Werbung

Nachricht vom 28.08.2017    

SG Grenzbachtal: Sieg, Unentschieden und Niederlage

Am Sonntag 27.8.musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/ Wienau in Ransbach gegen Türkyemspor antreten. Es gab im dritten Spiel das dritte Unentschieden, das Spiel endete 3-3. Die zweite Garnitur fuhr ihren dritten Sieg ein. Die 3. Mannschaft unterlag in Flammersfeld.

Symbolfoto

Rossbach. In der 23 Minute erzielte Daniel Kaiser das 0:1, in der 40. Minute fiel durch ein Eigentor das 0:2. Aber quasi im Gegenzug erzielte Ransbach noch vor der Pause das 1:2. Als dann nach der Pause erneut Daniel Kaiser auf 3:1 erhöhen konnte, wähnte man sich auf der Siegerstraße.

Aber anstatt den Sieg zu sichern, gab man dem Gegner viel Raum, den dieser auch nutzte. In der 59. Und 62 Minute konnte Ransbach die Treffer zum 2:3 und 3:3 erzielen. Am Ende musste man sich wieder mit einem Punkt begnügen und steht mit nur drei Punkten aus drei Spielen auf dem 8. Platz. Das nächste Spiel findet am Sonntag 3. September um 15 Uhr in Rossbach gegen die Spvgg. Horbach statt

Besser macht es momentan die zweite Mannschaft, die am Samstag, den 26. August in Wienau den dritten Sieg im dritten Spiel feiern konnte, gegen Windhagen III wurde mit 4:1 gewonnen. Torschützen zweimal Tobias Müller, Waldemar Filatov und Jan Fries. Das nächste Spiel der zweiten Mannschaft findet am Sonntag, den 3. September um 14.30 Uhr in Leutesdorf statt.

Die dritte Mannschaft verlor ihr Spiel am Sonntag in Flammersfeld mit 3:1. Den Ehrentreffer erzielt Sven Mangel. Das nächste Spiel der dritten ist am Sonntag, den 3. September um 12.30 Uhr in Rossbach gegen die SG Sankt Katharinen III.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal: Sieg, Unentschieden und Niederlage

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 75 neue Fälle am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Sonntag (24. Januar) insgesamt 3.896 (+75) bestätigte Corona-Fälle von Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 228 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 79,2.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Die Polizei sucht nach einer Unfallstelle, an der der PKW eines alten Herrn mit einer Mauer oder einem anderen Objekt im Straßenbereich kollidierte. Der Unfall ereignete sich wahrscheinlich innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur konnten in der Zeit vom 22. Januar bis 24. Januar 2021 insgesamt drei Fahrten mit fahruntüchtigen Fahrern festgestellt werden.


Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Für einen Feuerwehrmann ist die körperliche Fitness wichtig, um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden.


Interview mit Mentaltrainer Michael von Kunhardt zum Thema Corona-Blues

Die Corona-Pandemie belastet die Menschen. Sozialkontakte sind stark eingeschränkt, die Angst um Beruf und Familie verbreitet sich immer stärker. Während der Krise stieg der Krankenstand in der Region deutlich an.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets gewinnen Heimspiel gegen Leipzig

Diez-Limburg. Von Beginn an agierten die Gastgeber offensiv spielfreudig und defensiv konzentriert. Die Führung durch Kyle ...

VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Rockets wollen gegen Leipzig ihre Chance suchen

Diez-Limburg. Dem Heimspiel am Freitag am Diezer Heckenweg gegen die Icefighters Leipzig (20 Uhr) folgen die Gastspiele bei ...

Klare Niederlage: Spitzenreiter Hannover zu stark für Rockets

Diez-Limburg. Schon das erste Drittel war eine Machtdemonstration: Mit der ersten Chance netzte Patrick Schmid zum ersten ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

Weitere Artikel


Historischer Rat tagte zum Westerburger Stadtjubiläum

Westerburg. Den Auftakt machte am Samstagabend, dem 26. August die Historische Ratssitzung. Hierbei handelte es sich aber ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe wurde Publikumsmagnet

Gieleroth/Berod. Am Sonntag, 27. August, fand das traditionelle Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth bei ...

Buntes Programm um Luther

Hachenburg. Los geht’s am Sonntag, den 3. September um 10 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Hachenburger Schlosskirche. ...

Sparkasse Westerwald-Sieg begrüßte Auszubildende

Bad Marienberg. Spannend ab dem ersten Tag: Am 1. August starteten neun Auszubildende in ihr Berufsleben bei der Sparkasse ...

Höhr-Grenzhausen war fünf Tage lang Tennismekka

Höhr-Grenzhausen. Die Turnierteilnahme garantierte jedem Spieler vier Spiele in seiner Altersklasse – auf Wunsch auch acht ...

Limesfest in Hillscheid am 3. September

Hillscheid. Früher eher im Dorfcharakter, hat sich das Limesfest seit 2013 gewandelt und auch überregional einen Namen gemacht. ...

Werbung