Werbung

Nachricht vom 20.08.2017    

SG Grenzbachtal holt im ersten Heimspiel nur einen Punkt

Am Sonntag, den 20. August spielte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal ihr erstes Heimspiel. Es fand auf dem Rasen in Roßbach statt. Nachdem das erste Spiel in Görgeshausen bereits unentschieden endete, musste man sich wieder mit einem Punkt begnügen. Gegen die Mannschaft aus Elbert, die mit Mann und Maus verteidigte, reichte es nur zu einem Treffer, den erzielte in der 44. Minute Sascha Bienek mit einem Schuss aus 20 Metern.

Symbolfoto

Rossbach. Nach der Pause bemühte man sich weiter und spielte überwiegend auf das Tor der Elberter. In der 70 Minute kam der Gast vor das Tor der SG Grenzbachtal und konnte zur Überraschung aller, mit einem Sonntagsschuss in den Winkel den Ausgleich zum 1:1 erzielen. So sehr sich die SG Grenzbachtal auch bemühte, es wollte kein Treffer mehr gelingen.

Der Gast aus Elbert nahm etwas glücklich einen Punkt mit nach Hause. Im nächsten Spiel geht es für die erste der SG Grenzbachtal am Sonntag 27. August um 14.30 Uhr gegen Türkyemspor Ransbach in Ransbach.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal holt im ersten Heimspiel nur einen Punkt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


In Sachen Corona zeigt der Westerwaldkreis stabile Zahlen

Am 29. Mai gibt es 357 (plus 1 gegenüber am Dienstag) bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 326 wieder genesen. Damit gab es in dieser Woche wiederum nur kleinere Veränderungen.


Vereine, Artikel vom 29.05.2020

Ein Einsatz der besonderen Art

Ein Einsatz der besonderen Art

Einen Einsatz der besonderen Art hatte die BRH Rettungshunde Staffel Westerwald e.V. am heutigen Freitag, 29. Mai. Die Meldung lautete: Rehkitzrettung! Umgehend machte sich ein Teil des Teams der Drohneneinheit auf dem Weg um die örtlich ansässigen Landwirte bei der Rettung von Rehkitzen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Jägern im Revier zu unterstützen.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Spatenstich für neuen Kunstrasenplatz in Hundsangen

„Wir sind froh, dass es losgeht.“ Die Ortsvorsteherin von Hundsangen, Melanie Brühl sprach zum Spatenstich des neuen Kunstrasenplatzes in Hundsangen den anwesenden Ehrengästen mit diesen Worten aus dem Herzen. Denn alle bestätigten diese Aussage mit einem Kopfnicken. „Seit 2006 sind wir an diesem Projekt dran“, wusste dann auch schon Ortsbeiratsmitglied Frank Göbel zu berichten. Projekt hieß in diesem Zusammenhang einen neuen Sportplatz für den Sportverein Hundsangen zu bauen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Eisbären setzen auf Mischung aus Kontinuität und neuen Impulsen

Nentershausen. Bei der U19 wollen die Westerwälder ihren erfolgreichen Weg fortsetzen: Dominik Pistor, der den ältesten Nachwuchs ...

Konstante Größe übernimmt Ruder: Arno Lörsch zurück an EGDL-Bande

Diez-Limburg. Als feststand, dass Frank Petrozza Diez-Limburg in Richtung Essen verlassen würde, da brauchte es nur ein kurzes ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Corona-Krise: Trotz Lockerungen Regeln beim Sport beachten

Koblenz. „Aufgrund der sehr kurzen Vorlaufzeit zum Inkrafttreten war es uns nicht möglich, Detailfragen zur Umsetzung zu ...

Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Hachenburg. Die Laudatoren, Vorstandssprecher Wilhelm Höser mit seinen Vorstandskollegen Markus Kurtseifer und Dr. Ralf Kölbach, ...

Vereinsinternes Derby bei der SG Grenzbachtal

Roßbach. Nach dem 7:1 Auftaktsieg gegen Ataspor Unkel steht die zweite Mannschaft damit auf Tabellenplatz 1. Die dritte Garnitur ...

Bäcker-Innung spendet für Hachenburgs Nachwuchs

Hachenburg. Mit dem Geld soll ein Dart-Automat für den Hachenburger Jugendraum angeschafft werden. Dessen Leiter, Thomas ...

Handwerkermarkt in Grenzau mit besonderem Flair

Höhr-Grenzhausen. Wie immer pendelte zwischen Höhr-Grenzhausen und dem Ortsteil Grenzau im Tal ein Shuttle-Bus, die Johanniter ...

Landschaftsmuseum in Hachenburg hat guten Zuspruch

Hachenburg. In einem ersten Bauabschnitt, so Helga Gerhardus, wird am Hofgartenhaus ein Anbau für die Museumspädagogik inklusive ...

Wahlkampfveranstaltung und Gegenproteste friedlich verlaufen

Montabaur. Einen friedlichen und weitgehend störungsfreien Verlauf nahmen am heutigen Sonntag eine Wahlkampfveranstaltung ...

Werbung