Werbung

Nachricht vom 01.09.2017    

Einbruch in Sportlerheim

Das Sportlerheim in Zehnhausen bei Rennerod war Ziel von Einbrechern, die durch das Aufhebeln von Türen erheblichen Sachschaden verursachten. Außerdem stahlen sie einen Beamer und einen Sky-Receiver. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.

Symbolfoto WW-Kurier

Zehnhausen bei Rennerod. Im Zeitraum Dienstag, 29. August, 13 Uhr bis Donnerstag, 31. August, 18:50 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Sportlerheim in Zehnhausen bei Rennerod ein. Durch das Aufhebeln einer Außen- und Innentür entstand ein Sachschaden von über 3.000 Euro. Entwendet wurden ein Beamer und ein Sky-Receiver. Die Polizei in Westerburg bittet um Hinweise von Zeugen, die am Sportlerheim verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben unter 02663 9805 0.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mogendorf: Alkoholisierter Fahrer hatte Schwierigkeiten beim Einparken

Mogendorf. Nach Sichtung dieses Parkvorgangs wurde der Fahrzeugführer durch eine Streife der Polizeiinspektion Montabaur ...

Die "Clemens Willmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Enspel. Uwe Steiniger schlüpft fast 1:1, oder wie ein Zwillingsbruder, in die Rolle von Clemens Willmenrod. Heute laufen ...

Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Westerburg. Das Fahrzeug kam in der Folge inmitten eines stark bewachsenen Abhangs zum Stillstand, welcher an einen Parkplatz ...

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Gehlert. Der flüchtige Autofahrer konnte im Rahmen der ersten Ermittlungen festgestellt werden. Vermutlich war der Fahrer ...

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Hachenburg. Wie die Polizei vom Unfallhergang berichtet, war der in den Unfall verwickelte Autofahrer in Richtung Stadtmitte ...

Wohnwagen auf der "Klingelwiese" in Maxsain brennt komplett aus

Maxsain. Wie die Polizei Montabaur mitteilt, ging die Alarmmeldung gegen 19 Uhr ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein ...

Weitere Artikel


Fancy Free und Mr. Roto rocken im Kulturzentrum

Höhr-Grenzhausen. Sie werden den richtigen Groove zwischen alten Santana-Songs und aktuellen Eigenkompositionen finden und ...

Christdemokraten: Mut zur Zukunft

Wirges. Eine gute Wirtschaftsentwicklung für die Bundesrepublik sei, so Brinkhaus, eng mit stabilen außenpolitischen Rahmenbedingungen ...

"Boardels Haus" - ältestes Gebäude der Stadt Rennerod

Rennerod. Der Mensch baut für sich und die Seinen ein Haus, bewohnt es so lange wie möglich und vermacht es seit Generationen ...

Zeugenaussagen zu Unfallverursacher gesucht

Montabaur. Schäden in Höhe von einigen tausend Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall, der ...

Die Hachenburger Festbier-Zeit beginnt

Hachenburg. "Die populären Traditionsfeste aus dem süddeutschen Raum, wie Erntedank- und Oktoberfeste, werden auch bei uns ...

Radio Westerwald startet Sendebetrieb

Höhr-Grenzhausen. Hinter dem Sender, dessen Studio und Redaktion sich in der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen befindet, ...

Werbung