Werbung

Nachricht vom 02.09.2017    

Medienkompetenz-Elternabend: „Kommunizieren und Präsentieren“

Die Medien spielen heute in der Welt der Kinder und Jugendlichen eine sehr große Rolle. Während vor ein paar Jahren noch die Kinder an PC und Laptop ihre Zeit verbracht haben, wird heute das Smartphone oder Tablet genutzt – und das immer früher und unreflektierter. Viele Dinge gibt es bei der Nutzung zu beachten und nicht selten sind die Eltern oftmals ratlos. Der Umgangston kann rauh sein in Sozialen Netzwerken, aber muss man das so hinnehmen und als „normal“ betrachten? Schnell kann es über die moralische und rechtliche Grenze hinausgehen und im Cyber-Mobbing enden.

Problem für Kinder und Jugendliche: Cybermobbing. Fotos: Veranstalter

Höhr-Grenzhausen. Der Elternabend am 13. September um 19.30 Uhr findet im Mehrzweckraum des Gymnasiums im Kannenbäckerland statt. Er soll Ihnen einen Überblick über die aktuelle Medienlandschaft geben. Welche Sozialen Netzwerke sind gerade „in“ und was ist bei der Nutzung zu beachten? Ist Youtube wirklich das neue Fernsehen? Welche technischen Möglichkeiten habe ich, um den Medienkonsum einzuschränken? Wie kann ich mein Kind unterstützen, um es zu einem medienkompetenten Menschen zu erziehen? Diesen und vielen weiteren Fragen wird sich dieser Abend widmen. Es wird genug Raum für Ihre eigenen Fragen geben.

Michaela Weiß-Janssen ist freiberufliche Medienpädagogin und Mutter von drei Kindern und einem Stiefsohn. Seit 2007 beschäftigt sie sich intensiv mit der Thematik der Internetsicherheit, vor allem im Umfeld von Kindern und Jugendlichen. Mittlerweile ist sie in enger Zusammenarbeit und im Auftrag verschiedener Partner in Rheinland-Pfalz unterwegs.



Eine Veranstaltung der Ernst-Barlach-Realschule plus in Höhr-Grenzhausen in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat”, mit freundlicher finanzieller Unterstützung durch “Medienkompetenz macht Schule”. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Medienkompetenz-Elternabend: „Kommunizieren und Präsentieren“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hicret-Moschee in Hachenburg feierlich eingeweiht

Hachenburg. Die Hicret-Moschee in Hachenburg wurde am Wochenende feierlich eingeweiht. Hicret bedeutet soviel wie „Auswandern, ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Zeugen gesucht - Zwischen Neuhäusel und Montabaur verbotswidrig mit Blaulicht gerast

Neuhäusel. Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr befuhr ein weißer Ford Fiesta mit Blaulicht die Umgehungsstraße B 49 in Höhe von ...

Revierübergreifende Jagd zwischen Ransbach-Baumbach und Neuhäusel mit Straßensperrung

Ransbach-Baumbach/Neuhäusel. Die Kreisstraße 126 (K 126) zwischen Ransbach-Baumbach und der Einmündung K 126 / K 149 vor ...

Zeugen gesucht: Pkw-Fahrer fuhr in Westerburg eine Frau an und ließ sie einfach liegen

Westerburg. Am 29. November, gegen 7.20 Uhr, kam es in Westerburg, Hofwiesenstraße, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. ...

Nicole nörgelt – über Omikron und gefährliche Kopf-Aliens

Bei einigen schlägt das so zu, dass sie Brandanschläge auf Gesundheitsämter verüben. Ich bin über den Punkt längst hinaus, ...

Weitere Artikel


Autorenlesung „Ich musste Sie töten“ mit Gerhard Starke

Höhr-Grenzhausen. Starke liest aus seinen Büchern über authentische Mordfälle, die er während seiner 33-jährigen Tätigkeit ...

Betrüger und Diebe im Westerwald unterwegs

Holler. Am 1. September um 13 Uhr meldete ein geschädigter Hauseigentümer der Polizei in Montabaur, dass bei ihm zwei südländisch ...

Verkehrsdelikte am Wochenende

Selters. Am Samstag dem 2. September in der Zeit zwischen 6 Uhr und 14 Uhr wurde bei einem in der Schützstraße ordnungsgemäß ...

Kinderkirchentag begibt sich auf Luthers Spuren

Westerwaldkreis. Der Tag beginnt um 10 Uhr in der Roßbacher Kirche, danach geht’s in die Workshops. Der erste, „Ich kann ...

Midi-Jobs und Mini-Jobs: Vortrag und Wanderausstellung

Montabaur. Das hat oft erhebliche negative Folgen für die eigene Existenzsicherung – heute und im Alter. Wer gut informiert ...

Alternativen zur Elektrospeicherheizung – nicht immer leicht zu finden

Montabaur. Wer auf ein effizienteres Heizsystem umstellen will, steht hier vor verschiedenen Problemen und größeren Investitionskosten. ...

Werbung