) im Juni – Mittsommer

Rennerod. Mittsommer heißt singen, tanzen und pure Lebensfreude. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ feiern in diesem ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Weitere Artikel


Pendlerparkplatz ICE-Bahnhof: Erweiterungsfläche ist fertig

Montabaur. „Damit haben wir jetzt insgesamt 1.100Stellplätze für Bahnkunden auf der Nordseite des ICE-Bahnhofs. Ich hoffe, ...

Auf den Spuren Martin Luthers in Deutschlands Osten

Kirburg/ Sandersdorf. Außer der Burgbesichtigung mit deren Kunstsammlung besuchten die Kirburger die Sonderausstellung „Luther ...

Kuriose Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Bad Marienberg. Am 4. September gegen 12 Uhr kam es in der Bismarckstraße in Bad Marienberg zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall ...

Gackenbacher Orgelkonzerte mit Joseph Nolan

Gackenbach. Joseph Nolan entstammt einer total unmusikalischen Familie. Sein musikalischer Weg zum Konzertorganisten war ...

Der Langeweile keine Chance

Selters. Mit dem PC-Schrauber-Kurs am 27. Juli startete die erste Aktion im frisch renovierten Jugendhaus in Selters. In ...

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Kroppach. Am Montag, dem 4. September, kam es um 5:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Ortschaft Kroppach/Bahnhof ...

Werbung